Beiträge zu TV-Tipp

TV-Tipp: Die Luft zum Atmen


Miriam leidet an Mukoviszidose. Und doch gelingt es ihr, sich ihren Lebenstraum, Schauspielerin zu werden, zu erfüllen. Und auch eine Schwangerschaft übersteht sie mit eisernem Willen. Doch irgendwann verlassen sie die Kräfte, ihre Lunge macht nicht mehr mit. – Nach Miriam Maertens‚ Autobiografie „Verschieben wir es auf morgen: Wie ich dem Tod ein Schnippchen schlug“ (2018). Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Mediathek-Tipp: Butenland

Die großartige Dokumentation „Butenland“ von Marc Pierschel ist für 90 Tage in der Mediathek. Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – Der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.

Posted in Blitzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

PINA – tanzt, tanzt, sonst sind wir verloren

Noch bis zum 11. März wieder mal in der Mediathek: Als Wim Wenders die Choreografin Pina Bausch zum ersten Mal sieht, ist er hingerissen. Und er wird zum Verehrer ihrer Kunst. Was Pina Bausch macht, ist mehr als Tanz, mehr als Theater. Es ist Kunst mit dem Körper, so faszinierend wie unbegreiflich, so fantastisch wie puristisch, so authentisch wie unwirklich. Ihre Kunst, den Tanz, hat er mit seiner eingefangen, dem Film.

Posted in Blitzlichter Verwendete Schlagwörter:

TV-Tipp: Meine wunderbare Schwester

342400 Zwei Schwestern, die eine nur elf Monate älter als die andere, wachsen wie Zwillinge auf. Die eine ist gesund und wird Schauspielerin – es ist die Deutsch-Amerikanerin Leslie Malton. Die andere, Marion, entwickelt als Kleinkind eine Behinderung, die sich die Familie nicht erklären kann:

Wilde Medizin: Die Superkräfte der Tiere

341981 Tiere sind wahre Superhelden. Sie verfügen über Superkräfte, von denen wir Menschen nur träumen können. Ihre Fähigkeiten könnten uns Menschen helfen – gegen Alzheimer, Herzinfarkte und Osteoporose. Doch diese Superkräfte geben noch immer Rätsel auf. Wie machen die Tiere das?

TV-Tipp: Ich bin Dein Mensch

341793Einer meiner Lieblingsfilme 2021 jetzt 3 Monate in der Mediathek. „Ich bin Dein Mensch“ erzählt mit Leichtigkeit und denoch erstaunlicher Tiefe die Geschichte von Alma, die an einer ungewöhnlichen Studie teilnimmt: Sie soll drei Wochen lang mit einem ganz auf ihren Charakter und ihre Bedürfnisse zugeschnittenen humanoiden Roboter zusammenleben,

Liebe ist alles – Rosenstolz – Die Dokumentation

341648 Als ich Rosenstolz so richtig entdeckte und das erste Mal 2004 in einem fulminaten Konzert erlebte, war das Ende schon nah. „Liebe ist alles“ ist immer noch ein Lieblingslied von mir und jetzt heißt die aktuelle sehenswerte Dokumentation so.

TV-Tipp: Wir alle das Dorf

340968Unmittelbar am Rande der niedersächsischen Kleinstadt Hitzacker gründen Menschen ein Dorf. Ein Modelldorf für die Zukunft Europas soll es werden für alte, geflüchtete und junge Menschen. Es ist ein Experiment, das hier im Wendland stattfindet. Eine spannende Reportage am Mittwoch, 03. November 2021 im NDR von 00:15 bis 01:45 Uhr und danach in der Mediathek.

TV-Tipp: …and here we are!

339237 Fast jeder kennt das berühmteste Flüchtlingslager Europas: Moria auf Lesbos. Aber wer weiß, dass es dort eine Filmschule gibt? Für „Square“ fuhr die Schauspielerin Katja Riemann in das Lager und erstellte eine bemerkenswerte Dokumentation.

Die Frau des Nobelpreisträgers

338752Der amerikanische Schriftsteller Joe Castleman bekommt mitten in der Nacht einen langersehnten Anruf: Die Schwedische Akademie hat ihn als Literaturnobelpreisträger ausgewählt! Seine Frau Joan sieht darin auch die Anerkennung ihres Lebenswerks an seiner Seite, für das sie einst als hochbegabte Nachwuchsautorin eigene Ambitionen hintangestellt hat. In der Mediathek bis zum 27.7.2021.

Rund und schön

338652Ein persönlicher Essay der finnischen Regisseurin Kiti Luostarinen über den weiblichen Körper und all die Ansprüche an ihn, über die gesellschaftlichen und kulturellen Aspekte des Frauseins. „Rund und schön“ entstand in Zusammenarbeit mit über fünfzig Frauen im Alter zwischen 4 und 90 Jahren und erzählt von den Erfahrungen und Gefühlen ihres Lebens als Frauen. Bei arte

Hannelore Elsner: Der ganze Wahnsinn, der mich ausmacht

338336 Die am 21. April 2019 verstorbene Ausnahmeschauspielerin Hannelore Elsner hinterlässt mehr als eine Lücke. Mit Wärme, Witz und Erotik verzauberte sie das Publikum über fünf Jahrzehnte lang im Kino und Fernsehen.

TV-Tipp: Von wilden Pferden und sanfter Hand

338187Für seine ungewöhnlichen Methoden, Pferde zu zähmen, ist der argentinische Pferdeflüsterer Oscar Scarpati auf der ganzen Welt bekannt. Regelmäßig ist er mit seinen drei Söhnen Cristobal, Painé und Pincén auf Tour, um ihre Philosophie der Gewaltlosigkeit zu verbreiten. Reportage in der arte Mediathek

TV-Tipp: Die Musik meines Lebens – Alive inside

337523 „Die Musik meines Lebens – Alive Inside“ ist ein zutiefst berührender Dokumentarfilm über die heilende Kraft der Musik. Filmemacher Rossato-Bennett begleitet über mehrere Jahre die Arbeit von Dan Cohen, Gründer des Programms „Music & Memory“, das mit Hilfe von personalisierter Musik Menschen mit Alzheimer für kurze Momente aus ihrer Isolation holt.

Telefon ins Jenseits

337288 Es ist eine ganz normale Telefonzelle, aber ohne irdischen Anschluss. Die Menschen in Japan nennen sie das „Telefon des Windes“. In der Präfektur Iwate, 2011 vom Tsunami verwüstet, hatte ein alter Mann die Idee, sie in seinem Garten in Otsuchi aufzustellen.

Ein Tag im Sommer- und im Herbstgarten

337179 Eine Expedition in die Wunderwelt der Gärten vor unserer Haustür: Für einen ganzen Tag, Ende Juni, taucht der Doku-Zweiteiler in den Kosmos eines Permakulturhofs ein.

TV- Tipp: Oliver Sacks

336790„Oliver Sacks – Sein Leben“ ist zum einen die Biografie eines außergewöhnlichen Arztes und Schriftstellers, der von seinen eigenen Neurosen und der Ablehnung seiner medizinischen Kollegen verfolgt wurde und dennoch für Millionen von Lesern die Natur des menschlichen Geistes neu definierte, einfach indem er zutiefst mitfühlende Geschichten erzählte. In der arte Mediathek