Das Überraschungs-Ei: Seedballs

Foto: Seedball Manufaktur

Foto: Seedball Manufaktur

Seedballs – die friedlichen Waffen der Guerilla-Gärtner! Jetzt auch als spezielles Osterei verpackt. Durch sie können triste Ecken und schwer zugängliche Orte bepflanzt werden. Die enthaltenen Samen ruhen gut geschützt, bis die passenden Bedingungen zum Keimen erreicht sind.

Das Osterei: 1 Seedball, verpackt in einem kleinen eierförmigen Karton. Gebettet auf einem Seidenpapier mit der Anleitung (aufgestempelt).

seedballSaatgut-Sorte Bienenstaatsbankett – Saatmischung mit besonders nektar- und pollenreichen Arten:
Bienenweide, Borretsch, Natternkopf, Drachenkopf, Buschweiden, Goldmohn, roter und blauer Lein, Schleierkraut, Klatschmohn, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Kapmargeriten, Sonnenblumen…

Mindesthaltbarkeit: 2 Jahre.

Aussaat: je nach Witterung Ende März bis Ende Juli.
Blüte: Anfang Juni bis zum ersten Frost.

Anwendung:
1. Finde ein sonniges Plätzchen! Seedballs zur Hälfte in die Erde stecken.
2. Gib Ihnen Wasser
3. Erlebe ein blühendes Wunder!

Hier bei der Seedball-Manufaktur bestellen

Sharing is Caring 🧡
Posted in Leben Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.