Beiträge zu Rauhnächte

Abschluss der Rauhnächte

Foto: newslichter

6. Januar
Heilige Drei Könige, Frau Holle-Tag,
Epiphaniazeit – Erscheinung des Herrn
Themen: Segen, Abschluss der Rauhnächte

Der 6. Januar stellt den Abschluss der Rauhnächte dar. Die Heiligen drei Könige erreichen das Christkind, um es zu segnen. Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Vorbereitung auf die Rauhnächte

Die »Rauhnächte« – der Zeitraum zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar – gelten schon seit ewigen Zeiten als heilige Zeit. Es ist eine Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert, Rückschau gehalten und orakelt werden sollte. Ab dem 24. Dezember führe ich Sie hier bei den newslichtern wieder durch die Zeit der Rauhnächte mit ihren jeweils besonderen Qualitäten. Was können wir jetzt schon tun? Weiterlesen ›

Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: , ,

Beginn der Sperrnächte

Sperr- oder Dunkelnächte sind das Pendant für die 12 bzw. 13 Rauhnächte. Von den Rauhnächten heißt es ja, dass sie jeweils für einen Monat im nächsten Jahr stehen, für die Sperrnächte gilt, dass man in diesen auf die Monate im noch laufenden Jahr zurückblickt. Also ab heute gerne auch schon auf Träume achten. Mehr dazu im artedea-Blog.

Foto: artedea-Blog

Posted in Blitzlichter Verwendete Schlagwörter:

Die Rauhnächte als Lichtsamen

316974Die Rauhnächte zwischen dem 24. Dezember und dem 6. Januar sind eine Zeit des Übergangs, die es uns erlaubt, mit der Anderswelt zu kommunizieren und Segen in das neue Jahr zu schicken. Wie aber schaffen wir es, die Magie dieser Zeit das ganze Jahr über aufrecht zu erhalten?

Meine allerschönsten Rauhnächte

310600 Die Rauhnächte sind mir in den Jahren eine liebgewonnen Ritualzeit geworden. Bei den newslichtern wird uns wieder Jeanne Ruland online durch diese 12 magischen Nächte führen. Zur Ergänzung finden sich nachfolgend ein paar Buchempfehlungen zur Einstimmung und Vertiefung.

Rauhnachtsimpulse 2016/17

304464Räuchern und Rauhnächte gehören zusammmen. Eine individuelle Begleitung durch die Rauhnächte bietet dazu das Team vom Räucherkoffer. Beginnend mit der Winntersonnwende 2016 werden 13 Impulse für die heiligen Nächte per Mail versandt. Mit Geschichten und Informationen zur Zeitqualität. Zum Räuchern werden besonders Räucherstoffe und Pflanzen vorgestellt, die für Rituale genutzt werden können.