Beiträge

Eine Botschaft aus dem Wald

Foto: Jumana Mattukat

Eines Tages geschah es, dass die Tiere des Waldes in Unruhe gerieten.
„Hast Du es schon gehört?“, fragte der Hase das Reh. Das Reh nickte stumm. Der Hase sprang hin und her und um seine große Freundin herum: „Ich habe es von der jungen Birke erfahren. Sie hatte es von der alten Eiche über die unterirdische Pilzleitung gehört.“ Weiterlesen ›

Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: , ,

Wo kämen wir hin


Im Jahr 2020 habe ich den Text „Wo kämen wir hin?“ verfasst. Mein Partner, der Musiker Matthias Jackel, hat mir daraus zu meinem 50. Geburtstag einen Song komponiert. Zusammen mit meinem Sohn Richard haben wir ihn aufgenommen, er hat ihn gemixt. Das Musikvideo haben wir gemeinsam mit Filmemacher Henry Sperling kreiert. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter: ,

Der kraftvolle Aufschrei der Frauen

Foto: Jumana

Wenn wir Frauen aufstehen, dann tun wir es aus voller Kraft
Wenn wir Frauen aufstehen, dann tun wir dies aus vollster Verbundenheit miteinander
und mit Mutter Erde Weiterlesen ›

Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter:

Den Wandel schaffen wir nur gemeinsam

359319Als Matthias und ich uns vor genau 3 Jahren in unseren Ort im Wald „schockverliebten“, wussten wir weder, welcher Boden unter den Unmengen Schnee verborgen lag, noch welche (schönen und herausfordernden) Überraschungen noch vor uns lagen.

The Future is us

359000„The future is you“ So lautete der claim von „NBC GIGA“, meinem ersten Fernsehsender als Moderatorin. Bei NBC Giga waren wir ein junges Team, das voller Freude und Kreativität 5 Stunden am Tag live sendete und dabei alles ausprobierte, was ihm gerade so einfiel. „Geht nicht“, gab es nicht, wir machten alles möglich und das mit einem nur kleinen finanziellen Budget.

Filmtipp: 9 Tage – 9 Days

358407 In „9 days“ geht es um die Auswahl von Seelen, die als Menschen leben sollen. Wer ist für das Leben auf der Erde geeignet und wer nicht? Mehr möchte ich zum Inhalt gar nicht erzählen, da ich es selbst sehr genossen habe, den Film einfach anzuschauen, ohne mehr als das zu wissen.

Nächster Halt Frieden

358092 Am Wochenende war ich zu Besuch bei Bettina, Elske und den newslichtern im Wendland. Als ich mit dem Zug dort hin reiste, hörte ich plötzlich die Durchsage: Nächster Halt Frieden. Ein Glücksgefühl durchströmte mich. Also, wenn das die nächste Station ist, da könnte ich doch glatt aussteigen.

Ich geh mit Dir durch die Nacht

356475 In der Stille der Nacht wird alles laut. Gedanken, die in Sorgen umschlagen Gefühle, die vom Tage übrig blieben Der Körper, der in Symptomen spricht Die Geräusche derer, die selig schlafen Am Lautesten der Gedanke: Warum liege ich wach?

Permaliebe – liebend leben

356460Im Ich Ich achte mein Wesen Ich danke meinem Körper Ich erforsche meinen Geist Ich folge meinem Herzen

Wo kämen wir denn hin? Hier sind wir hingekommen

355947 Die Sonne scheint, ich blicke in den Wald, im Hintergrund höre ich die Kettensäge, mit der Matthias Baumstämme auf 50cm Länge schneidet, neben mir sind Ramona, Clara und Theresa, die Dachziegel von Moos befreien. Denn ja, ich sitze auf dem Dach, um Euch von der Gemeinschaftszeit bei uns am Steigerhaus zu erzählen.

Breathwork – verbunden atmen

354284 Ich atme. Natürlich atme ich. Wie wir alle. Ich atme bewusst. Ein und aus. Nur darauf konzentriert. Wenn ich bewusst atme, dann bringe ich Ruhe in mein System, komme in Kontakt mit mir selbst, die äußeren Stimmen verstummen.

Du bist eine gute Mutter!

353970Zum Muttertag wollte ich einen klugen und liebevollen Text schreiben, über ein neues Muttersein und wie auch das Muttersein mit all seinen Konditionierungen und seinen Zuschreibungen (zu denen auch ich in der Vergangenheit maßgeblich beigetragen habe) sich aus meiner Sicht wandeln darf.

Du bist das Geschenk!

353604 Du bist die, die diese Plattform aufsucht. Du bist der, der sich für die guten Nachrichten entscheidet. Du bist der Resonanzraum, in dem die Worte klingen dürfen. Du bist die, die es in sich wirken lässt. Der, durch den die Worte fließen. Du bist die, die es weiterträgt. Der, der anderen davon erzählt.

Im Wald und bereit

353263Wir haben unseren ersten Energieautarken Winter hier im Wald überstanden. Es war nicht immer leicht und streckenweise gab es in uns den Gedanken, dass wir den Herausforderungen nicht gewachsen sein könnten. Während die Bäume um uns herum die Lebenssäfte in sich zurückgezogen haben, die Natur ihren winterlichen Sterbeprozess durchlebte, zogen auch wir uns nach innen und ließen einiges in uns sterben.

Liebesdusche zu verschenken

351428Ich bin gerade unfassbar glücklich und erfüllt. Gestern morgen, noch im Halbschlaf zwischen den Welten, ist mir eine Idee gekommen und es macht mir so viel Freude, sie umzusetzen. Es ist die als Videoformat materialisierte Liebesdusche und ich möchte Euch davon berichten.

Bist Du bereit für ein neues Ja?

350670 Bist Du bereit, Deinen Verstand zu hinterfragen? Bist Du bereit, im Feuer zu stehen? Bist Du bereit, Dich ganz neu zu denken? Bist Du bereit, Schuld und Scham hinter Dir zu lassen?

Tausend Dank für ein Jahr „Gemeinschaft üben“

347186Voller Dankbarkeit blicke ich auf unser erstes Jahr als Gemeinschafts-Übende zurück. Meine Dankbarkeit fließt vor allem zu den (inzwischen über 100) Menschen, die zu uns mitten in den Wald kamen, weil sie eine Resonanz auf unsere Vision von Verbundenheit haben und mit denen uns die Suche nach neuen Wegen verbindet.