Rücklicht: Esther Bejarano

“Die Zeit steht für uns heute still. Die fortschrittliche Welt hat eine herausragende Persönlichkeit und Kämpferin verloren. Unsere älteste und beste Freundin, die Vorsitzende vom Auschwitz-Komitee hat sich auf ihre letzte Reise begeben.

Esterh Bejarano
* 15.12.1924
+ 10.07.2021

Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Unendliche Trauer aber auch Dankbarkeit für all Dein Tun und Wirken – für eine gerechte und friedliche Welt, sind tief in uns.

Wir haben es Dir in die Hand geschworen, Deine Worte werden uns immer Auftrag sein! Wir werden stets Dein Andenken in Ehren halten und verneigen uns tief vor Esther Bejarano.
Wir hatten noch so viele Pläne – Krümel.

Unsere innige und aufrichtige Anteilnahme gilt Deiner Familie, den Kindern, Enkeln und Urenkeln sowie den Freundinnen und Freunden in aller Welt und alle die Esther kannten und schätzten.”

Eine offizielle Traueranzeige mit ausführlicher Würdigung über das Leben und Wirken unserer Vorsitzenden, erfolgt unter www.Auschwitz-Komitee.de

Quelle: Das Auschwitz-Komitee in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Hamburg im Juli 2021

Bis zum Schluss eines langen Lebens aktiv: Esther Bejarano, Überlebende der KZ Auschwitz und Ravensbrück, Vorsitzende des Auschwitz-Komitees und Ehrenvorsitzende der Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes – Bund der Antifaschist*innen spricht am 8. Mai 2021: – Wir sind da! Meine Befreiung im Mai 1945 und meine Hoffnungen.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.