Beiträge zu Projekte

Wabi-Sabi 侘寂 Ausstellung

Foto: Eva Maria Kränzlein: Verbunden mit der Natur

Wabi-Sabi ist nicht nur ein Schönheitsideal, sondern eine Geisteshaltung, die sehr geprägt ist von den Einflüssen der Natur. Für die Initiatorinnen einer Ausstellung setzt Wabi-Sabi einen natürlichen Gegenpol zur digitalisierten, unbegrenzt reproduzierbaren Hochglanz-Ästhetik der heutige Zeit. Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: ,

Guppyfriend: Waschbeutel sammelt Mikroplastik

Ein Teil unserer Kleidung besteht aus synthetischen Materialien. Beim Waschen gelangen abgebrochene Kunststofffasern über das Abwasser in Flüsse und Meere und schaden somit der Umwelt. Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: ,

Einheitsbuddeln am 3. Oktober

Eine der wirksamsten Maßnahmen gegen den Klimawandel könnte es sein, Wälder aufzuforsten. Denn Bäume sind in der Lage, das von Menschen produzierte CO2 aus der Luft aufzunehmen und es in lebensnotwendigen Sauerstoff umzuwandeln. Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: ,

Chinas grüne Mauer

322828 China hat auch eine grüne Mauer. Riesige Teile der Wüste Gobi insgesamt bis heute schon 45 Millionen Hektar Wald wurden wieder aufgeforstet (eine Fläche größer als Deutschland).

Zusammen sind wir die Medizin

322798 Seit dem 9. September sind auf der der anderen Seite der Erdkugel, in einem heiligen Tal der Inkas in Peru, für 5 Tage fast 600 Frauen aus verschiedenen Ländern zusammengekommen, um für die Erde und ihre Elemente zu beten.

SoBaWi – Solidarische Bauwirtschaft

322640 Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) kennen inzwischen schon viele, aber ein Bereich, der es auch dringend nötig hätte, ist das Bauen. Um diese Idee zu stärken, entwickelt sich gerade die SoBaWi – Solidarische Bauwirtschaft.

Wir stehen zusammen am Mauna Kea

322613 Dieses Fotos und der Post auf facebook von Hawana Rios zum Protest am Mauna Kea hat mich sehr bewegt: “Wenn wir von Herz zu Herz zusammenstehen, von Schoß zu Schoß,

Der Regenwald brennt: In der Liebe bleiben

322464 Der Regenwald im Amazonas verbrennt – Du auch? Nach der ersten tiefen Erschütterung, in der ich Ohnmacht und Wut fühlte, kam langsam aber sicher ein “Jetzt erst recht” bei mir auf – bleiben wir im Herzen und agieren mit Liebe,

Freudenberg – auf der Suche nach dem Sinn

322432 “Wir hatten keine Chance, also fingen wir an!” – erinnern sich heute Matthias Schenk und Beatrice Dastis Schenk. Sie gründeten im Jahr 1993 ein erstes ständiges Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne und des Denkens in Deutschland.

Dein freies Lastenrad

322326 Was für eine coole Idee: Freie Lastenräder ermöglichen den kostenfreien Zugang zu zeitgemässer Mobilität und treiben die Verkehrswende voran.

Lichtblicke: Weniger Waffen mehr Bäume

322133 Zwei gute Nachrichten der letzten Woche: In Neuseeland wurden schon 9.000 Waffen zurückgegeben und in Äthiopien 354 Millionen Bäume gepflanzt. So kann es gehen!

Eine Architektur des Sorgetragens

322096 Wenn wir noch unsere Zukunft noch “reparieren” wollen, dann nur durch eine Architektur des Sorgetragens. Dazu werden zwei Prinzipien postuliert – im Optimalfall in Kombination: Hoffnung und Innovation.

Schützt den heiligen Mauna Kea

321960 Die Proteste erinern mich an Standing Rock. Diesmal soll auf dem heiligen Berg Mauna Kea/Hawai ein riesiges Weltraumteleskop entstehen. Die indigene Bevölkerung der Insel wehrt sich seit Jahren dagegen. Denn für sie ist der Ort heilig.

Honey Highway: Honig Straßen

321744 Honey Highway ist eine Initiative, bei der an Straßenrändern in den Niederlanden regionale, wilde Blumensamen ausgesät werden, die auf den Bodentyp und die Bedingungen perfekt zugeschnitten sind.

Staatliche Überzuckerung endlich gestoppt

321334 Erfolg von Foodwacht: Staatliche Zuckerförderung im Schulmilchprogramm bundesweit gestoppt: NRW erklärt als letztes Bundesland Ende der Kakao-Subvention – foodwatch fordert jetzt verpflichtend ausgewogene Essensangebote an Schulen.

Marianne Williamson: Soft Power

321278 Die demokratische Präsidentschaftskandidatin und Schriftstellerin Marianne Williamson hat am Dienstag ihre außenpolitische Agenda des Peacebuilding vorgestellt: “Die Liebe zu unseren Mitmenschen…. sollte die amerikanische Außenpolitik leiten”.

Hinduistisches Tempelfest in Hamm

321241 Von Sabine Langenscheidt. In der nordrhein-westfälischen Stadt Hamm findet am Sonntag, den 7.7.2019 ein faszinierendes hinduistisches Fest statt, wie man es sonst nur in Tamil Nadu (Südindien) oder Sri Lanka erleben kann.