Beiträge zu stille

Hörbare Stille

Foto: newslichter

Von Vera Bartholomay. Diese Stille ist fast hörbar.
Nicht unbedingt im Außen.
Die Welt ist so alles andere als still.
Aber irgendwann in dieser letzten Zeit wurde es zunehmend still in mir. Weiterlesen ›

Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter: ,

Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Foto Willi: Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Willi lebt fast neunzigjährig allein auf einem alten norddeutschen Dreiseitenhof. Er spricht gern mit seiner Katze, füttert das Federvieh und geht auf seinen quietschenden Rollator gestützt über das Gelände. Der Garten ist verwildert. Im Haus haben sich vielerlei Gegenstände aus einem langen Leben angesammelt, Relikte vergangener Zeiten. Ab und zu kommt Besuch oder ein Moped fährt vorbei, sonst geschieht nicht viel. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

4’33 Minuten Stille


An Weihnachten 2010 kam John Cage in die Charts. Popkünstler nahmen den Song 4’33 des amerikanischen Komponisten eigens neu auf – das heißt: Sie gingen ins Studio und schwiegen. Vier Minuten und 33 Sekunden lang. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: , ,

Woche der Stille in Freiburg

309100Die „Woche der Stille“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal in Freiburg statt. Vom 5.–12. November kqnn in zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten die Facette von Stille erkundet werden, Pausen einlegt und Ruhe gespürt werden. Stille in der Stadt – geht das? Stillsein in der Stadt: Normal ist das nicht, und auch nicht leicht. Stille ist in der Stadt nicht an jeder Ecke zu finden und nicht auf den ersten Blick.

Zeit für Stille

309042Vielleicht wird Stille mit den technischen Innovationen und dem schnellen Wachstum unserer Städte, bald zur Legende werden. Der Film ZEIT FÜR STILLE erforscht auf meditative Weise unsere Beziehung zu Stille, Geräuschen und dem Einfluss von Lärm auf unser Leben.

Woche der Stille in Freiburg

296524Stille – ein Wort, das selbstverständlich scheint, doch viele Geheimnisse in sich birgt. Stille lässt sich in ganz unterschiedlichen Zusammenhängen betrachten und hat vielfältige Facetten. Menschen haben seit jeher die tiefe Erfahrung gemacht, dass Stille nicht Mangel bedeutet, sondern dass aus ihr Kraft und Erkenntnis, Stärke und Hoffnung erwachsen, dass das Wesentliche mit ihr auf geheimnisvolle Weise verbunden ist, und sie haben ihr einen festen Platz in ihren Kulturen gegeben. Vielleicht fehlt vielen von uns das, was Stille sein kann, spannt sie doch einen Raum auf, in dem Neues entstehen kann, durch den wir weiter kommen, in dem Lebendigsein gelingt.

Dieses Lauschen auf die Stille

294619Marianne Müller blickt auf ein erfülltes und ungewöhnliches Leben zurück. Mit zehn Geschwistern wuchs sie in Elmau auf. Ihr Vater, der das Schloss gebaut hat, bleibt Zeit ihres Lebens ein großes geistiges Vorbild. Erst als 40-Jährige verlässt sie das Heimatschloss, um Atemtherapie zu studieren.

Essen in Stille in N.Y.

31747In einem Szene Restaurant in EAT in New York gibt es seit letztem Monat Dinner in völliger Stille. Während des 90-minütigen Vier-Gänge Menüs schweigen die 20 Gäste und verzichten auf ihr Handy. Wer dagegen verstößt muss den Rest der Mahlzeit auf einer Bank im Freien essen. Die Kosten von 40 $ müssen vorher entrichtet werden. Erst nach dem Dessert bricht Initiator und Küchenchef Nicholas Naumann das feierliche Schweigen, bedankt sich bei seiner Kundschaft und wird von ihr beklatscht.

Stille in der Stadt

30785 Von Sabrina Gundert. Lärm, Stress und Hektik machen uns Stadtbewohnern oft zu schaffen. Ob wir Bus fahren, durch die Fußgängerzone hetzen oder an einer Hauptverkehrsstraße stehen – wie sehr wünschen wir uns doch manchmal einen Moment der Stille herbei. Aber gibt es sie überhaupt, die Stille in der Stadt?

Essen in Stille

27476Von  Harriet Oerkwitz. Es ist diese wohlig-cremige Aufgeregtheit meiner Zunge: Sie folgt der Spur des Chilis, tastet sich an einem kubisch-förmigen Stück Schalotte entlang; behutsam rollt sie sich und formt eine Furche. Doch die Maronisuppe lässt sich nicht dirigieren. Herrschaftlich überschwemmt sie die schneidigen Kanten meiner Zähne. Körniger Brei. Maronen. Ich aß sie im vergangenen Herbst in Frankreich. Sie lagen schon eine Weile auf der kleinen Grillfläche des Verkäufers. Erst als ich ihre Schalen brach, stieg mir ihr süßlicher Dampf in die Nase. Süßes Frankreich.

Poesiealbum: Stille

25373Silence shared is friendship silence seen is infinity, silence heard is adorable silence expressed is beauty silence maintained is strengt silence emitter is suffering silence allowed is rest silence recorded is scripture silence preserve is our tradition silence given is initiating silence received is joy

Entschleunigung im Kino: Slow

26753Langsam Ist Das Neue Schnell. Ein Schnecken-Leben ist der lebendige Beweis dafür, dass die wahre Kraft in der Ruhe liegt. Ihre Aktivitäten vereinen Anmut, Furchtlosigkeit und Achtsamkeit zu einem fabelhaften Tanz zwischen Schwerelosigkeit und Erdverbundenheit. Es ist die wundervolle Welt der Schnecken.

Langsam, langsam

23307Von Crystal. Kennst du das auch: Ich muss schnell noch ein Weihnachtsgeschenk kaufen … schnell noch die E-Mail schreiben, meine Mutter anrufen … Schnell, schnell! Und ich fühle mich gehetzt, verliere die Freude an dem, was ich tue. Magst du mal etwas ausprobieren?

Stille ist das Licht des Herzens

18039Manchmal sind wir so sehr in unseren Vorstellungen und Annahmen über die Welt gefangen, dass andere Sichtweisen und Standpunkte nur wenig Raum haben. Wir gehen davon aus, dass andere die Welt mit den gleichen Augen sehen wie wir. Es schafft eine Menge Stoff für Konflikte, wenn wir feststellen, dass das nicht so ist. Was uns dann fehlt, ist eine größere, weitere Perspektive

Geschenkte Stunde

6289Mit der Zeitumstellung in der Nacht von Samstag auf Sonntag  gibt es wieder eine Stunde “gratis”. In Hamburg findet dazu eine Abendveranstaltung “Ereignis Stille” statt. Für alle anderen ist diese geschenkte Stunde vielleicht eine schöne Inspiration, um sie für eine Musik, eine Lesung oder eine Meditation zu nutzen.

In die Stille gehen: “Ich”. “Bin”.

4837Suche während des Tages so oft wir möglich die Stille. Lass deine Gedanken plappern und beachte sie nicht weiter. Stille hilft, zu dir zu kommen, einfach nur du zu sein, mit deinem Atem und Körper, ganz mit dir. “Ich”. “Bin.” In der Stille kommst du bei deinem Herzen an. Stille regeneriert, reinigt, schafft Klarheit und Raum, deiner Wahrheit zu begegnen.