Sprung ins Ungewisse

Bild Almut Lichte

Von Almut Lichte. Im Januar 2022 habe ich diesen Text von Eileen Caddy gelesen. Es ist ein Teil Ihrer täglichen spirituellen Weisheiten und Visionen aus dem Jahr 1953. Der Text hat mich tief berührt, denn der „Sprung ins Ungewisse“ war schon länger auf meiner Leinwand zu sehen. Und ist jetzt fertig geworden: Freudig ins Leben springen.

Was bedeutet es für Dich, im Glauben zu leben?

Wo findest Du Deine Sicherheit? Ist sie in Menschen begründet? In Deinem Bankkonto? Oder ist sie fest in MIR verwurzelt und gegründet, Deinem Gott und dem göttlichen Wesen in Dir? Nimm Dir Zeit darüber nachzudenken, und du wirst ohne den Schatten eines Zweifels wissen, worin Dein Glaube und Deine Sicherheit bestehen.

Kannst du in deinem Leben einen großen Schritt freudig und ohne Angst tun, wenn anscheinend jede äußere Sicherheit fehlt?

Wenn du weißt, dass etwas das Richtige ist, kannst du es dann ohne Zögern tun? Kannst Du vertrauensvoll Deine Hand in die Meine legen und aus ganzem Herzen und mit ganzer Seele sagen: „Dein Wille geschehe“ und den Schritt ins Unbekannte tun, bereit anzunehmen, was auch immer geschehen mag?

Vertrauen kannst Du nur aufbauen, wwenn Du solche kleinen und möglicherweise stockenden Schritte machst, dann immer größere, bis dein Vertrauen so groß ist, dass Du weit ins Unbekannte hinausspringen kannst, weil Du weißt, ICH BIN immer bei Dir.“

Aus Eileen Caddy, Herzenstüren öffnen, Greuthof Verlag, www.greuthof.de.

Nicht vergessen: Herzenstüren öffnen

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter:
5 Kommentare zu “Sprung ins Ungewisse
  1. Brigitte sagt:

    Danke….DEIN Wille geschehe. Es gibt kein einfacheres und wirkungsvolleres Gebet als dieses. Der Grund, warum Menschen das oft nicht leicht über die Lippen kommt, ist, weil sie Angst haben, GOTT könnte etwas tun, was sie nicht wollten. Doch wer einmal verstanden hat, dass GOTTES Wille für uns nur vollkommenes Glück ist, der spricht dieses Gebet aus tiefstem Herzen.

  2. Barbara sagt:

    Wunderschön und gerade mehr als nur passend für mich 😊. Mit der Zeit kann man ja auf eine gute und gesunde Weise regelrecht süchtig werden nach diesen Schritten im Leben.

  3. Carola sagt:

    Wunderschön dein Sprung ins Ungewisse!!!
    Danke fürs Zeigen.
    Herzlichst
    Carola

  4. Viola sagt:

    Vielen DANK für’s Erinnern dieses Buches “ HERZENSTÜREN ÖFFNEN.“ Vor vielen Jahren, lösten lasen mein Partner und ich uns täglich gegenseitig aus diesem Buch vor…Diese Phase war sehr bereichernd gewesen, und das Buch, es landet immer wieder nach dem Morgenkaffee und zur Inspiration auf dem Frühstückstisch…
    Der Satz, „DEIN WILLE GESCHEHE“ ist uns ein Leitsatz geworden, einer der in Gemüt und Geist weitend wirkt, uns an die „GÖTTLICHE HERZENSENERGIE“ erinnert…Mit anderen Worten, er holt mich/uns aus dem Kopf, hinein in die „WILLENSFREIHEIT“ und tiefer in die Hingabe…
    In DANKBARKEIT
    Viola

  5. Wim Lauwers sagt:

    Stimmt Almut und Viola: ich springe gerne, weil ich voll Vertrauen bin. Seitdem ich so l(i)ebe, kommen so viele Geschenke auf meinem Weg! Ich l(i)ebe wieder im Paradies. <3 <3 <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.