Beiträge zu Herzlichter

Zum 1. Advent


Von Miriam Licht. Howard Thurmans Gedicht „Work of Christmas“, das Elisabeth Alexander wundervoll in einem Chorsatz vertont hat. Gesungen vom Concordia University St. Paul Christus Chorus unter der Leitung von David Mennicke. Filmisch so wunderschön mit Bildern unterlegt. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: , ,

Poesie: The Moment


The moment when, after many years
of hard work and a long voyage
you stand in the centre of your room,
house, half-acre, square mile, island, country,
knowing at last how you got there,
and say, I own this, Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter:

MenschLichtHeit

Ich sage ja.
Ja zu mir
und meiner Menschlichkeit. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Poesie: November

341136Bin heut im erstarrten Garten gewesen, Wo ich in Deinem Auge einst Lieder gelesen; Wo die Biene den Tropfen Seligkeit sog, Und wie ein Stückchen Himmel der Schmetterling flog.

Across The Veil: Durch den Schleier

341189 So berührend und tröstlich für uns alle. Charlotte Mabon: „Across the Veil ist ein Song, der geschrieben wurde, um den Weg eines lieben jungen Mannes zu erhellen, der in unserer Gemeinschaft sehr beliebt war und 2018 auf tragische Weise verstarb.

Eine Frage

341123 Von Claudia Shkatov. Vieles in meinem Leben dreht sich schon seit ich denken kann darum Ordnung zu erschaffen. Meine Mutter erzählt, dass ich schon als ganz kleines Mädchen nicht ins Bett wollte, bevor alle meine Spielzeuge an ihren Schlafplätzen waren. Es gibt für mich Ordnungen und Strukturen, die Schönheit ausdrücken und unterstreichen.

InnenWeltWicklung

340957Von Alexandra Thoese. Im Verborgenen findet Entwicklung statt. Der Prozess ist oft leise, manchmal nicht einmal fühlbar. Da ist Stille. Einkehr. Innenschau. Innenfühlig.

Poesie: Glück

340812 Der Klang des Lachens ist noch immer klar in meiner Erinnerung. Der Herbst ist gekommen und die bunten Blätter beginnen ihren Tanz zur Erde.

Poesie: Herbst

340834 Abschied in großer Schönheit Was dann kommt ist Er-Innern.

Ich bin in mir

340860Hier leben allerlei Bilder, Worte und Geschichten, doch nichts mag sich nach außen zeigen. Gefühle wechseln beständig ihre Kleider. Emotionen fahren Achterbahn. Ich höre sie jubeln. Der Verstand scharrt ungeduldig auf der Stelle.

Skorpionzeit Gedicht

340901Möge der Prozess des Loslassens und der Befreiung Platz für deinen bisher größten Sieg schaffen. Mögest du in einer Welt der „Täuschung und des Scheins“ auf dein mächtigstes Kapital vertrauen, der intuitiven Führung deines Herzens.

Herzensgrüße von unserem Künstlerfreund

340742„ … mit Pinsel und Farbe sende ich Euch viel Licht und Wärme!“ Frederick. Als im März 2015 eine zurechtgeschnittene Pappkarte unseres Stuttgarter Künstlerfreundes Frederick Bunsen durch den Briefkastenschlitz in den Hausflur fiel, zauberte sie ein Lächeln in unser Gesicht.

Boji – Hund unterwegs in Istanbul

340658 Unglaublich aber wahr: Der streunende Hund „Boji“ fährt täglich in Istanbul Bus, Straßenbahn und sogar Fähre. Sein Name bedeutet Fahrgestell und mit sein Hobby hat ihn zum Social-Media-Star gemacht.

12 Jahre NEWSLICHTER, das ist wunderbar :-)

340594newslichter LeserInnen schreiben mir zum 12. Geburtstag: „Ich danke DIR und den Menschen, die Dich dabei unterstützen, das was GUT ist in die Welt zu bringen und für viele Menschen sichtbar zu machen!

Das Gebet einer Medizinfrau

340622Ich werde dich nicht retten, denn Du bist nicht machtlos.Ich werde dich nicht reparieren, denn Du bist nicht gebrochen.!

Gedanken zum Oktober in Wort und Ton

340544 Weiches Licht Wärmende Sonne Sanfter Wind Tanzende Nebel

Ich gebe auf

323143 Von Alexandra Thoese. Ich lege meine Waffen nieder. Ich will nicht mehr kämpfen. Weder für mich, noch gegen dich.