Poesiealbum: Eines Tages werden wir alt sein


Diesmal mal ein toller Poetry-Slam im Poesiealbum. „Eines Tages werden wir alt sein und ….“

Der letzte Satz: „Das Leben, das wir führen wollen, das können wir selber wählen – also los, schreiben wir Geschichten, die wir später gerne erzählen, und eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein, und an all die Geschichten denken, die für immer unsere sind. Danke.“

Zur Person: Julia Engelmann (* 13. Mai 1992 in Bremen) ist eine deutsche Schauspielerin und Poetry-Slammerin. Engelmann sammelte erste Schauspielerfahrungen an einem Jugendtheater. Sie gewann 2010 das Bremer Slammer-Filet zweimal nacheinander und slammte beim Kunst-und-Musik-Festival Dockville. 2011 vertrat sie das Slammer-Filet bei den Niedersächsisch-Bremischen Landesmeisterschaften in Hannover. Mittlerweile hat sie an der Universität Bremen ihr Studium in der Fachrichtung Psychologie begonnen.
Julia-Engelmann-Campus-TV-2013

Sharing is Caring 🧡
Posted in Leben Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.