Beiträge zu Herzlichter

Vom Wesen der Schönheit

rose

Foto: Elske Margraf

Von John O’Donohue. Wenn wir das Schöne erwarten und zulassen, kommt in unserem Innern und zwischen uns Menschen etwas Neues in Fluss. Das Herz lebt auf, und völlig unerwartet erhellt Mut unser Leben. Es ist der Mut, der wieder Hoffnung ins Herz pflanzt. Im Alltag beweisen wir häufig Mut, ohne es zu merken. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Eine Welle der Dankbarkeit

Von Sanvja Bühler. Es gibt ein neues frühlingsfeines Danke-Karten-Motiv. Es ist ein Wunder! Das hätten Melanie und ich uns nie träumen lassen, als wir Ende November 2020 in einer Co-Kreation spontan die kostenlose Danke-Karte zum Weiterschenken ins Leben riefen. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Visionsgebet für das Neue Goldene Zeitalter

Bild von Arek Socha auf Pixabay

Ich habe eine Vision, wo alle Menschen in Frieden leben,
zu essen und ein Dach über dem Kopf haben,
jedes Kind geliebt wird und darin unterrichtet wird
seine Talente und Fähigkeiten zu entwickeln, Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter:

Poesie: Ein Augenblick ohne Gedanken

336950 Von Steve Taylor. Ein Augenblick ohne Gedanken die Hintergrundgeräusche verschwinden und plötzlich kann ich die Stille zwischen den Klängen hören

Faszination Vulkanausbruch auf Island

336936 Eine Drohne hat am vergangenen Dienstag atemberaubende Nahaufnahmen von einem Vulkanausbruch auf Island gemacht.

Die Kirche der Liebe

27665ALLE, DIE DAZUGEHÖREN WOLLEN, GEHÖREN DAZU: DAS IST DIE KIRCHE DER LIEBE Die Kirche der Liebe hat keine Struktur – nur Verstehen.

Gezeitenwechsel

336596 Das Kommen und Gehen der Gezeiten gibt mir Ruhe und lässt mich spüren, dass ich eingebunden bin. Ich weiß wieder, woher ich komme, und, wohin ich gehe.

Gemeinsam altern – mein Körper und ich

336784 Von Nila Sebastian. Auf die Welt kommen – An einem kalten Freitagabend im Februar 1936 wurdest unsanft mit einer Zange in die Welt gezogen, nach erfolglosen Versuchen, dich durch den Geburtskanal zu zwängen. Warst du narkotisiert wie deine Mutter? Die Geschwulst am Kopf schon da, bevor du in die Zange genommen wurdest?

Sting: Tiny Desk Concert

336812 Genieße ein kleines, feines Konzert von STING aufgenommen am 22.3.2021: NPR Music stellt die Tiny Desk (Home)-Konzerte vor, die Auftritte aus dem ganzen Land und der ganzen Welt präsentieren. Immr im gleichen Stil – reduzierte Sets, eine intime Umgebung – nur ein anderer Raum.

Achte gut auf diesen Tag

336194 Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben – das Leben allen Lebens.

Seelenpoesie: Baumschwester

336529 In der Reihe: »Lebendige Poesie – leih mir deine Stimme« liest Jennie Appel aus dem Buch »Seelenpoesie – Heilsames aus dem Herzen« von Alexandra Thoese.

Spazierenstehen

336400Von Claudia Hanses. Es schneit. Dicke Flocken schweben zu Boden, der Garten schlummert unter einer weißen Decke. An so einem Tag wärst du selbst im hohen Alter noch zu Hochtouren aufgelaufen, hättest übermütig im Schnee deine Kreise gezogen und versucht Schneebälle zu fangen. An so einem Tag … denke ich ganz besonders an dich.

Weltfrauentag: Women of the world unite

327310 Das Video von Yael Deckelbaum (Prayer of the Mother) wurde zum Weltfrauentag 2020 erstmals veröffentlicht: Women of the world unite – Lyrics There’s an secret remedy Hiding underneath the trees In the seed form which we came together Women of the world unite !

TV-Tipp: Immer und Ewig

336297 In jungen Jahren haben Niggi und Anette zusammen die Welt erobert, geheiratet und zwei Kinder großgezogen. Annettes Multiple Sklerose hat sich zwar schon sehr in ihr Leben eingeschlichen, aber sie fanden immer einen Weg, mobil zu bleiben. Vor 20 Jahren fiel Annette in ein Koma und erwachte gelähmt. Sie deshalb in einem Heim unterzubringen, wäre Niggi nie in den Sinn gekommen.

MAXI-MILIAN und das Anderssein

336209 Eine schöne Geschichte für Groß und Klein am Sonntag vorgelesen. Vom Anders-Sein, vom So-Sein, vom MitEINander, von Katrin Maeder.

Poesie: Zyklen – die Baumin

336150 Die Lichter der sanften Frühlingssonne fluten mich. Der Wind der Veränderung bläst durch meine Krone. Macht sie noch freier.

Vergiss alles für den Moment

332487„Wie wärs“, fragte mein Hund, „wenn du mal für eine Stunde alles vergisst?“ „Alles vergessen?“, antwortete ich. „Meinen Kummer, meinen Schmerz, meine Sorgen, den Druck, den ich verspüre, wie soll das gehen?“