Aloha – Willkommen!

Elske Margraf

Aloha drückt eine friedliche Lebensform aus, die von Spiritualität, Dankbarkeit und Mitgefühl getragen ist. Großzügigkeit und das Teilen von Gaben führt zu einem erfüllten Miteinandersein.
Aloha will das Beste für alles Lebendige. Es ist eine aus dem Herzen fließende Liebe.
Aloha heißt auch: glücklich sein mit…
Aloha bedeutet Atem und atmen ist Leben.

Die Übung: Nimm Platz und entspanne dich. Senke die Schultern und schließe die Augen. Lass deine Augen ganz weich werden und entspanne auch deine Zunge in den unteren Gaumen. Die Gedanken, die vorbeikommen, ziehen einfach weiter. Werde dir nun deines Atems bewusst. Bemerke, wie mühelos es dich atmet. Vertiefe die Ein- und Ausatmung. Mit jedem weiteren Atemzug fließt die einströmende Energie bewusst in deinen ganzen Körper. Nimm nun die Bereiche in deinem Körper wahr, in denen der Energiefluss blockiert ist. Richte deine Aufmerksamkeit liebevoll auf diese Bereiche und atme in sie hinein. Bemerkst du, wie die Stelle weicher wird und sich entspannt?

Wenn du möchtest, kannst du deine Aufmerksamkeit jetzt von deinem Körper lösen und auf einen Menschen oder ein Tier, die deine Unterstützung brauchen könnten, lenken. Verbinde dich mit dieser Person, diesem Tier energetisch und erkenne, ob es Blockaden gibt. Stelle dir nun vor, dass dein heilender Atem durch sie fließt, die Blockaden auflöst und der Energiefluss wieder hergestellt ist. Mit Dankbarkeit beendest du die Übung.
So einfach ist es, Aloha im Alltag anzuwenden.

Hintergrund:
Aloha wird in Hawai als Grußformel beim Kommen und Gehen verwendet. Es wird wrtlich meist mit “Liebe”, “Zuneigung”, “Nächstenliebe” oder auch “Mitgefühl” übersetzt. Das Wort hat mittlerweile in den gesamten USA und bisweilen auch in Europa als Gruß Verwendung gefunden.

Zur Person Elske Margraf: Elske Margraf gibt mit kurzen und einfachen Übungen (“glückis”= sie machen Spass, bringen gute Laune und erhöhen das Wohlbefinden. Bitte lächeln Sie dabei!) inspirierende Impulse für den Alltag. Sie selbst begleitet und schult Menschen seit mehr als 20 Jahren, mutig ihren eigenen Weg zu gehen. Als Mutter von drei Kindern und Selbständige weiß sie um die Kunst der Energiebalance. Daraus entwickelte sie ein spezielles Angebot: „Bewegtes Chi”: Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung. Als gelernte Bankkauffrau und ausgebildete Kommunukationstrainerin führte sie ihr Weg immer mehr in den Bereich Persönlichkeitentwicklung und Integralen Coaching. Elske Margraf lebt mit ihrer Familie in Hannover und bietet Coaching, Aufstellungen, Massagen und Seminare an. Mehr auf ihrer Website hier.

 

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.