Unvergesslich – Singen mit Demenz

Annette Frier mit Chorleiter Eddi Hüneke und den TeilnehmerInnnen obs/ZDF/Jan Rothstein

Im Januar 2020 startete ein ungewöhnliches Projekt: Schauspielerin Annette Frier gründete gemeinsam mit Chorleiter Eddi Hüneke (“Wise Guys”) einen Chor für Menschen mit Demenz. Annette Frier treibt hierbei nicht nur die Liebe zum Singen an. Sie interessiert sich für die Menschen und deren Geschichten. Und sie geht der Frage nach, ob es möglich ist, trotz aller Einschränkungen beim Singen Momente des Glücks zu empfinden.

“Es ist keine Heilung, aber es ist Linderung. Es ist wie ein Medikament. Dieses gemeinsame Musizieren habe ich als absolute Pille empfunden”, sagt Annette Frier.

Begleitet wird das Chorprojekt von einem wissenschaftlichen Team aus dem Bereich Altersmedizin der Goethe-Universität Frankfurt. Im Fokus der Forscher stehen nicht nur die Chorteilnehmer selbst, sondern auch deren Angehörige, deren Leben fast in der gleichen Weise durch die Krankheit Demenz geprägt sind. Drei Monate lang werden sie auf ihrer ungewöhnlichen, emotionalen und herausfordernden Reise begleitet, von der ersten Begegnung bis zum Abschluss des Projekts und dem Ergebnis der wissenschaftlichen Studie.

Annette Frier ist nicht nur selbst Teil des Chores, sie besucht die Sängerinnen und Sänger zu Hause und begleitet die wissenschaftlichen Untersuchungen. Gesangliche Unterstützung erhält der Chor durch Max Mutzke, der den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit reichlich Tipps zur Seite steht und ein kleines Privatkonzert gibt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Cordula Stratmann erlebt Annette Frier mit den Sängern und deren Angehörigen einen Kneipenabend, der beweist, dass Krankheit und Lebensfreude sich nicht ausschließen müssen.

Ab 21.7.2020 “Unvergesslich – Unser Chor für Menschen mit Demenz” immer dienstags um 22.45 Uhr. Die Idee zu dem Format basiert auf dem BBC-Format “Our Dementia Choir”. Der Großteil der Dreharbeiten wurde vor Beginn der Coronakrise abgeschlossen.

Quelle: Pressetext ZDF

Alle 4 Folgen schon jetzt in der Mediathek des ZDF

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,
6 Kommentare zu “Unvergesslich – Singen mit Demenz
  1. Avatar Dea sagt:

    Start ist am Dienstag, 21.7.2020 um 22:15 Uhr beim ZDF!!!

  2. Avatar hannerose sagt:

    gerade habe ich die erste und letzte folge dieser unglaublich zu herzen gehenden sendung in der mediathek gesehen.
    ich wünsche annette frier und allen beteiligen einen riesigen zuschauerkreis für dieses wundervolle projekt. mir liefen die tränen, so tief berührte mich das strahlen der demenzkranken und ihrer familien beim miteinander musizieren. “und immer immer wieder geht die sonne auf”….., ich hoffe, das hat sich über die zeit des “stillstandes” für alle teilnehmenden nicht verändert.
    danke für’s teilen.

  3. Avatar Renate Barbara Balzer sagt:

    Herzlichen Dank an alle Menschen, die dieses Projekt begleiten und an alle
    Menschen, die so herzerfrischend und herzberührend singen!!!!
    In Gemeinschaft sein und singen ist Balsam für alle Seelen:-)
    Danke von Herzen, dass wir übers Fernsehen mit dabei sein dürfen!!!!

  4. Avatar Monja sagt:

    noch nicht gesehen und doch ich hab schon große Vorfreude!

    An dieser Stelle mal ein ganz GROSSES DANKESCHÖN
    für die vielen wertvollen Mediathek-Tipps!
    Ohne die newslichter-Hinweise wären uns viele gute
    Filme/Sendungenentgangen!
    Herzlichen Dank !!!

  5. Avatar Melanie sagt:

    Mannomann, was für ein tolles Projekt! Mir sind einfach nur ohne Ende die Tränen gelaufen … Danke fürs Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.