Poesiealbum: Der Engel

noid-Engel-NeuVon Crystal Nießing. Der Engel

Unmerklich glitt sie ins Träumen hinüber
und wusste nicht,
ob sie bereits schlief oder noch wachte ~
als sie ihn sah: ihren Engel.

Er war viel kleiner,
als sie sich vorgestellt hatte,
kaum größer als sie selbst.
Sein Blick war klar
und schien direkt in ihr Herz zu schauen,
obwohl sie ihr Herz heute
sogar vor sich selbst verschlossen hatte.

So oft schon hatte sie sich gewünscht,
ihrem Engel zu begegnen.
Nun war er hier.
Sie fühlte seine Anwesenheit.
Bis in ihre geheimsten Winkel kannte er sie –
das spürte sie,
auch, dass er auf das Gute in ihr vertraute
und sie liebte, so wie sie war.

Mit einem Mal
sah sie sich selbst
mit den Augen ihres Engels.
Und all das Dunkle in ihr
wurde licht.

 

Mehr zu Crystal Nießing hier

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter, Inspiration Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.