Brahman: Die innere Freude des Seins

309388Auch in den schwierigsten Situationen des Lebens ist in unserem Inneren die Freude des Seins. Die Geste der vorgehaltenen Hand, hinter der sich in einem »unpassenden Moment« ein herzhaftes Lachen dieser Frau verbirgt, bringt dies zum Ausdruck.

Sternennews: Prüfungszeit

309378Von Sylvia Grotsch. Die Highlights dieser Woche sind zweifellos zwei interessante Planetenwechsel. VENUS tritt am Samstag in die Waage, in das Zeichen, in dem sie sich besonders wohl fühlt. In unseren Beziehungen zu wirklicher Wertschätzung, Harmonie und Ausgleich zu finden,

Liebe frei fließen lassen

309287Von Katharina Sebert. Seit Monaten reite ich eine Welle der Glückseligkeit. Ich bin glücklich wie nie zuvor und dankbar wie nie zuvor. Beides hängt zusammen, denn Dankbarkeit macht glücklich.

Poesie: Initiation

309336Wenn all das, was Dir widerfahren ist, was Dir fehlt und was falsch ist, von Dir abgefallen ist und Du die wahre Schönheit des Lebens erkennst, wirst Du auf deine Knie sinken und danken.

Mama Mutig und das Frauendorf in Afrika

309343Was für eine Traurigkeit liegt in diesen tiefen, schwarzen Augen. Und mit was für einer Kraft Rebecca Lolosoli trotzdem ein Dorf für verfolgte Frauen in Afrika erbaut hat.

Erde in Balance

309331Ein Gespräch mit Andrea Koch von Conny Dollbaum-Paulsen. Was für ein Titel – Erde in Balance! Welche Sehnsucht, welche Kraft mitschwingt. Und welche Freude. Andrea Koch, Heilnetzerin und Kollegin aus Bielefeld, machte mich auf das noch junge Projekt aufmerksam –

Vollmondenergie und die Liebe

309309Nicht nur die aktuelle Vollmondenergie (exakt am 5.10. um 20.41 Uhr in Widder), sondern auch Venus, Mars und Pluto lassen uns Liebe und Sexualität gemeinsam erleben. Aber kennst du das, dass Liebe und Sexualität getrennt voneinander gelebt werden? Dass du

TV-Tipp: Eine unerhörte Frau

309304Der Film „Eine unerhörte Frau“ beruht auf der fast unglaublichen, aber wahren Geschichte von Angelika Nachtmann und ihrer Tochter Katharina. Authentisch erzählt, manchmal traurig und immer auch voller Hoffnung. Er zeigt, welche dramatische Folgen Ignoranz und Kleingeist nach sich ziehen

53 Minuten Zeitersparnis

295146Von Antoine de Saint-Exupéry. „Guten Tag“, sagte der kleine Prinz. „Guten Tag“, sagte der Händler. Er handelte mit höchst wirksamen, durststillenden Pillen. Man schluckte jede Woche eine und spürt überhaupt kein Bedürfnis mehr, zu trinken. „Warum verkaufst du das?“, sagte

Die Geschichte der Bienen

309259„Alles hängt mit allem zusammen, so einfach und so kompliziert ist das. Auch im Bienenstock ist jede noch so kleine Biene wichtig. Darüber denke ich viel nach. Wie die kleine Biene in meinem Garten mit dem globalen Bild zusammenhängt, wie

Slow Food Travel Region

309278Das Gailtal und das Lesachtal in Kärnten sind zur weltweit ersten Slow Food Travel Destination geworden. Die Menschen dort sehen das nur als Bestätigung ihrer immer schon achtsamen und langsamen Lebensart.

Sternennews: Alles in Maßen

309273Diese Woche scheint es so, als hätte da jemand den Fuß auf dem Gaspedal oder als sollten wir ihn zumindest leicht schwebend über demselben halten. VENUS und MARS gehen eine enge Verbindung, eine sogenannte „Konjunktion“ ein. Das steht für Leidenschaft

Verlosung: Mantrabuch der Liebe

309245Das Mantra-Buch von Deva Premal & Miten ist tatsächlich ein Buch der Liebe geworden. Liebevoll sind die Bilder, Texte und die beiliegende CD mit 10 Mantras zusammengestellt.

(M)ein Abend mit Ruediger Dahlke und Gerald Hüther

309232Von Jumana Mattukat. Mit voller Begeisterung habe ich mich letzte Woche mit vier Freundinnen auf den Weg zu den „Steinhuder Gesprächen mit Ruediger Dahlke und Gerald Hüther“ aufgemacht. Schon auf der Hinreise hatten wir viel Freude und fühlten uns ein

Die heilsame Kraft der Meditation

309255Die Meditation ist mehr als eine spirituelle Praxis. Heute wird ihre Wirkung medizinisch erforscht, was vielleicht bald neuen Behandlungsverfahren den Weg bahnen wird.

Poesie: Herbst

40340Von Sabrina Gundert Ernten, was ich gesät habe. Mitnehmen, was mich nährt und stärkt. Ablegen, was mir nicht länger gut tut.

Eile langsam

309205„Die Geschichtenerzähler der Buschleute reden über zwei Arten von Hunger. Es gibt den körperlichen Hunger, sagen sie, und es gibt das, was sie den großen Hunger nennen. Das ist der Hunger nach Sinn.

Dank an die Jahreszeiten

31286Wenn der grosse Dynamo, der die Räder der Jahreszeiten und der Jahre antreibt, den Herbst einmal mehr in den Winter verwandelt, in dieser Jahreszeit des Erntedanks sagen wir Dank für alle Jahreszeiten.

Was unser Essen wirklich kostet

308060Die Übernutzung der Böden, die Verschmutzung der Gewässer, der Verlust an Artenvielfalt und die Auswirkungen auf das Klima verursachen Schäden in Milliardenhöhe. Fakt ist: Würden die Preise für unsere Lebensmittel der Wahrheit entsprechen, würden konventionelle wesentlich mehr kosten als Bio-Lebensmittel.

Guten Morgen!

309197Jeden Tag dreht die Sonne den Schlüssel im Schloss. Sobald sie aus dem Bett gekrochen.

Rücklicht: Der Mann, der die Welt rettete

309183Sekunden des Wartens, die zu einer Katastrophe hätten führen können: Stanislaw Petrow war ein stiller Held, der einen nuklearen Holocaust verhinderte. Der frühere Oberst der sowjetischen Armee  hatte 1983 für ein paar entscheidende Minuten das Schicksal der Welt in seiner Hand.

KÖNNTE ES SEIN?

309098Von Claudia Shkatov Hingabe – Ein Experiment. Könnte es sein, dass das Leben wirklich immer Recht hat? Könnte es sein, dass alles was passiert, tatsächlich immer FÜR mich ist? Könnte es sein, dass ich niemals fehlgehen kann? Könnte es sein,

Mein Wahlspiegel…

309167Persönliche Gedanken nach der Wahl. Was wäre, wenn das Wahlergebnis meine inneren Anteile spiegeln würde? Die immer noch 33 Prozent, die gut und gerne in Deutschland unbewusst vor sich hin leben, ohne in die Tiefe der Zusammenhänge zu schauen.

Woche der Stille in Freiburg

309100Die „Woche der Stille“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal in Freiburg statt. Vom 5.–12. November kqnn in zahlreichen Veranstaltungen und Angeboten die Facette von Stille erkundet werden, Pausen einlegt und Ruhe gespürt werden. Stille in der Stadt –

Die Eberesche – ein Hauch von Magie

309093Die Eberesche ist ein eher zierlicher, schlanker Baum, der im wilden Dickicht des Waldes leicht übersehen wird. Wenn dann im Herbst die kleinen, orangenroten Früchte der Eberesche im Grün des Waldes leuchten, wird sie von vielen erst bewusst wahrgenommen.

Sternennews: Nicht zu viel tun!

309131Von Sylvia Grotsch. Gestern, am Sonntag, läuft mir ein Satz von Oscar Wilde über den Weg: „Verschiebe niemals auf morgen, was sich auch übermorgen erledigen lässt“. Das ist ein Spruch, der so ganz zu der MARS-NEPTUN-Opposition passt und noch gut

Lichtbild

Lichtbild: Mystisches Montserrat

Foto: Sabine Langenscheidt

Sabine schickt uns ein mystisches Lichtbild von einem magischen Ort: Montserrat. Hier gibt es viele Erinnerungen an Maria Magdalena.

→ ältere Lichtbilder