Verbinde und ermächtige Dich Tag 39+40: Heiliges Feuer

Sonnenaufgang am 5.4.2020 an der Elbe Foto: Elske Margraf

Wir werden an dem magischen Datum der Konjunktion von Jupiter und Pluto am 5.4.2020 zu Sonnenaufgang um 6.40 Uhr ein heiliges Feuer (Agnihotra) entzünden und möchten Euch aufrufen, das gleiche zu tun oder sich innerlich mit diesem Feuer zu verbinden. So können wir an diesem Sonntag-Morgen ein Zeichen der Liebe und Selbstermächtigung setzen.

Agnihotra (Sanskrit अग्निहोत्र) ist ein täglich oder gelegentlich verrichtetes, vedisches Feuerritual aus dem Atharvaveda zu Sonnenauf- wie -untergang. Es ist das grundlegende von insgesamt vier, die unter der Bezeichnung zusammengefasst werden. Nachdem die exakten Zeiten für Sonnenauf- und -untergang zur jeweiligen Position ermittelt worden sind, wird in einem ebenso exakt vorgegebenen Kupferpyramidenstumpf ein Feuer aus Kuhdung und Butterschmalz („Ghee“) entzündet. Wenn der ermittelte Zeitpunkt erreicht ist – das Feuer sollte gut lodern – werden schließlich zwei Portionen ungekochten ganzer Vollkornreis in das Feuer gegeben, während zwei Mantren  laut oder in Gedanken rezitiert werden.

Hier zum mitchanten:

Mehr Hintergrund: https://homatherapy.de/

Buch als pdf

Mitmachen: World Agnihotra Day am 12. März

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtbild, Lichtübung Verwendete Schlagwörter:
3 Kommentare zu “Verbinde und ermächtige Dich Tag 39+40: Heiliges Feuer
  1. Guten Morgen ihr lieben Newslichter und Yoginis ;-))
    das ist eine wunderschöne Idee mit dem heiligen Feuer für morgen – ich bin dabei.
    Auch gerade eben war ich – wie schon oft – bei euch. Ich habe hier zu Hause in meinem Bett gelegen, die aufsteigende Sonne schien mir ins Gesicht – gleichzeitig war ich bei euch im Yoginidome, saß mit euch im Kreis – und wunderschöne nährende und heilende Energien aus den verschiedensten Quellen sind geflossen zu allen Wesen der Erde und der Erde selbst.
    Ich wünsche euch allen einen erhebenden und erfüllenden sonnigen Tag
    Dörte Luna’Him

    • Oh wie schön – ich habe auch im Bett gechantet und Elske hat schon mal den Platz an der Elbe fürs heilige Feuer angeschaut (wir haben noch leichtes Hochwasser an der Elbe) – Alles Liebe und bis morgen!

  2. Avatar Tina sagt:

    Da bin ich dabei.. ich komme gerade aus der weltweiten Meditation um 4:45 … love & light

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.