Sternenklar: Wassermann – Autonomie und Visionen

Lesezeit 5 Minuten –

Im Tierkreiszeichen Wassermann (20. Januar bis 18. Februar) finden sich ganz viele Themen rund um Freiheit, um Bindungsabbrüche, um Gruppen, Visionen und Revolutionen. Auch der so beliebte Quantensprung gehört dazu! Dazu gehören auch der Sturz, der Verrat, Trennungen und plötzliche Ein- und Umbrüche. Plötzliche Veränderungen, Überraschungen und Unfälle.

Sonne im Wassermann

Also eine ganze Menge, was wir meist nicht so gern haben. Das Gegenteil von Kontrolle, von Bindung, von Stabilität und Verlässlichkeit. Die Wassermannenergie hat zwei Seiten: zum einen wirklich die Kraft, etwas zum Platzen zu bringen, was zu eng, zu starr, zu abhängig ist. Revolution eben! Befreiung.

Und zum anderen der entsetzliche Schmerz, die Panik, die Angst, wenn wir etwas oder jemanden plötzlich verlieren. Sei es, dass wir plötzlich verlassen werden, wir eine Kündigung erhalten, oder wir verraten werden. Auch gefühlte Panik, Verlassenheitsangst und Todesangst.

Was sind die Ursachen für so plötzliche Abbrüche? Was ist die Kernaussage und die Lernaufgabe von dem doch so wundervollen Wassermannprinzip?
In meinen vielen Beratungen hat sich immer wieder gezeigt, wenn wir selbst gerade verlassen oder verraten wurden und wo rausgeflogen sind: hatte das auf längere Sicht etwas Befreiendes und Gutes für uns. Allerdings müssen wir dafür die Verantwortung auch für das übernehmen, was uns passiert! Auch wenn wir dann schnell in einer „Opferhaltung“ sind, gibt es einen konstruktiven Ausweg nur mit der Haltung, die volle Verantwortung für uns übernehmen zu wollen.

Verantwortung gehört in der Astrologie zum Tierkreiszeichen Steinbock, zu Saturn (Herrscher davon). Meist waren wir bei so plötzlichen Trennungen in kindlichen Abhängigkeiten und Bindungsmuster gefallen(verstrickt), die uns weder glücklich machen, noch wirklich gut tun. Hast du schon mal so etwas für dich erlebt?

Kennst du Abhängigkeiten in dir, wo du genau weißt, sie hindern dich in deiner vollen Lebendigkeit und Freude? Kennst und lebst du deine volle Einzigartigkeit? Einzigartigkeit und Freude gehört zum Löwe- und Sonnen Prinzip, dieses ist gegenüberliegend und kommt im Juli ausführlich an die Reihe. Es beinhaltet deine Idendität.

Mond im Wassermann

Ein Wassermannmond in deinem Horoskop oder ein Mond mit einem Kontakt mit Uranus (Herrscher vom Wassermann) zeigen meist frühe Bindungs- und Verlusttraumata. Eine Mutter, die zum Beispiel Kriegsvertreibung erleben musste, oder/und frühe Verluste, dazu die ständige Bedrohung von Gewalt, von Bombenangriffen, steht meist selbst sehr unter Schock. Wieder und wieder so einer lebensbedrohlichen, existentiellen Gefahr ausgesetzt zu sein, ist Stress pur für die Psyche und für den Körper.

Überlebt werden können solche Extremsituationen nur, wenn jemand da ist, der uns Stabilität und fachgerechte Begleitung bietet. Aber das gab es in den Kriegszeiten nicht oder kaum. Es ging ums Überleben, wir können uns das heute kaum vorstellen, geschweige denn fühlen! Kinder von traumatisierten Mütter werden durch diese meist auch traumatisiert.

Bei einem Trauma hat die Psyche als Notfall und Überlebensstrategie die innere Abspaltung und das Entstehen von neuen Persönlichkeitsanteilen entwickelt. Kennst du das bei Schock, bei einem Unfall, läuft jemand noch rum und tut Dinge, ist aber nicht mit sich und seinen wirklichen Schmerzen verbunden. Derjenige ist nicht voll zurechnungsfähig im Schockzustand! So ähnlich fühlen sich diese neuen Persönlichkeitsanteile an. Wir sind in so einem Anteil nicht voll zurechnungsfähig und doch versuchen wir, aus diesen neuen Persönlichkeitsanteilen unser Leben zu meistern. Das kann nicht gut gehen!

Haben wir zum Beispiel viel zu wenig wirkliche, nährende Nähe erlebt, kann es sein, das wir uns viel zu schnell „anklammern“. Das wir beruflich, wie auch in privaten Beziehungen alles dafür tun, um Sicherheit zu bekommen. Koste es, was es wolle.

Echte Gefühle und echte Freude, Spaß, Abenteuer und Lebendigkeit werden immer mehr abgespalten um alle Ressourcen für das vermeintliche „sichern“ zu nutzen. Das ist extrem anstrengend und kostet viel Kraft! Abwechselnd dazu werden wir vielleicht mit den Trauma Gefühlen wie Todesangst und Panik überflutet.

Kommt jetzt so ein Uranus Transit, d.h. der Planet Uranus berührt einen empfindlichen Planeten, wie Mond, Sonne, Aszendent, Venus in unserem Horoskop – kann so eine plötzliche Trennung eintreten! Wir können lernen, von Angst und Panik in eine eigene, gesunde Bindung und Halt zu kommen. Damit hören sofort destruktive Abhängigkeiten auf und wir können konstruktive Bindungen und Gemeinschaften entwickeln.

Ein Leben, und das noch auf Kosten anderer, in vermeintlicher Absicherung zu verbringen, ist im Grunde so nicht für uns vorgesehen. Das Leben will Entwicklung (Erwachsen werden!) von uns, und die haben wir in einer abhängigen, destruktiven Form definitiv nicht. Einen Job abzusitzen, weil er uns Geld bringt und die Miete sichert und gleichzeitig stumpfen wir immer mehr ab, ist im Grunde auch Betrug. Ein Verrat an uns selbst.

Wenn wir uns trauen, bekommen wir wahren „Geistesblitze“ und Visionen von der gleichen Wassermann- Uranusquelle. Und bevor du eine Trennung erlebst, könntest du versuchen, diese Schritt für Schritt in dein Leben zu holen!

Dich selbst immer mehr zu leben, als wie gelebt zu werden. Wenn wir die Verantwortung für unser Glück selbst übernehmen und neue, freie Schritt dazu wagen, so wie es machbar ist, kommen wir immer mehr in die „uranische Freiheit und Lebendigkeit“!

Gemeinschaft durchs Wassermannprinzip

Gemeinsame Visionen, Gruppen, die ein gemeinsames Ziel haben, sind für viele sehr erfüllend und lohnend. Zugehörig sein und doch frei in der Einzigartigkeit. Neue, gemeinschaftliche Wege auszuprobieren. Das Beste im Menschen zu fördern und dabei das Gemeinwohl im Blick zu haben gehört auch zum Wassermannprinzip. Sich selbst einzubringen, im echten Austausch, auf gesunder Augenhöhe. In Freude!

Die eigene Bindungsunfähigkeit und die eigenen Traumata in die Realität lassen. Sich um gesunde Autonomie bemühen. Allein das „Lernen Wollen“ kann schon so viel Unterstützung der göttlichen Quellen auf den Plan rufen, das du plötzlich viele Chancen und Möglichkeiten für dich bekommen wirst!

In diesem Sinne wünsche ich uns allen eine ent-wicklungsfreudige, freie, freudige und visionäre Tage mit der Sonne im Tierkreiszeichen Wassermann.

Mehr zu Sabine Herm hier.

Sharing is caring 🧡
Sabine Herm
Sabine Herm

Zur Person: Sabine Herm begleitet Frauen, Männer und Kinder “vom Trauma zur Liebe”. Sie schreibt und spricht aus eigenen Erfahrungen über die Ursache von Bindung, Trauma und Liebe. Mit unserem Anliegen können wir selbst machbare Auswege aus Opfer- und Täterspaltungen, aus Angst und Ohnmacht, für uns finden lernen. Eigene Kraft, Liebe und gesunde Beziehungen werden so möglich. Texte, Interviews und persönliche Beratung auf: www.ganz-frau-sein.de

17 Kommentare

  1. irgendwie vermisse ich in der Reihe von „Sternenklar“ den Schützen. Habe ich den nur nicht gefunden oder gibt es dazu wirklich keinen Artikel?

  2. Danke, das hilft mir beim Verstændnis meiner aktuellen Lebens- und Arbeitssituation. Möglicherweise bzw verstärkt durch meine Geburtssonne im Mond. Es bleibt spannend.

  3. Danke für den inspirierenden Artikel.

    Ergänzen kann ich nur noch die Wunderfrage: “Was würdest Du anfangen, wenn Du wüsstest, dass Du nicht scheitern kannst?”

  4. Uuuppss, jetzt verstehe ich: die Freiheit des Wassermanns entsteht, wenn ich durch die Abhängigkeit hindurch gehe… ich kenne letzteres so gut und plötzliche Trennungen sind mir häufig passiert.
    Thanx!

  5. Ein aufschlussreicher Artikel!

    Nun steh ich da mit meinem Horoskop ohne ein einziges Luftzeichen. Ich vermute, mir wird daher das Wassermannzeitalter arg zusetzen. Ich bin auf der Hut 🙂

    • Liebe Sue,
      na – wie ist es dir ergangen?

      Mit guter eigener Bindung kann die bewusste Autonomie, welche die Wassermann-Qualitäten einlädt, wunderbar gelebt werden.

      Herzensgruß, Sabine

  6. Liebe Sabine,
    *und wieder ist ALLES auf den Punkt gebracht…
    Deine geistige Federführung sprach exakt ungelöste Anteile meines Lebens an…
    Die Uranus-Transite machen mehr als deutlich was erledigt werden möchte…
    Tatsächlich, drückt es förmlich in die Eigenverantwortlichkeit hinein, bzw. die darum liegenden Umstände tragen IHRES dazu bei…
    Hab DANK für diesen Anstoss deutlicher hin-zu-schauen –
    herzlichst
    Viola

    • Liebe Viola,

      danke für dein Erzählen – und ich geh davon aus, dass du inzwischen
      es gut annehmen konntest, die noch abgespaltenen (ungelösten) Anteile

      und damit stabil Gemeinschaften genießen kannst,

      herzlichst, Sabine

  7. Vielen lieben Dank ,ich konnte lange Zeit gar nichts mit meinem Wassermann Mond Anfangen, aber alles was du beschreibst trifft bei mir zu auch das mit der Kriegsvertreibung der Mutter und dass ich immer auf Sicherheit gehe und zu gewisse Freude und Leichtigkeit meinem Leben abgespalten habe auch in Beziehungen, ich Merk das gerade auf allen Ebenen auch wenn ich jetzt schon langsam Richtung 60 gehe hoffe ich dass ich das noch sozusagen erlösen kann und richtig hier im Leben ankommen, danke noch mal, Anja

    • Liebe Anja,
      danke für dein Erzählen!
      Ja, das ist oft ein Thema von Wassermann-Mond oder auch Verbindungen der Mondin mit Uranu , dem 11.Haus oder auch Uranus am IC …
      ich hoffe, du konntest inzwischen gute, eigene Bindung und Bewusstheit zu dir und deinem SELBST gut entwickeln damit du Beziehungen genießen und leben kannst,

      von Herzen, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert