TV-Tipp: Kirschblüten und rote Bohnen

297691Vergänglichkeit und Hoffnung – das sind die großen Themen, denen Naomi Kawases seinen Film „Kirschblüten und rote Bohnen“ widmet. In wunderschönen Bildern erzählt sie die Geschichte dreier einsamer Menschen, die einen Teil ihres Lebensweges miteinander verbringen und dabei ein klein

Woher kommt der Muttertag?

313667Die ursprüngliche Idee zum Muttertag kam von einer Feministin und hatte eine ganz andere Bedeutung als heute oft angenommen. Deswegen hätte ihn die Frau, die diesen Tag vor über hundert Jahren ins Leben rief,  am liebsten wieder abgeschafft.

Verrückte Hormone in den Wechseljahren

313491Fast jede Frau, die in die Wechseljahre kommt, fragt sich, was geschieht mit mir und wie komme ich gut durch diese Zeit. Ein riesiger Markt an Medikamenten, Heilmitteln und auch Hormonen vermittelt zudem das Bild von den Wechseljahren als einer

Wenn der Himmel die Erde küsst

313615Die Beziehung Mann/Frau von Claudia Shkatov. Wenn Du die Weite spürst und den Wind um die Nase. Wenn Dein Leben keine Enge und keine Regeln mehr braucht. Wenn die Wahrheit einfach gesagt und gelebt werden darf. Wenn Deine Tränen nur

Uranus im Stier – Was erwartet uns?

313603Von Claudia Hohlweg. Ab dem 15.05.2018 wird sich Uranus im Stier befinden, nachdem er die letzten sieben Jahre im Zeichen Widder gewirkt hat. Der Übergang eines geistigen Planeten wie Uranus in ein neues Zeichen stellt energetisch immer einen machtvollen Moment

Magische Sagrada Familia

313071Ein Mann hat eine Vision, die weit über seine Lebenszeit hinausgeht. Diese Vision ist so stark, dass sie erst 100 Jahre nach seinem Tod zu Ende geführt wird. Der Mann heißt Gaudi , seine wahrgewordene Vision ist die Sagrada Familia.

Christi Himmelfahrt: Ich verbinde mich mit meiner Seele

313629Von Alexandra Heck. Himmelfahrt ist ein kirchlicher Feiertag. Er findet seinen Ursprung in dem Gedanken, dass Jesu Christi 39 Tage nach Ostern in den Himmel auffuhr und so wieder mit seinem Vater vereint war. Er saß zur Rechten Gottes, was

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden

313624„Ich glaube, wir sind alle ein bisschen wie Charlotte und Paul – ich genauso und meine Eltern waren es auf jeden Fall: Wir lieben Airbags, Antibiotika und Antivirenprogramme, weil wir durch sie die Illusion haben, dass uns gar nichts passieren

DSVGO – was ist das denn?

313574Eigentlich ist die neue DatenSchutzGrundVerordnung für uns als Verbraucher ein gute Sache. Denn dadurch werden unsere persönlichen wie beruflichen Informationen, die wir im Internet preisgeben, viel besser geschützt. Aber alle, die eine Hompage aus beruflichen Zwecken betreiben, müssen richtig was

Fjarill: Nach Hause kommen…

313534Ich liebe Fjarill – ihre Musik, ihre Texte und ihre Seelen berühren mich. Und wer einmal im Konzert war, geht immer wieder hin 🙂 

Buntes Programm vom Frühling in den Sommer

313553Der Mai ist gekommen und somit startet die Freiluft Event- und Festivalsaison. Los gehts mit der Kulturellen Landpartie im Wendland. Anfang Juni gibt es das selbsorganisierte Soul Camp in der Nähe von Nürnberg. Das Just Love Festival startet wenig später

Die unbeugsame Pferdeflüsterin

313556Eine berührende Lebensgeschichte wird in dieser SWR-Doku „Die Pferdeflüsterin – Zwischen Himmel und Hölle“ vorgestellt. „Lieber lass ich mich vom Hengst tottrampeln“, denkt sich die kleine Krystyna, als sie sich auf der Flucht vor Schlägen im Waisenhaus im Pferdestall versteckt.

Sternennews: Aufgepasst!

313545Von Sylvia Grotsch. Diese Woche hat einiges an Spannungen zu bieten, weshalb wir im Kontakt mit anderen etwas bedacht operieren sollten, andererseits erzeugen Spannungsaspekte auch immer sehr viel inneren Druck, sich intensiv bestimmten Themen zu widmen.

Der Bau einer Sommerküche

313505Einfach mehr draußen leben, dass ist der Traum von immer mehr Menschen. Grit Scholz hat dazu dieses Jahr ihren Garten kräftig umgebaut. Zur Inspiration nachfolgend ihr Bericht bis zum heutigen Richtfest. Herzlichen Glückwunsch 🙂

Natürlich gegen Demenz vorbeugen

313478Von Conny Dollbaum-Paulsen. Demenz! Das Wort hängt manchmal wie ein Damokles-Schwert über uns. Auch, weil wir sehr gern sehr alt werden wollen. Aber natürlich wollen wir aktiv und wach und selbständig sein, auch als Alte. Und nicht dement. Wir ahnen:

Einladung: Beloved Children Conference

313469In der Vielzahl der Online Kongresse veröffentliche ich nur noch selten Hinweise. Aber für die „Beloved Children Conference – mit einer inspirierten Generation die Zukunft gestalten“ mache ich eine Ausnahme, da ich dass Thema so wichtig finde. Kinder sind unsere

Poesie: Mutter Erde

313410Von Sabrina Gundert. Mutter Erde, du rufst mich in dieser Wandlungszeit, aufzubrechen und sichtbar zu werden, für das Meine zu gehen.

Filme als Therapie

313447Für mich waren und sind Filme immer wieder wichtige Wegweiser im Leben. So hat mir Harald und Maude mir schon als Teenager gezeigt, was im Leben wirklich wichtig ist. Samarpan von Find your Nose sammelt schon seit Jahren hingebungsvoll ihrer

Trinkt blau!

313407Trinkt blau trinkt blau trinkt nicht kummer! schreibt Kurt Marti in einem seiner Gedichte.

Die Heimat im Koffer

313424Vielen Menschen, die ihre Heimat verlassen müssen, bleibt oft nur ein Koffer, in dem sie alle wichtigen Dinge und Erinnerungsstücke mitnehmen können. Was sie dort einpacken ist oft auch ein Spiegel der Seele und der verlassenen räumlichen, kulturellen und spirituellen

Zeit für tiefe Erlösungen

313439Von Eva-Maria Eleni. Der Vollmond hatte es wirklich in sich und er wirkt auch immer noch nach. Ganz Tiefes löst sich aus der Tiefe empor, um sich nun vollständig zu erlösen. Es ist als wäre eine Geschichte erzählt worden, die

Donut-Ökonomie – ein revolutionäres Wirtschaftsmodell

313389Die Britin Kate Raworth ist mit ihrem Begriff der „Donut-Ökonomie: Endlich ein Wirtschaftsmodell, das den Planeten nicht zerstört“ eine Bestellerin der alternativen ÖkonomInnen-Szene.

Einfach nur zuhören…

313338„Sag mal, Pooh, warum bist du nicht busy?“ „Weil ich einen schönen Tag habe“, sagte Pooh. „Ja, aber…“ „Warum mir den ruinieren?“ „Ja, aber du könntest doch etwas Bedeutsames tun.“ „Mache ich.“ sagte Pooh. „Oh, und was ?“ „Zuhören.“ „Und

Zum 1. Mai: Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral

14161Warum nicht gleich weniger arbeiten und gut leben? Heinrich Böll hat das in seiner Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral schon Anfang der 1960er Jahre so wunderschön auf den Punkt gebracht.

Jahreszeitenfest: Walpurgisnacht am 30. April

586Von Martha Deegen. Es ist Walpurgis-Zeit und Sunna, die Blühende, vollführt ihr erstes von drei Festen. Das amazonenhafte Mädchen ist zur weitherzig liebenden Frau geworden. Walpurgis belebt sprudelnde Lebensenergie, lockende, ekstatische Kraft.

Frühjahrsputz mit gutem grünen Gewissen

313367Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) empfiehlt beim Frühjahrsputz auf herkömmliche Putzmittel zu verzichten und einfache Hausmittel anzuwenden, die schon den Großeltern gute Dienste geleistet haben.

Lichtbild

Lichtbild: Supermarktregale ohne Bienen

Gute PR-Aktion: Was passiert, wenn es keine Bienen mehr gibt? (mehr …)

→ ältere Lichtbilder