Dankbarkeit praktizieren

Diese Übung wird in verschiedenen Traditionen praktiziert und ist ganz einfach. Sie besteht darin, einmal am Tag zehn Dinge aufzulisten, für die Sie dankbar sind. Die Zeit vor dem Zu-Bett-Gehen eignet sich gut dafür. Erinnern Sie sich an das, was Sie tagsüber getan haben. Wenn Sie mindestens drei Dinge finden, für die sie dankbar sind, sollten Sie auf jeden Fall fortfahren. Es bedeutet, dass diese Übung für Sie bestimmt ist 🙂 Beginnen Sie die Übung mit der Aussage “ich bin dankbar für…”. Wiederholen Sie die Übung mindestens eine Woche lang. Sie hilft sich für den Reichtum des gegenwärtigen Moments und für das, was bereits hier und jetzt ist, zu öffnen. Die Übung fördert die geistige und körperliche Gesundheit. Sie können auch ein Dankbarkeitstagebuch anlegen. Lassen Sie sich überraschen und nach einem Monat schauen Sie was passiert ist. Sind das nicht gute Gründe, es einmal zu versuchen? Zudem ist die Übung schnell gemacht!

Hintergründe: Was können Sie tun, um glücklicher und zufriedener zu werden? Darauf gibt es eine einfache Antwort, die Sie sicher schon gehört haben: “Seien Sie dankbar für das, was Sie haben.” Das ist häufig leichter gesagt als getan, aber es lohnt sich. Denn nach neuester Forschung sind dankbare Menschen
* glücklicher
* haben mehr Energie
* sind optimistischer
* empfinden häufiger positive Emotionen
* leiden weniger unter Stress, Einsamkeit oder Neid

Zur Person: Elske Margraf gibt mit kurzen und einfachen Übungen (“glückis”= sie machen Spass, bringen gute Laune und erhöhen das Wohlbefinden. Bitte lächeln Sie dabei!) inspirierende Impulse für den Alltag. Sie selbst begleitet und schult Menschen seit mehr als 20 Jahren, mutig ihren eigenen Weg zu gehen. Als Mutter von drei Kindern und Selbständige weiß sie um die Kunst der Energiebalance. Daraus entwickelte sie ein spezielles Angebot: „Bewegtes Chi”: Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung. Als gelernte Bankkauffrau und ausgebildete Kommunukationstrainerin führte sie ihr Weg immer mehr in den Bereich Persönlichkeitentwicklung und Integralen Coaching. Elske Margraf lebt mit ihrer Familie in Hannover und bietet Coaching, Aufstellungen, Massagen und Seminare an.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Lichtübung Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.