Beiträge zu Impulse

Tao Te King für Eltern

Foto: Elske Margraf

Wenn du möchtet, dass deine Kinder
einen bestimmten Weg gehen,
musst du sie führen, wie der Ozean
einen Fluss heimführt,
indem er sein Wasser stets niedrig hält. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Berg der Mönche

Foto arte: Reüublik der Mönche

Auf dem Heiligen Berg Athos lebt das untergegangene Byzanz fort – in den Mönchen, in ihrer Kunst und in ihren Riten. Teil 1/2: Ein orthodoxer Mönch des 21. Jahrhunderts lebt ähnlich bescheiden wie seine Brüder vor tausend Jahren. Sie tragen schwere Bärte und schwarze Roben als Zeichen für ihren weltlichen Tod mit dem Eintritt ins Kloster. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit:

Kartenset: Göttinnengeflüster

Foto: newslichter

Was für ein reiches Geschenk. Amy Sophia Marashinsky stellt in ihrem Kartenset „Göttinengeflüster“ 52 Göttinen vor. Viele kannte ich, aber viele sind so kraftvoll und neu in mein Leben gekommen. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Poesie: versenk dich in träume

37939 versenk dich in träume sonst wirft dich ein schlagwort um (sie wurzeln in bäumen und wind ist wind)

Jesus und die verschwundenen Frauen

26204 Maria Magdalena, einst wichtigste Jüngerin Jesu, wurde als Hure von der katholischen Kirche verunglimpft. Junia, eine berühmte Apostelin der Frühkirche, verwandelte sich unter der Feder eines Bibelkommentators in einen Mann. Phöbe, Vorsteherin einer frühen Christengemeinde, wurde als Hilfskraft des Apostel

Das Buch zum Film: Tomorrow

306299 Bei der Filmvorführung hier im Wendland war das Kino überfüllt: Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen hat viele Menschen angesprochen. Schon damals dachte ich darüber nach, noch mehr Hintergründe zum Film zu recherchieren. Doch jetzt erschei schon das passende

Haben Bäume und Flüsse Rechte?

306212 Die Bemühungen um die Eigenrechte der Natur haben ja eine lange Geschichte und die aktuellen Urteile zum Whanganui-Fluss in Neuseeland und dem Ganges in Indien können Meilensteine sein. OYA-Redaktuer Matthias Fersterer schreibt nachfolgend über andere wichtige Etappen in den Jahren

Tanna – Eine verbotene Liebe

306130 Die Filmemacher Bentley Dean und Martin Butler haben sieben Monate auf der entlegenen Insel Tanna im Südpazifik gelebt und sich von den Einheimischen zu einer großen Liebesgeschichte nach wahren Begebenheiten inspirieren lassen.

Bauer unser und die Alternativen

306076 Der Dokumentarfilm zeigt gleichermaßen ungeschönt wie unaufgeregt wie es auf Österreichs Bauernhöfen zugeht. Schabus bleibt vordergründig unparteiisch. Doch so vielfältig die Bauern, vom Biobauern bis zum konventionellen Agraringenieur, so einhellig der Tenor: So wird es nicht weitergehen.

Magazin: moment by moment

306065 Das Leben Moment für Moment zu nehmen, ist eine sehr hilfreiche Lebenseinstellung. Mit dem Heft moment by moment gibt es dazu die passende Lektüre. Die zweite Ausgabe des einzigartigen Achtsamkeitsmagazin ist gerade erschienen.

Ein fabelhafter Film: Die rote Schildkröte

305968 Dieser Film kommt ganz ohne Worte aus. Ein Schiffbrüchiger strandet auf einer einsamen Insel. Zum Überleben gibt es dort genug, Gefahren lauern jedoch überall.

TV-Tipp: Geschwister der Bäume

305832 Die Bäume des Regenwaldes wachen wie große Brüder über Mundiya Kepanga, den Anführer des papua-neuguineischen Volksstammes der Huli. Poetisch, humorvoll und philosophisch erzählt dieser von der Natur und dem Regenwald.

Die Kraft von Labyrinthen und universellen Symbolen

305920 Von Monika Kirschke. Ein Buch über Labyrinthe zu verfassen, ist etwas ganz Besonderes. Es ist in etwa so: Haben Sie erst einmal den Faden aufgenommen, erfordert es Ausdauer, Geduld und Vertrauen, damit Sie sich nicht verlieren in den unendlichen (Lebens-)Wegen,

Tashi und der Mönch

305955 Der buddhistische Mönch Lobsang Phuntsok war ein Schüler des Dalai Lama. 2006 beendete er seine Arbeit als spiritueller Lehrer in den USA und verfolgte sein nächstes großes Projekt: Er gründete die Gemeinde Jhamtse Gatsal, den „Garten der Liebe und des

Die Welt reparieren

305828 Selbermachen und die Welt verbessern! Das Buch „Die Welt reparieren – Open Source und Selbermachen als postkapitalistische Praxis“ gibt vielfältige Anregungen und Anleitungen.

TV-Tipp: We want Sex

305834 Lond 1968 – in einer Zeit, in der Frauenpower noch nicht zum allgemeinen Wortschatz gehört, legen 187 Näherinnen ihre Arbeit nieder, um für den gleichen Lohn wie den ihrer männlichen Kollegen zu kämpfen.

Kunst von Frauen ist gefährlich

305789 Warum sind ihre Arbeiten auf dem Kunstmarkt weniger wert? Warum sind in fast allen Museen weltweit immer noch weitaus weniger Werke von Künstlerinnen zu sehen? Wo sind all die Frauen? Sie waren schon immer da.