Beiträge zu Herzlichter

Poesie: Es ist die Zeit

IMG_8110Es ist die Zeit,
wo die Nester bewohnt werden
von den Schneeflocken
und die goldenen Blätter
Abschied genommen haben
in leichtem Fall. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Poesie: Wenn es dunkel wird

Poesie: Wenn es dunkel wird

Foto: Elske Margraf

Wenn es dunkel wird,
stehe ich bei dir, Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit:

Märchen vom Auszug der „Ausländer“

weihnachtenEine Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken von Helmut Wöllenstein.
Es war einmal…, so beginnt das Märchen „Von denen, die auszogen, weil sie das Fürchten gelernt hatten.“
Es war einmal… etwa drei Tage vor Weihnachten, spät abends. Über den Markplatz der kleinen Stadt kamen ein paar Männer gezogen. Sie blieben an der Kirche stehen und sprühten auf die Mauer „Ausländer raus“ und „Deutschland den Deutschen“. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Gebetslied: Directions

317144 Directions, ein Gebetslied von Nahko Bear. Darin werden alle vier Richtungen angerufen, um die Geschenke, die Zeremonie und den Austausch von Musik als Medizin für die Menschen zu erden.

Der Adventskranz

21203 Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still – so still, dass man hörte, wie die Kerzen miteinander zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte: „Ich heisse Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich

Poesie: Winter

316750 Wenn die Blätter von den Bäumen stürzen, die Tage täglich sich verkürzen,

Du bist der Mensch, den Du gesucht hast

317124 Sehr berührender Poetry Slam von Adam Roa. Die wichtigste Beziehung in Deinem Leben ist die zu dir selbst. 

Poesie: Verbirg deine Schatten nicht

316721 Verbirg deine Schatten nicht sie sind der Schatten deiner Seele ohne die Schatten hätte sie keinen Ausdruck.

Wir ziehen in den Frieden!

316829 „Stell dir vor, es ist Frieden, und jeder geht hin!“ Mit dem Song WIR ZIEHEN IN DEN FRIEDEN ruft Udo Lindenberg zu einer neuen Friedensbewegung auf!

Kalenderzeit Teil 2: Zyklen achtsam leben

316755 „Erforsche dich selbst, deinen Körper, deine Befindlichkeiten und erkenne die tieferen Zusammenhänge dahinter!“ Dörte Stanek hat es geschafft, ein ganz besonderes Kalenderbuch, für Mädchen und Frauen in der fruchtbaren Lebensphase, zu entwickeln und zu produzieren.

Von Trauer und Hoffnung

316658 Geliebte Trauer, für eine lange Zeit habe ich dein Klopfen an meine Türen überhört. Lange schon begehrtest du Einlass und riefest mich sanft. Hören wollte ich dich nicht. Geduldig hast du dein Lager aufgeschlagen. Ein Feuerchen brannte an deiner Seite,

Kalenderzeit Teil 1: BergkinderAgenda

316713 Von Alexandra Heck. Ich habe mich mal wieder an einem Herzensprojekt beteiligt und nun gibt es den ersten Kalender, in dem die Maya-Portaltage markiert sind: Die BergkinderAgenda 2019 ist nun druckbereit !

Coco – lebendiger als das Leben

316687 Tief und berührend wahr: Miguel ist zwölf Jahre alt und ein großer Fan von Musik – aber leider hasst seine Schusterfamilie alles, was mit Tönen und Instrumenten zu tun hat.

Wie wird der Winter?

30896 Weil jetzt wieder die Winterwetterprognosen Hochkonjunktur haben, hier unsere Prognose 😉 Zwei Indianer gehen zum Medizinmann und fragen ihn wie der Winter wird. Der wirft ein paar Steine in die Luft und sagt: „Es wird ein kalter Winter. Geht in

Poesie: Das Rad des Lebens

297561 Von Sabrina Gundert. Das Rad dreht sich stetig weiter. Zieht Kreis um Kreis vom Ursprung bis zum Ziel. Doch in der Mitte, in der Nabe, ist alles still.

Herbstzauber

31897 Ein berüh­ren­des Gebur­tags­ge­schenk für die news­lich­ter kam 2010 von Crys­tal, die zu “Won­der­ful World” wun­der­volle Bil­der kom­po­niert hat: “Gitar­ren­klänge schwe­ben im gol­de­nen Licht. Sogar der Wind lauscht.” Herbstzauber sehen, hören und schmel­zen.

Poesie: Am Fluss

316241 Er hat seine Bahn kennt den Weg
stellt keine Fragen weiß die Richtung