Beiträge zu Herzlichter

Poesie: So viele Sommer


Von Reinhard Mey. So viele Sommer mit dir verbracht
Mit dir geliebt und geweint und gelacht
Lass uns den Sommertag heut‘ glücklich leben
Wie viele Sommer mag es noch geben? Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Der mit den Delfinen tanzt


Dieser Wal tanzt mit den Delfine. Jaimen Hudson hat den magischen Moment in Australien mit seiner Drohne festgehalten. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit:

Hallo Sonnenschein!

Foto: newslichter

Von De Macq. Hallo Sonnenschein!
Hinter den Wolken scheint die Sonne. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit:

Vom Vertrauen in die Freude

307863 Wir fuhren als Gruppe am Samstag spätnachmittags nach Coburg auf den zauberhaften Marktplatz. Da wir ein Experiment vorhatten, verteilten wir uns einzeln auf dem Platz.

Gute Geschichte: Mutterliebe

307792 Eines Tages kam Thomas Edison von der Schule nach Hause und gab seiner Mutter einen Brief. Er sagte ihr: “Mein Lehrer hat mir diesen Brief gegeben und sagte mir, ich sollte ihn nur meiner Mutter zu lesen geben.“

Brücken bauen statt Mauern!

307784 Auch diese Bilder gab es in Hamburg: #bridgestohumanity setzte am Tag vor dem G20-Gipfel ein Zeichen für Diversität, Respekt und Mut. Das Symbol: die Brücke – Brücken als Gegenbild zu Mauern überwinden Kluften und verbinden Menschen. Und Hamburg ist die

Mutter Erde träumt

307665 Von der Liebe Lied. Und vom Klang der sanften Farben. Vom Hauch des Schmetterlings.

Polizei sucht Teddybesitzer :-)

307730 Eine charmante Polizeipressemeldung: Göttingen (ots) „Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Wir waren zusammen auf dem Osterfeuerplatz im Lange Rekesweg. Das war am Sonntag (gestern), oder? Alles war wie immer und dann…warst Du plötzlich weg! Was ist passiert?

Poetische Ein-und Aussichten für Juli

307613 Von Elke De Macq. Der Sommermonat Juli lädt uns besonders zum Singen ein. Ich kann mich sehr gut daran erinnern, dass ich als Kind, nur mit einem Badeanzug bekleidet oder sogar nackt, im Garten meiner Großeltern tanzte und fröhlich dabei

Was unterscheidet Euch voneinander?

307584 Kinder unterscheiden nicht wegen eines Handicaps, des Geschlechtes, der Hautfarbe, der Nationalität oder Religion. Sie mögen ihre Freunde einfach so.

Hingabe…

307567 Man hatte vor tausend Dinge Angst, vor Schmerzen….. vor dem eigenen Herzen, man hatte Angst vor dem Erwachen, vor dem Alleinsein…. namentlich vor dem Tode.

Poesie: Eines Tages…

307513 Und eines Tages hörte sie einfach auf zu warten irgendwo hinzukommen

Poesiealbum: Zeit der Wandlung, Zeit der Verwandlung

307462 Von Sabrina Gundert. Und wirklich, es ist eine Vertrauensfrage. Die Raupe, die sich verpuppt, um zum Schmetterling zu werden,

Poesie: Ich will die Religion der Liebe sehen

307160 Von Muhyiddin Ibn ‚Arabi i. O Herrlichkeit! Inmitten von Flammen ein Garten. Mein Herz empfänglich kann auf jegliche Form warten.

Die Legende der Pfingstrose

36686 Als Magda, vom Tode Jesu hörte, wurde von stiller Trauer erfasst. Über ihre Seele legte sich ein Schatten des Kummers. So ging sie nach Hause.

Warum wir hier sind

307196 Von Sabrina Gundert. Ich kenne dieses Vergessen aus eigener Erfahrung.
Dieses Vergessen, das dazu führt, alles zu haben mit dem Gefühl, das irgendetwas fehlt.
 Vergessen zu haben, wer ich bin und warum ich hier bin.
Vergessen zu haben, dass mein Leben heilig

Poesie: genauer wünschen lernen

37943 genauer wünschen lernen in einem rhythmus leben mit dir über die gleichen vögel lachen zusammen aufstehen murren und arbeiten gehen hungrig werden und mit dir kochen