Beiträge zu Blitzlichter

Schüßlersalze für das Immunsystem

Sabine Brockhage schwört darauf und nutzt sie gern für sich und ihre Familie: “Die Nr. 3, Ferrum Phosphoricum, braucht der Körper als Immunstabilisierung. Wenn es mit einer leichten Grippe losgeht, dann nimmt man die 3. Die Nr. 4 nimmt man zum Ausheilen, und die Nr. 6 ist dann eigentlich der Stabilisator.” Mehr hier.

Posted in Blitzlichter

Geduldsfäden zum selber machen

Posted in Blitzlichter

Keine Erdbeeren kaufen!

Spanische Erdbeeren stammen oft aus wasserarmen Regionen! 🍓💧Ungefähr 300 Liter Wasser werden für die Herstellung von einem Kilo Erdbeeren benötigt. Also lieber warten auf die heimischen Früchte.

Posted in Blitzlichter

Drachenmeditation zum Neumond

337055Silke Schäfer startet mit einer Drachenmeditation in das neue astrologische Jahr zum NEUMOND im Zeichen WIDDER. Vom 10./11./12. April 2021 befinden sich insgesamt 5 (!) Planeten im Zeichen Widder. Und mitten drin kommt es in der Nacht auf Montag 12. April 2021 um 04:30 MEZ zu einem astrologischen Highlight: der Widder-Neumond, der jedes Jahr den neuen astrologischen Zyklus und damit den Ur-Tierkreis einleitet. Hier der Link zur Aufzeichnung der Meditation am 11.4. um 19.30 Uhr auf youtube.

Schafe auf dem Tempelhofer Feld

337047Pünktlich zu Ostern kamen wieder Schafe auf das Tempelhofer Feld. Die über 80 Skuddenschafe weiden auf dem fest eingezäunten Bereich im Südosten des Feldes. Schafe leben flächenschonend und erhalten durch das Grasen die wertvollen Biotopstrukturen. Das 2019 begonnene fünfjährige Pilotprojekt soll die einzigartige Flora und Fauna des Tempelhofer Feldes schützen. Hier mehr.

Studiengang: “Ökologische Waldbewirtschaftung”

337045Es ist Zeit für eine Waldwende! Wir wollen helfen, dass sich unsere Wälder wieder als lebenswerte Landschaft entfalten. GEO entwickelt deshalb mit Partnern einen neuen Studiengang: “Ökologische Waldbewirtschaftung” Mehr hier.

Keine Freiheit ohne Kultur

336977Die geschlossenen französischen Theater sind ein Kampfplatz: Vor allem die Situation der Freischaffenden ist prekär. Schauspieler und Mitarbeitende wollen pauschale Corona-Schließungen nicht hinnehmen und kapern die Bühnen für ihre Protestaktionen. Mehr dazu hier. Eine Hymne der Potestierenden kommt von HK, der eigentlich Kaddour Hadidi heißt und Kind algerischer Einwanderer ist: “Wir wollen noch weiter tanzen”:

Sternennews April

336933Sylvia Grotsch ist im Osterurlaub, macht uns aber in der Übersicht der Konstellationen für den Monat Hoffnung: “Der April hat mir beim Schreiben richtig gute Laune gemacht! Es gibt sehr viele „harmonische“ Aspekte, die uns darin unterstützen können, dass es einfach mehr fließt in unserem Leben. Einige Stolpersteine sind natürlich auch dabei, aber ohne die gäbe es keine Herausforderung und auch keine Entwicklung. Mehr hier.

Künstler*innen Soforthilfe Stuttgart

336974Die unbürokratische Unterstützung für Menschen in der Kulturarbeit.„Kühlschrankfüller des Südens: In Stuttgart tut eine spontane Künstlersoforthilfe Gutes“, schreibt die Hamburger Wochenzeitung „Die Zeit“. Hier mehr.

Frohe Ostern

336960Wir wünschen allen LeserInnen frohe Ostern. Auch die newslichter bekommen in diesen Tagen noch einmal eine Wiederauferstehung in Form eines größeren Servers mit noch mehr Speicherplatz (die guten Nachrichten werden einfach immer mehr). Dafür wird die Seite eventuell kurzfristig wieder down sein – aber wir kommen stärker wieder – versprochen 🙂

Reality-TV mal sinnvoll

336939ProSieben hat für sieben Stunden bis in den frühen Donnerstagmorgen sein Programm freigeräumt, um werbefrei den Alltag einer Pflegekraft in Deutschland zu zeigen. Dafür wurde die Pflegekraft Meike Ista in der Uniklinik Münster in Echtzeit mit einer kleinen Kamera begleitet. Die Sendezeit hatten sich die Moderatoren in der am Dienstag ausgestrahlten Show »Joko & Klaas gegen ProSieben« erspielt, in der sie in mehreren Wettkämpfen gegen ihren Arbeitgeber antreten. Hier mehr.

Kreuzfahrtschiffe raus

336929Italiens Regierung verbietet Kreuzfahrtschiffe in der Lagune von Venedig. Das eröffnet einen Ideenwettbewerb, allein für dieses Jahr sind dafür 2,2 Millionen Euro veranschlagt. Umweltaktivisten und Liebhaber Venedigs obsiegen, es war ein langer Kampf gegen die Geschäftemacher gewesen, die Lobbys des immer mehr und immer größer, die Treiber des Massentourismus. Mehr in der SZ

Ei und Hase

336850Viele der alten Bräuche rund um Eier und Hasen stammen aus Frühlingsfesten zu Ehren der alten Göttinnen, aus Fruchtbarkeitsriten und auch aus der Magie zur Schadensabwehr. Dieses eBook von artedea gibt Antworten. Hier

Zeit zum Trauern

336856Neuseeland gibt Eltern nach einer Fehlgeburt Zeit zum Trauern. Künftig können die Mutter und der Partner oder die Partnerin eine bezahlte Auszeit nehmen. Mehr in der SZ.

Komplementärmedizin

336842Krebsbehandlungen wie Chemo- oder Strahlentherapien sind für den Körper extrem belastend und gehen häufig mit Nebenwirkungen einher, die sich vor allem im Magen-Darmtrakt bemerkbar machen. Begleitenden, lindernden Maßnahmen der Komplementärmedizin verbessern die Lebensqualität und ein längeres Überleben bei Lungenkrebspatienten, so eine Studie.

Sommerzeitumstellung: Warum immer noch?

336822In der Nacht zum Sonntag rückte der Uhrzeiger in der EU eine Stunde vor – dabei sollte die Zeitumstellung längst abgeschafft sein. Die Europaabgeordnete Anna Cavazzini erklärt, warum die europäischen Länder sich nicht darauf einigen können. Hier.

Zugabe

336795Alle Interviews frei vom Pioniers of Change Online Summit sind nochmal bis Samstag, 24 Uhr freigeschaltet. So kannst du vertieft Interviews anschauen, in Lieblingsstellen schwelgen und dich von Kommentaren und Reflexionen anregen lassen. “Liebe Zukunft, ich wäre dann soweit.” – Verfasser*in unbekannt