Wär ich ein Baum

Lesezeit 1 Minute –

Bild von cocoparisienne auf PixabayWär ich ein Baum,
ich könnte still dort stehn.
Ich würde tief in meine Wurzeln sinken und
von der Hast des Lebens ruhn.

Ich wüsste,
meine Arbeit ist getan,
denn ich war ganz und gar ich selbst.

Ich wüsste mit intuitiver Sicherheit:
ich bin gewachsen, ich habe geblüht und Früchte getragen.
Ich wüsste Bescheid über das große Loslassen vor dem Winter.

Ich wüsste,
dass ich in meinen Knospen alles trage, um mich im neuen Frühling weiter zu entfalten.
Ganz von alleine

Ich wüsste,
es ist gut
und ich könnte die Stille in mich einziehen lassen. Tief, ganz tief.

Es gibt nichts mehr zu tun.

Ich hätte dieses tiefe Vertrauen
und würde mich leise bei meinem Namen nennen.

Ich würde mir zärtlich zuflüstern:
„Heide, alles ist gut. Fürchte dich nicht. Du bist gut genug und
verbunden mit allem. Verbunden mit der natürlichen Welt, den Gestirnen und dem Großen Ganzen.

Ich würde dieser tiefen inneren Sehnsucht folgen
und es um mich herum ganz dunkel werden lassen.

Würde den dunklen Mantel der Geborgenheit um mich hüllen,
ganz für mich allein
und mich an meinem innersten Licht erfreuen.

Ich würde es Weihnachten werden lassen.

Heide Steiner | Visionssucheleiterin & Coach |D-79256 Buchenbach | +49 15788593942 | www.visionssuche.de|

Medizin für unsere Seele: Die Fichte

Sharing is caring 🧡

12 Kommentare

  1. Eine wunderschöne Geschichte vom Baum. Ganz toll. Danke. Ich wünsche allen schöne Weihnachten mit Besinnlichkeit und Freude, auch am Baum, der gerade in vielen Häusern steht. Danke für newslichter. Liebe Grüße Anne P.-D

  2. Liebe Heide,
    Ich sehe die Eiche vor meinem Schlafzimmerfenster und denke , wie einfach es sein könnte.
    Deine Zeilen haben sehr beruhigend auf mich gewirkt.
    Ganz herzlichen Dank.
    Anna

  3. ….DANKE**** von Herzen….
    ich schwinge mit der Atmosphäre,die Deine
    WUNDERVOLL WINTERLICH¬WEIHNACHTLICHEN Worte herbeizaubern….sooo schööööön,fein,zauberhaft****

    Dagmar

  4. DANKE für Deine so lieben Worte

    Ich bin zutiefst dankbar für alles.
    Alles Liebe zu den schönen Weihnachtsfeiertagen für uns.

    Alexandra Michaela

  5. immer wieder schaffst du es, mich mit deinen Worten tief zu berühren, so dass Tränen der Erkenntnis fliessen….hab herzlichen Dank dafür.

    Herzensgrüsse, Gisela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert