Ältere Beiträge zu Wissen

Vulkanausbruch: Ein Naturereignis

310467 Meine balinesische Freundin Aryani Willems relativiert unsere Sorgen über den Vulkanausbruch des Mount Agung. Sie schreibt auf facebook: „Für meine Freunde in Deutschland. Der Vulkan ist am ausbrechen – ja. Das ist jedoch keine Naturkatastrophe. Ein Vulkan macht das halt

Adventszeit: Licht und Dunkelheit

310420 Die Nächte in der Adventszeit werden immer länger und die Tage immer kürzer. Es ist Zeit, das Tagwerk langsamer anzugehen, einen Gang zurückzuschalten. Wir wandeln durch die dunkle Jahreszeit, zur längsten Nacht, zum kürzesten Tag. Dieses Naturereignis erreicht an Weihnachten

Schwangerschaft und Geburt – Frauen erinnern sich

310051 Von Grit Scholz. Acht Frauen erinnern sich an die Geburten Ihrer Kinder – 1:1 transkribiert von Martina Stubenschrott. Kaum jemand ist es gewohnt, Transkriptionen von Erzähltem zu lesen, die nicht überarbeitet und in Form gebracht wurden – erst recht nicht

TV-Tipp: Klimawandel aus Schamanensicht

309910 Klimawandel und die Prophezeihungen aus Grönland sind schon lange ein Thema bei den newslichtern: Schmelzt das Eis in Euren Herzen! Jetzt geht auch das ZDF in „planet e.“ in diesem Sinne den verschiedenen Klimaphänomenen auf den Grund. Im ersten Teil

Rettet die Vögel: Garten natürlich belassen

309829 Die Insekten und damit auch die Vögel sind vielfach bedroht und gehen in ihrem Bestand zurück. Einen ganz einfachen Tipp, um die Vögel gut über den Winter zu bringen, habe ich bei der Liga Vogelschutz gefunden:

Warum Normalzeit so gesund wäre

303837 Am kommenden Sonntag sind wir wieder zurück in der „Normalzeit“. Die heute gültige Zeitumstellung zur Sommerzeit wurde im Jahr 1980 „verordnet“. Schmackhaft wurde dem Bürger die Zeitverschiebung mit einer Reihe von Vorteilen gemacht, die keine wirklichen Vorteile sind. Die Hauptbegründung

Die heilsame Kraft der Meditation

309255 Die Meditation ist mehr als eine spirituelle Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird.

Die Eberesche – ein Hauch von Magie

309093 Die Eberesche ist ein eher zierlicher, schlanker Baum, der im wilden Dickicht des Waldes leicht übersehen wird. Wenn dann im Herbst die kleinen, orangenroten Früchte der Eberesche im Grün des Waldes leuchten, wird sie von vielen erst bewusst wahrgenommen.

Die Magie der Portaltage

308808 Früher waren es Tage der Einweihungen-Priestertage , Heiler/inen, Schamanen/inen, Zauberer/inen, Lehrer/inen versammelten sich. Es durfte eine enorme geballte Energie im Verbündnis entstehen. Die Energie konnte man in den Wolken, Ozean, Vulkan, und in der Höhle des Herzen der Erde lesen

Heilende Gärten im September

39559 Von Monika Kirschke.  Der Herbst fährt auf zum Indian Summer. Je später der Sommer, desto kräftiger ist das Farbenspiel in der Natur. Besonders anziehend fürs Auge ist die knallbunte Farbpalette der leuchtenden Rottöne von Blättern und Früchten. Es ist Erntezeit

Das Erblühen einer lebendigen, verbundenen Weiblichkeit

308696 Von Grit Scholz. Es verändert sich etwas im weiblichen Feld! Die vielen kleinen Samen, die bezüglich einer neuen Sichtweise auf die Weiblichkeit und das Erkennen des weiblichen Prinzips, von unzähligen Frauen schon seit Jahren in die Welt gebracht wurden, sind

Bibliotherapie: Bücher heilen

308666 Ich glaube ich habe diese Therapie schon sehr früh für mich entdeckt – denn Bücher waren und sind immer noch meine beste Medizin! Und es gibt tatsächlich den Begriff Bibliotherapie: Unterstütze Deinen Heilungsprozess durch Literatur.

Eine Welt ohne Fleisch?!

308537 Wie sähe unsere Welt aus, würden wir kein Fleisch mehr essen? The End of Meat – Ein Dokumentarfilm über die Vision einer Welt ohne Fleisch, der Philosoph*innen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen vorstellt, die sich mit Alternativen des Zusammenlebens von Menschen

Streit um Heilpraktiker – Information tut not!

308564 Von Conny Dollbaum-Paulsen Heilnetz.de. Die wichtigste Aussage vorweg, wenn es denn gelingen soll, die aktuelle Diskussion um den Berufsstand der Heilpraktiker zumindest nicht weiter anzuheizen: Die größte Gemeinsamkeit aller Beteiligten ist die Sorge um das Patientenwohl.

Heilung durch Sonne, Trommel, Tanz und Gemeinschaft!

308404 Das ruandische Rezept gegen Trauma und Depression: Sonne, Trommel, Tanz, Gemeinschaft.

Visionssuche – Ein Bericht

308268 Eine Frauenvisionssuche in den Vogesen Erlebnisbericht von einer modernen Heldinnenreise von Heide Steiner. Es ist 18.00 Uhr und alle Frauen sind gut angekommen. Sie haben ihre Zimmer bezogen und sitzen nun gemeinsam im Kreis des Seminarraumes. Die Frauen sind im

Heilende Gärten im August: Erntezeit

37899 Von Monika Kirschke.  Der Monat August trägt die Zahl Acht, die Zahl des Gleichgewichts im Kosmos. Das Ziel des Eingeweihten, der durch 7 Stufen oder Himmel gegangen ist – das wiedergewonnene Paradies. Nach dem Fasten schuf der 8. Tag einen neuen

Was ist deine Medizin?

308121 Von Sabrina Gundert. Vor einigen Jahren noch hätte ich eine Medizin höchstens einem Arzt zugestanden. Ja, ich hätte sie mit nichts anderem in Verbindung gebracht. Wenngleich ein Teil von mir es – glaube ich – schon immer gewusst hat. Dass

Die Pappel – der Baum des Volkes

307923 Unzählige, flinke und bewegliche Blätter, so präsentiert sich die Pappel – je nach Art in silbernem, grauem oder schwarzem Borkenkleid. Wie ich darauf komme, dass sie ein Baum des Volkes ist? Ihr botanischer Name Populus stammt aus dem Lateinischen und

Die Sterbeamme

307899 Uli Michel steht Eltern, deren Kind bei der Geburt nicht lebensfähig ist, bei. Die Hebamme hat eine zusätzliche Ausbildung als Sterbeamme:

Das Geheimnis der Lebensrhytmen

22070 7.7.2017 – „Über sieben Brücken mußt du gehn, sieben dunkle Jahre überstehn, sieben mal wirst du die Asche sein, aber einmal auch der helle Schein.“ Der bekannte Liedtext der Popgruppe Karat hat einen sehr weisen Hintergrund, verweist er doch auf

Heilende Gärten im Juli

37200 Von Monika Kirschke. Mit der Sommersonnenwende kehrt auch die Sommerpause im Garten ein! ALLes darf wachsen, blühen und gedeihen, was als Samen im Frühjahr in die Erde gelegt wurde.