Lasst uns einander Danke sagen

Foto: Katharina Schuhmann

Von Melanie Marx. Es sind besondere Zeiten. Zeiten, in denen viele Menschen unsicher sind, Ängste haben um ihre Gesundheit, ihre Existenz oder ihre Freiheit. Es bilden sich Meinungen, Ansichten und leider wird der Ton an vielen Stellen rauer, auch anklagend und aggressiv. All dies zu sehen und zu hören gehört gerade zu unserem Leben.

Für mich hat sich die Frage gestellt: Worauf möchte ich meinen Fokus richten? Auf das was trennt, ängstigt, auf das, was ich derzeit weder ganz verstehen noch großartig beeinflussen kann? In mir wuchs das Bedürfnis zu verbinden, statt zu trennen. Freundlichkeit und Wertschätzung statt Abgrenzung und Anklage.

In mir wuchs die Idee, gemeinsam mit meiner Familie anstelle von Weihnachtsgeschenken das Geld anders einzusetzen. Nach einer gemeinsamen Absprache mit allen Beteiligten durfte es konkret werden.

Wir wollen Menschen „Danke“ sagen und unsere Wertschätzung für ihren täglichen Einsatz ausdrücken: Den Angestellten in der Arztpraxis vor Ort, den Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, den Lehrern, die unter normalen Umständen schon einen echt anspruchsvollen Job machen, all denjenigen, die sich täglich ihren Aufgaben stellen und ihr Bestes geben.

Mit unserer Initiative möchten wir diesen Menschen zeigen, dass wir sie und ihren Einsatz sehen. Wir möchten ihnen „DANKE“ sagen und ihnen eine Kleinigkeit zurückgeben.

Durch ein großes Glück haben wir die Künstlerin Sanvja gefunden. Die farbenfrohen, leuchtenden Bilder von Sanvja Bühler haben uns direkt angesprochen. Umso größer war unsere Freude, als sie sich bereit erklärte, uns mit dem Erstellen der Karte zu unterstützen und sogar mit einzusteigen. Ihre Entwürfe waren einfach bezaubernd und fügten sich mit unseren Gedanken für die Rückseite der Karte zu einem stimmigen Gesamtwerk. Unsere gemeinsame Begeisterung wuchs und die Ideen sprudelten…

Der Waldorfkindergarten, in dem ich als Erzieherin arbeite fand die Idee so wertvoll, dass er ebenfalls in das Projekt einstieg. Mit der finanziellen Unterstützung des Kindergartens war es uns möglich statt 1000 Karten 5000 drucken zu lassen und diese Idee in einem noch viel größeren Rahmen zu verbreiten.

Jetzt sind die Karten da! Wunderschön sehen sie aus. Sie sind weder an Corona noch an Weihnachten gebunden, stattdessen können sie überall dort eingesetzt werden, wo Menschen anderen Menschen DANKE sagen möchten. Die Karten können kostenfrei bei der Galerie Sanvja bestellt werden. Lediglich die Versandkosten werden berechnet.

Wir wünschen uns, dass diese Aktion vielen Menschen ein Lächeln auf´s Gesicht zaubert.

Wir wünschen uns, dass durch diese Aktion viele Menschen ihren Fokus statt auf die Angst, auf die Dankbarkeit und Freude richten.

Wir wünschen uns, dass sich Menschen durch diese Aktion inspiriert fühlen. Es gibt hunderte Möglichkeiten zu verbinden, anstatt zu trennen. Bist du dabei?

Eine Initiative des Waldorfkindergarten St. Wenzel und der Künstlerin Sanvja und für einen achtsamen, freundlichen Umgang innerhalb der Gesellschaft, unabhängig von Standpunkten, Ängsten und Meinungen.

Die Karten wurden von Sanvja im DIN A5 Format wunderschön gestaltet. Sie sind kostenfrei bis auf die Versandkosten in ihrem Shop zu bestellen
https://galerie-sanvja.de/shop/danke-karte/

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: ,
9 Kommentare zu “Lasst uns einander Danke sagen
  1. Avatar Claudia sagt:

    Eine WUNDERvolle Aktion und ich habe die zauberhaften & Sinn- vollen Karten sofort bestellt. DANKE an alle Beteiligten. Den Menschen auf diese schöne Weise Freude, ein Lächeln und ein Danke schenken zu können ist derzeit besonders kostbar. ♥

  2. Avatar Brit sagt:

    Ihr wunderbaren und lichtvollen Frauen,
    vielen Dank für diese begeisternde Aktion. Auch ich habe sofort Karten bestellt und freue mich schon unendlich darauf, diese verschenken zu können. Seit einigen Jahren mache ich am heiligen Abend eine Dank-Aktion in den umliegenden Krankenhäusern, auf die ich leider in diesem Jahr verzichten muss, weil der Zutritt im Moment nicht gegeben ist. Aber es wird andere Möglichkeiten geben… Da bin ich sicher! Und dabei werde ich eure Karten nutzen.
    Von ganzem Herzen ein großes DANKE an alle, die diese Aktion ermöglicht haben!!!

  3. Avatar Viola sagt:

    Vielen DANK für diesen Text…
    ALLES was ich gegenwärtig schreibe, sage, und geschrieben habe, word von diesem ZAUBERwort DANKBARKEIT eingehüllt und gesegnet…
    Immer wieder: “DANKE SAGEND LEBEN” insbesonders in diesem Jahr 2020…

    DANKE, dass ich bin –
    Viola

  4. Avatar Tanja sagt:

    Einfach wunderschön. Und der Kindergarten liegt in meiner Heimat!!! Danke auch für diese Information, es ist so schön wenn man merkt, dass ein Netzwerk existiert. Alles Liebe an … Alle!

  5. Avatar Meike sagt:

    HerzensDANK liebe Frauen,die ihr diese Aktion ins Leben gegeben habt.
    Möge der Dank tausendfach zu euch zurückkehren.
    Auch ich habe diese Karten bestellt und konnte mich erst nicht entscheiden.
    Darf ich 25 oder mehr Karten wählen? Ich darf!!

    Alles Liebe zu euch ♥
    Meike

  6. Avatar Sabine sagt:

    Eine wunderschöne Idee!! Ich werde auch sogleich Karten bestellen und diese mit Freude verschenken.

    Habt vielen vielen Dank und alles Liebe Euch

  7. Avatar Monika Stüber sagt:

    Eine wunderbare Aktion

    DANKE allen Beteiligten

    Immer den Blick auf das Verbindende und die Dankbarkeit im Herzen gerichtet

    Moni

  8. Avatar Tanja sagt:

    Die Karten sind so toll, bin im Bastelfieber. Jede bekommt noch eine persönliche Nachricht und wird mit Wolle als Paket verschnürt. Tausend Dank. Und eine bleibt noch für mich übrig 🙂

  9. Avatar Diana Maria sagt:

    ….ich werde die vielen, vielen ” Verkäuferinnen” bedenken, die tagtäglich diesen relativen Wahnsinn mittragen und in der Wertschöpfungskette ganz weit unten stehen! So oft werden sie bei den Aufzählungen, wer denn besonderes leistet einfach unter den Tisch fallen gelassen. Dabei sind sie an so vielen ” Fronten” im Einsatz, die von aussen betrachtet nicht ersichtlich sind. Mein Respekt und mein Danke daher ganz speziell auch an die Menschen im Einzelhandel! Ihr leistet Enormes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.