Bröselino

Foto: unsplash

Alles, was bisher verborgen war, wird in 2024 ans Licht kommen. Das gilt für all unsere Beziehungen und all unsere politischen und gesellschaftlichen Strukturen und Prozesse weltweit.

Es wird uns immer häufiger so vorkommen, als zerbröselte vor unseren Augen und zwischen unseren Händen das, was uns bisher als gesetzt, eindeutig und vielleicht sogar Gott gegeben erschien. Dinge, Sachverhalte, Einrichtungen, Überzeugungen oder Autoritäten, die wir bisher nicht angezweifelt hätten, enthüllen sich plötzlich mit völlig neuen oder gar keinen Gesichtern mehr.

Wir alle, und insbesondere diejenigen von uns, die Verantwortung auch für andere Menschen tragen, sind daher jetzt auf besondere Weise in der Führung. Es braucht große Neutralität – in meiner Sprache nenne ich sie auch Liebe, die keine Bedingungen braucht, um zu sein – und Unterscheidungsfähigkeit – in meiner Sprache seelengeführte Klarheit – um sich auf gesunde und nachhaltige Weise mit den Themen und resultierenden Fragen zu befassen, die jetzt auf unsere Tische gelegt werden.

Und wenn ich eins mit Sicherheit weiss, dann ist es dies: Unsere offenen Fragen, brennenden Konflikte und ungelösten Beziehungen finden nachhaltig Klärung und Heilung in Räumen in denen die Integrität aller Beteiligten gewahrt wird. Und ohne Neutralität und Unterscheidungsfähigkeit werden Urteile und Unklarheit immer wieder für Trennung sorgen.

Neutralität und Unterscheidungsfähigkeit sorgen für Integrität. Integrität sorgt für Verbindung.

Und in der Verbindung sind Lösungen und Antworten, die das Wohl aller im Blick haben, möglich.

Trennung ist out! Verbindung ist in!

Was war nochmal Trennung?

Claudia

Claudia Shkatov
TELLING A NEW STORY
www.claudiashkatov.com
Mentoring for a New Time

Wenn Du wissen willst, wie Du mit Neutralität und Unterscheidungsfähigkeit wirksam werden kannst trotz Umgebungen, die undeutlich und ganz offensichtlich ohne Integrität agieren – und Dir vielleicht sogar regelrecht den Hintern aus der Hose triggern 😉 – dann buche Dein kostenloses Beratungsgespräch bei mir. Gemeinsam bringen wir Licht und neue Bandbreite in die Welt Deiner Möglichkeiten. Und vielleicht gehen wir ein Stück des Weges gemeinsam in Deine und unsere Neue Geschichte.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: ,
3 Kommentare zu “Bröselino
  1. Wunderbare Worte, liebe Claudia, und am Ende sind es unsere Bedürfnisse, über die wir eine Verbindung zu anderen Menschen – auch wenn Sie anderer Meinung sind – erhalten und pflegen können. Liebe Grüße … GUnTER

  2. Astrid sagt:

    Ich verstehe es noch nicht so ganz. Wenn ich mit meiner Unterscheidungsfähigkeit etwas unterscheide, trenne ich dann die unterschiedenen Dinge?
    Oder geht es dir darum den kleinsten gemeinsamen Nenner zu finden?

  3. Barbara sagt:

    Danke liebe Claudia, sehr treffend formuliert. Bei mir bröselt es auf ziemlich gute Weise schon seit einigen Jahren und ich freue mich unbandig darüber, was noch alles in Ordnung kommen kann! Das starre gesellschaftliche Korsett wird plötzlich zur Wohlfühlunterwäsche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.