Beiträge zu Menschen

Die Wüste, eine Liebesgeschichte und ein Festival

ZAida Karnowski & MBarak Elboukhari

MBarak Elboukhari ist Gnaua-Musiker und in der Wüste geboren. ZAida Karnowski ist Münchnerin, Autorin und dem Ruf ihres Herzens gefolgt. Zu ihrer Überraschung war es keine Reise, sondern eine Heimkehr. Weiterlesen ›

Posted in Menschen

Gemeinwohlökonomie in Münster

Die frisch formierte Koalition in Münster nimmt Gemeinwohl-Ökonomie in ihren Koalitionsvertrag auf. Mit diesem Schritt bekennen sich Bündnis90/Die Grünen/GAL, SPD und Volt zur Gemeinwohl-Ökonomie und richten als erster Stadtrat überhaupt ihre Wirtschaftspolitik umfassend an dem nachhaltigen Wirtschaftsmodell aus. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: , ,

delia und Mimi

Foto: delia und Mimi und Gitarre

Von Delia Hofmann. Der Weg des Clowns, der Clownin wurde für mich zur Berufung. Mimi (die Clownin in mir) schafft die Verbindung zwischen geistiger und materieller Welt. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Verwendete Schlagwörter: ,

Die Krise macht uns verrückter oder weiser

335674 Edgar Morin ist in seinem 100ten Lebensjahr und teilt seine Gedanken dazu: ” Ich war von der Pandemie überrascht, aber in meinem Leben bin ich es gewohnt, dass das Unerwartete geschieht. Hitlers Siegeszug war für alle unerwartet. Der deutsch-sowjetische Pakt war unerwartet und unglaublich. Der Beginn des Algerien-Krieges war unerwartet.

Lockdown-Portraits

335748 Für die Hamburger Malerin Stephanie Bahrke hat die Situation mit den Masken einen gewissen künstlerischen Reiz. Ihr “Multiple Lockdown-Portrait – In die Augen geschaut” ist ein gutes Beispiel dafür, wie jede Situation immer kreative Möglichkeiten eröffnet.

Dokumentation: Wir alle. Das Dorf.

335566Mitten im Wendland – einem der strukturschwächsten Gebiete Deutschlands – gründen Menschen ein Dorf. Ein Modelldorf für die Zukunft Europas soll es werden für hundert Alte, hundert Geflüchtete und hundert junge Menschen.

Von Tante Emma zu Tante Enso

333492 Sieben Tage die Woche rund um die Uhr geöffnet: Ein Mini-Supermarkt kombiniert Dorfladen-Feeling mit Online-Service. Der Onlineshop myEnso verpasst Tante Emma ein Upgrade zu Tante Enso – online ordern und vor Ort einkaufen. Hier bestimmen die Kunden, welche Produkte im Laden stehen und wann sie darin shoppen.

Pflichtlektüre 2021: Unsere Welt neu denken!

335249Tranformationsforscherin Maja Göpel denkt immer positiv nach. Sie glaubt, wir Menschen können und wollen die Welt verändern. Sie analysiert die bestehende Situation trefflich und zieht zuversichtliche Schlussfolgerungen. Deswegen ist ihr Buch wirklich ein Einladung “Unsere Welt neu zu denken”.

Filmtipp: Wein Weiblich

328999 Ein Film über Mut, Inspiration, Heimat und starke Frauen die Riesling machen. Eva Vollmer, Silke Wolf, Carolin Weiler, Theresa Breuer und der Weinkritiker Stuart Pigott haben sich zwei Jahre lang im Weinberg über die Schulter schauen lassen.

Der mit dem Wolf lebt

334771Der ehemalige Anwalt, Kommunalpolitiker und Familienvater Christian Berge tauscht das Einfamilienhaus mit Kindern und Frau gegen eine Holzhütte im Wald und ein Rudel Wolfhunde.

Die Chancen nutzen: Zeit für ein anderes Leben

334159Wieviel Konsum brauchen wir? nano begibt sich auf die Suche nach Wegen für eine Transformation unseres Wirtschaftssystems. Ingolf Baur trifft Unternehmer, Wissenschaftler, Vordenker und eine Hippie-Gemeinschaft, die vollständig CO2-neutral lebt.

Versuch einer Einordnung des Infektionsschutzgesetzes

334050In den letzten Tagen erreichten mich über alle möglichen Kanälen besorgte und teilweise panische Mails bzw. Aufrufe, die bei vielen Menschen eine sehr große Beunruhigung ausgelöst haben. Deswegen teile ich nachfolgend die Ergebnisse meiner Recherche und Einschätzungen hier mit Euch.

Rücklicht: Cato Bontjes van Beek

333612 Am 14. November 1920, also vor einhundert Jahren, wurde die Widerstandskämpferin Cato Bontjes van Beek in Bremen geboren. Am 5. August 1943 wurde sie mit nur 23 Jahren in Berlin hingerichtet. Wie Etty Hillesum, Hans und Sophie Scholl, Anne Frank, Dietrich Bonhoeffer oder Hélène Berr hielt sie an ihrem Glauben an das Gute im Menschen fest.

Der Unperfektshop mit Ecken und Kanten

333700Großartige Idee und Umsetzung: Im Unperfektshop von Jessica Könnecke sind alle Produkte fair und nachhaltig produziert und können aufgrund eines Schönheitsfehlers, einer alten Verpackung oder Rezeptur oder eines Sortimentswechsels regulär nicht mehr verkauft werden.

Rücklicht: Percy Schmeiser

333536 Nachruf von Bertram Verhaag. In einer Zeit, in der sich viele davor fürchten keine Macht gegen Politik, Großkonzerne und übermächtige Wirtschaftsdynamiken zu haben, hat ein mutiger Mann bewiesen, wie viel man auch als Einzelner bewirken kann.

Abschied vom Zentrum

333417Krise, welche Krise? – Eine Einladung, insbesondere an weiße Männer aus »gutem Hause«, die eigene Position in der Gesellschaft mitzudenken von André Vollrath, zuerst erschienen in der OYA 60/2020.

Jacinda Ardern schreibt Geschichte

333360 Jacinda Ardern schreibt wieder einmal Geschichte indem sie in Neuseeland mit absoluter Mehrheit in ihrem Amt als Premierministerin bestätigt wurde. Sogar der Dalai Lama gratulierte ihr und hob ihren Mut und ihre Führungsstärke hervor.