Filmpremiere: The Wisdom of Trauma

“So vieles von dem, was wir in dieser Kultur als Abnormität bezeichnen, sind in Wirklichkeit normale Reaktionen auf eine abnorme Kultur. Die Anomalie liegt nicht in der Pathologie des Individuums, sondern genau in der Kultur, die Menschen in Leiden und Funktionsstörungen treibt.” (Dr. Gabor Maté)

Die miteinander verknüpften Epidemien von Angst, chronischer Krankheit und Drogenmissbrauch sind laut Dr. Gabor Maté normal. Aber nicht so, wie wir vielleicht zuerst denken.

Bei einem von fünf Amerikanern wird in jedem Jahr eine psychische Erkrankung diagnostiziert. Selbstmord ist in den USA die zweithäufigste Todesursache bei Jugendlichen im Alter von 15 bis 24 Jahren und tötet weltweit über 800.000 Menschen pro Jahr und 48.300 in den USA. Eine Überdosis Drogen tötet in den USA jährlich 81.000 Menschen. Die Autoimmunitätsepidemie betrifft 24 Millionen Menschen in den USA.

In The Wisdom of Trauma wird den Arzt, Bestsellerautor und Träger des Order of Canada Dr. Gabor Maté auf seiner Reise begleitet, um zu ergründen, warum unsere westliche Gesellschaft mit solchen Epidemien konfrontiert ist. Eine beeindruckende Reise mit einem Mann, der sein Leben dem Verständnis des Zusammenhangs zwischen Krankheit, Sucht, Trauma und Gesellschaft gewidmet hat.

“Trauma ist nicht das, was mit dir passiert.
Trauma ist das, was in dir passiert,
als Folge dessen, was dir passiert.”
– Gabor Maté

Die Vision einer trauma-informierten Gesellschaft

Trauma ist die unsichtbare Kraft, die unser Leben prägt. Der Arzt und Bestsellerautor Dr. Gabor Maté geht in diesem Film der Frage nach, warum so viele Menschen unserer westlichen Gesellschaft mit psychischen Erkrankungen zu kämpfen haben und forscht nach dem Zusammenhang zwischen Krankheit, Sucht, Trauma und Gesellschaft. Seine Vision ist eine trauma-informierte Gesellschaft, in der Eltern, Lehrer, Ärzte, Politiker und Juristen sich nicht darum kümmern, Verhaltensweisen zu korrigieren, Diagnosen zu stellen, Symptome zu unterdrücken und zu beurteilen, sondern die Quellen zu verstehen suchen, aus denen beunruhigende Verhaltensweisen und Krankheiten in der verwundeten Menschenseele entspringen.

Der Film „The Wisdom of Trauma“, ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge, feiert seine Online-Premiere vom 8. bis 14. Juni 2021. Die Filmpremiere umfasst zusätzlich Gespräche zwischen Dr. Gabor Maté und führenden Experten auf dem Gebiet von Trauma und Beziehung, wie Peter Levine, Esther Perel, Stephen Porges und Resmaa Menakem.
Für die begrenzte Zeit kannst Du die Premiere sehen und alle 7 Tage an den Gesprächen auf Spendenbasis teilhaben.
Hier auf der Webseite eintragen

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,
3 Kommentare zu “Filmpremiere: The Wisdom of Trauma
  1. Ulrike sagt:

    Ich finde das sehr spannend, kann aber nicht erkennen, ob es auch eine deutschsprachige Übersetzung gibt.
    Ich wäre dankbar für die Info
    Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.