Beiträge zu Herzlichter

Ich bin ist wieder da :-)

Ute Ulrichs Musikvideo „Ich bin“ aus dem Jahr 2012 war plötzlich komplett aus dem Internet verschwunden, einfach gelöscht. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: , ,

Poesie: Deine unbeschreibliche Seele

Von Ulrich Schaffer. Ich würde dir gern nahe sein, um nichts anderes zu tun, als dir deine Kostbarkeit und Einmaligkeit zu spiegeln.

Es ist für mich ein Genuss, ein wenig bei dir verweilen zu können und deine innere Schönheit zu erleben.

Ich hoffe, dass du dich in meiner Zuwendung wohlfühlst und dich so siehst, wie du bist.

In vorbeihuschenden Momenten will ich dir sagen, wie ich dich sehe und erlebe. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Das Gasthaus

Foto: newslichter


Von Rumi. Jeden Morgen ein neuer Gast.
Eine Freude, ein Kummer, eine Gemeinheit,
ein kurzer Moment der Achtsamkeit kommt
als ein unerwarteter Besucher. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Poesiealbum: Im wunderschönen Monat Mai

27222 Von Heinrich Heine Im wunderschönen Monat Mai, Als alle Knospen sprangen, Da ist in meinem Herzen Die Liebe aufgegangen.

Wie eine Rebellion entsteht

26878 Von Markus Cerenak. Es ist faszinierend, wie etwas wie eine Rebellion entsteht. Etwas ganz Kleines, das sich langsam aber sicher entwickelt…. Es braucht einen ersten Schritt. Jemand der aufsteht und sich traut. Für ihn ist es nichts Besonderes. Er tut

Dechens Lektion

306523 Dechen ist ein junger buddhistischer Mönch-in-Training mit einer Leidenschaft für die Gartenarbeit. In einer stürmischen Nacht rettet er scheinbar eine Blume, indem er sie ins Kloster bringt.

Was ich mir wert bin

306501 Wenn ich nicht tue, was ich tun will, tut es keiner für mich.

Gute Geschichte: Der kleine Osterhase

306289 Von Danila Shakira Giorni. Endlich war seine grosse Zeit gekommen. Ein Mensch würde erscheinen und ihn gegen ein paar Münzen eintauschen. Dann würde er ihn liebevoll nach Hause tragen und sorgfältig im Garten verstecken.

Epilog des Karfreitag

10144 Von Bertholt Brecht. Abermals gingen einige über sein Feld zur Abendzeit. Der Himmel war dunkel. Wind ging. Das Korn blühte weit. Sie gingen gebeugt und schwer im letzen Licht. Ein fremder Mann ging mit ihnen. Sie kannten ihn nicht.

Goodbye Doña Flor

306220 Cambrá Skade beschenkt uns mit einm Minibuch über das Verblühen einer Lebensabschnittsblume und wie es ist, diesen Tanz des Loslassens rund zu tanzen.

Poesie: Heimweh nach der Fremde

37025 Unsere Sehnsucht nach der Welt, unser Verlangen nach den großen und flachen Horizonten,

Was ist wirklich wichtig?

306163 Einen anderer Blick auf die „Errungenschaften“ der westlichen Welt gewähren diese Stammesangehörigen aus den Amazonas. Und machen deutlich, was wirklich wichtig ist jenseits von Fortschritt.

Poesiealbum: Love after Love

31238 Derek Walcott: Love after Love The time will come when, with elation, you will greet yourself arriving at your own door, in your own mirror, and each will smile at the other’s welcome,

Zusammen gehen und Verbundenheit demonstrieren

306117 Dies war ein gesellschaftliches Experiment mit einem muslimischen und einem jüdischen Freund, die zusammen in einer muslimischen und einer jüdischen Gemeinde unterwegs waren.

Lieber Wal oder Meerjungfrau?

305890 Vor einiger Zeit war in der Auslage eines Fitnesscenters eine Plakatwand ausgestellt, auf dem eine wahnsinnig gutaussehende dünne Frau zu sehen war, welche die Frage stellte: „Willst du dieses Jahr lieber ein Wal oder eine Meerjungfrau sein?“

Der kleine Osterhase

306137 Von Danila Shakira Giorni. Endlich war seine grosse Zeit gekommen. Ein Mensch würde erscheinen und ihn gegen ein paar Münzen eintauschen. Dann würde er ihn liebevoll nach Hause tragen und sorgfältig im Garten verstecken.

Die Tücken des Home Office…

305928 Professor und Korea-Experte Robert E. Kelly wollte eigentlich seriös die aktuellen Geschehnisse nach der Billigung der Amtsenthebung von Park Geun-hye in Norea bei BBC erklären. Doch es kam ganz anders…