Ältere Beiträge zu Wissen

Zu Pfingsten: Der heilige Geist weiblich

27774 Im Jakobuskirchlein zu Urschalling bei Prien am Chiemsee sehen wir drei menschliche Gesichter, deren Heiligenscheine ineinander übergehen und deren übrige Gestalt umhüllt ist von einem einzigen Mantel, was alles auf die Einheit der drei göttlichen Personen hinweisen will.

Karies & Co

313496 Die eigenen Zähne so lange wie möglich im Mund zu behalten, ist das Gebot der Stunde in der modernen Zahnmedizin. Doch auch wenn gebohrt werden muss, geht der Trend hin zu defensiveren Eingriffen. So soll bei der Kariesbehandlung möglichst wenig

Heilströmen: Die Finger – schnelle Unterstützer

313696 Von Tina Stümpfig-Rüdisser. Die Finger zu halten ist die einfachste Art, das Heilströmen /Jin Shin Jyutsu, anzuwenden. In jedem Finger beginnen und enden mehrere Energieströme, die mit dem gesamten Körper verbunden sind.

Verrückte Hormone in den Wechseljahren

313491 Fast jede Frau, die in die Wechseljahre kommt, fragt sich, was geschieht mit mir und wie komme ich gut durch diese Zeit. Ein riesiger Markt an Medikamenten, Heilmitteln und auch Hormonen vermittelt zudem das Bild von den Wechseljahren als einer

Natürlich gegen Demenz vorbeugen

313478 Von Conny Dollbaum-Paulsen. Demenz! Das Wort hängt manchmal wie ein Damokles-Schwert über uns. Auch, weil wir sehr gern sehr alt werden wollen. Aber natürlich wollen wir aktiv und wach und selbständig sein, auch als Alte. Und nicht dement. Wir ahnen:

Einladung: Beloved Children Conference

313469 In der Vielzahl der Online Kongresse veröffentliche ich nur noch selten Hinweise. Aber für die „Beloved Children Conference – mit einer inspirierten Generation die Zukunft gestalten“ mache ich eine Ausnahme, da ich dass Thema so wichtig finde. Kinder sind unsere

Jahreszeitenfest: Walpurgisnacht am 30. April

586 Von Martha Deegen. Es ist Walpurgis-Zeit und Sunna, die Blühende, vollführt ihr erstes von drei Festen. Das amazonenhafte Mädchen ist zur weitherzig liebenden Frau geworden. Walpurgis belebt sprudelnde Lebensenergie, lockende, ekstatische Kraft.

Akasha Chronik – Quelle der Erkenntnis

313296 und der Befreiung deines Potenzials. Von Ortlieb Schrade. Wir leben in einem unermesslichen Feld höchster kosmischer Intelligenz, reinen Lichtes und universeller Liebe. Wir können dieses Feld als einen Raum erleben, in welchem alles mit allem verbunden ist.

Selbstwert und Selbstliebe als Basis für Beziehungen

313198 Sich selbstbewusst lieben können, einfach zu wissen und zu fühlen, ja das bin ich, das ist mein Wert, das habe ich zu geben und so kann ich auch einfach sein – sind Eigenschaften, von denen vielen von uns nur träumen.

Rosskastanie – Frieden, Geborgenheit und Versöhnung

300117 Nun bin ich seit vielen Jahren mit diesem wunderschönen, prachtvollen Baumriesen vertraut und erfreue mich jedes Jahr an dessen wundervollen Blüten, die in aufrecht stehenden, weißen Rispen erstrahlen. ‚Kerzen‘ werden sie deshalb liebevoll im Volksmund genannt.

„Natürliche“ Geburt ist normal!

311587 Den Film „Die sichere Geburt“ sollte jede werdende Mutter, jeder Vater und so viele andere Menschen wie möglich unbedingt sehen! „Zur Zeit bringen in der BRD und Österreich nicht viel mehr als 5% der Frauen ihre Kinder ohne eine der

Selbstermächtigung und das 3. weibliche Chakra

312924 Von Ingrid Auer. In meinen Beratungen treffe ich immer wieder auf Frauen, die sich im wörtlichen Sinn häufig ohn-mächtig, also ohne eigene Macht, fühlen. Sie haben nie gelernt, zu ihren Bedürfnissen zu stehen und sind deshalb auch nicht in der Lage, sich

Großmutter-Mutter-Kind-Verbundenheit

312941 Wusstest du, dass deine Großmutter dich schon in ihrem Schoß trug? Denn ein weiblicher Fötus wird mit all den Eiern geboren, die sie jemals in ihrem Leben haben wird.

Heilströmen als Hausapotheke

312910 Wir kennen es eigentlich alle schon seit unserer Kindheit. Wenn die Mutter oder der Vater die Hände auf eine schmerzende Stelle legte, war es gleich nur noch halb so schlimm. Und auch das gesammelte Wissen dazu ist ein uraltes Wissen.

Lotosblüte: Erwachen, Erblühen, Erleuchtung

312802 Von Jeanne Ruland und Murat Karaçay. Wachse aus dem Schlamm in das Licht. Entfalte die Schönheit deiner Seele im Einklang mit dem göttlichen Plan. Botschaft: Nimm deinen Sitz auf den tausend Blütenblättern des Lotos, und da bestaune die unendliche Schönheit.

Die MerKaBa

312599 Strahlendes Lichtfeld und Heimatbereich deines wahren Seins. Ein Transmitterfeld zwischen der göttlichen Quelle und dir. Von Ortlieb Schrade. Vereinfacht dargestellt ähnelt das Feld der MerKaBa einer sogenannten „Sombrero-Galaxie“. Da von hochkomplexer Natur, ist ihr Erscheinungsbild in Wirklichkeit jedoch bei weitem

Sommerzeit aus Sicht der chronobiologischen Medizin

312557 Von Prof. Dr. Till Roenneberg. Die Zeit, so wie es die Diktion vorgaukelt, können wir gar nicht umstellen, da sie allein von der Erdumdrehung, vom Sonnenstand definiert wird. Die Einführung der sogenannten Sommerzeit ist daher nichts anderes als ein öffentlicher

Weltwassertag: No water no life

299985  Bruce Lipton an der „Mama Ganga“ in Indien über Wasser und seine Bedeutung und Verbindung mit uns Menschen. Am heutigen Weltwassertag gibt es weltweit Zeremonien, um das Wasser zu ehren

Wie Bäume miteinander reden

312340 Auch wenn sie ihr Leben lang am selben Fleck stehen: Bäume sind keine stummen, einsamen Wesen. Im Wald haben sie Freunde und Geschäftspartner, Familienangehörige und Feinde. Und mit allen sind sie vernetzt.

Wer säet, der erntet – Wie deine Saat aufgeht

312382 Als ich vor acht Jahren in meinem Dschungelhaus in Thailand auf den Kräutergarten blickte, den ich im Vorjahr angelegt hatte, und akzeptieren musste, dass der Dschungel sich fast alles zurück geholt hatte, da hatte ich ein Bild in mir.

Grippe und Erkältung aus ganzheitlicher Sicht

312230 Dr. Ruediger Dahlke spricht zum Thema Grippe und Erkältung aus der Sicht der Psychosomatik, der Deutung von Körper & Seele – der Krankheit als Symbol.

Was Unfreiheit mit dem 2. weiblichen Chakra zu tun hat

312039 Von Ingrid Auer. Manche alten Verhaltensmuster und Glaubenssätze verändern sich nur sehr langsam im Bewusstsein der Menschen. So auch das Rollenbild der Frau in unserer Gesellschaft. Selbst wenn man mit jungen Frauen spricht, erfährt man, wie sehr ihr Leben und