Woodstock: Ein Vorgeschmack aufs Wassermannzeitalter

Woodstock: Ein Vorgeschmack aufs Wassermannzeitalter
Es war wie ein Wunder: 400.000 Menschen friedlich zusammmen, vereint durch Musik. Die umliegenden Städte und Dörfer spenden Lebensmittel. Die Nationalgarde schickt Ärzte. Der Besitzer des Feldes wirkt wie berauscht von der positiven Energie der jungen Menschen. Woodstock, das war vor 50 Jahren  ein Vorgeschmack auf das Wassermannzeitalter, in dem Freiheit und Geschwisterlichkeit regieren und an deren Schwelle wir nun endgültig stehen.

WOODSTOCK: THREE DAYS THAT DEFINED A GENERATION (2019) | Official Trailer HD | PBS Distribution

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.

Die TV-Dokumentation Woodstock – Drei Tage, die eine Generation prägten erzählt wie diese 4 Tage im August 1969 zur Legende einer ganzen Generation wurden. Bislang unveröffentlichte Szenen erzählen eindrucksvoll, wie ein Festival einer zerrissenen Gesellschaft zeigte, das ein Miteinander möglich ist. Es ist also aktueller denn je.

Hier nachschauen und staunend eintauchen.

Am 16.8.2019 um 22.10 zeigt arte den Oscar-prämierten Film Woodstock hier.

Hintergrund Woodstock: Auf einer kleinen Farm im US-Bundessaat New York hatten die Veranstalter rund 50.000 Besucher erwartet, etwa eine halbe Million Menschen strömen am Freitag, den 15. August 1969 auf das Gelände, so dass schon bald kein Eintritt mehr gezahlt wird. Es ist der Höhepunkt der Hippie-Bewegung: ein gigantischer Protest gegen das Establishment, gegen die amerikanische Regierung und den Vietnamkrieg und für die Macht der Musik & Liebe. Ein Festival mit unvergesslichen Konzerten und einer magischen Atmosphäre: The Who, Santana, Janis Joplin, Joe Cocker … Fast alle Stars der Rock- und Folkszene kommen, unzählige neue werden geboren. Legendär bis heute.

Woodstock Three Days Of Peace And Music – trailer

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.
Posted in Herzlichter Getagged mit: , ,
4 Kommentare zu “Woodstock: Ein Vorgeschmack aufs Wassermannzeitalter
  1. Avatar Mira sagt:

    Wie wäre es mit Geschwisterlichkeit anstatt Brüderlichkeit? Danke!

  2. Danke für den Hinweis ich hatte es tatsächlich nicht trennend sondern historisch eingeführt, aber nach dem nachlesen https://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCderlichkeit finde ich dann tatsächlich Geschwisterlichkeit passender

  3. Avatar Marietta sagt:

    Wie wärs mit Miteinander und Gemeinschaftlichkeit…..?

  4. Avatar bruno trösch sagt:

    richtig. woodstock war der beginn des wassermannzeitalters! das wichtigste ereignis aller zeiten. den film habe ich schon ca 25 mal gesehen. die musik ist göttlich.
    love peace und frieden. das brauchen wir. ds bwundervolle buch von michael lang: woodstock, lese ich gerade. er beschreibt wie das alles zustande gekommen ist. selbst die konservativen leute, waren begeister, wie die 500000 leute sich friedlich verhalten haben. im herzen bin ich immer noch ein blumenkind.
    das neue zeitalter bringt das licht auf die erde. es werden die nächsten jahre und jahrzehnte unglaubiche veränderungen bringen. der weg zu gott geht aber nur über unermessliches leid. dadurch wird das ego zerstört. des wegen gehen auch nur ganz wenige, diesen weg.
    danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.