Beiträge zu Zeitqualität

Mondphasen 2021

Quelle: facebook

Was für eine schöne Übersicht über die Mondphasen 2021. Die Welle der Energien, durch die wir jeden Monat laufen wirs so gut sichtbar und spürbar. Aktuell befinden wir uns im zunehmenden Mond der am 28. Januar zu einem kraftvollen Wolfsvollmond wird. Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität

Sternenklar: Wassermann – Autonomie und Visionen

Sternenklar_Wassermann_1 Kopie Im Tierkreiszeichen Wassermann (20. Januar bis 18. Februar) finden sich ganz viele Themen rund um Freiheit, um Bindungsabbrüche, um Gruppen, Visionen und Revolutionen. Auch der so beliebte Quantensprung gehört dazu! Dazu gehören auch der Sturz, der Verrat, Trennungen und plötzliche Ein- und Umbrüche. Plötzliche Veränderungen, Überraschungen und Unfälle. Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Sternennews: Freiheit versus Beschränkung

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Von Sylvia Grotsch. Diese Woche geht es wieder um die Spannung zwischen Freiheit und Beschränkung. Das verstärkte Bedürfnis nach Freiheit und Selbstentfaltung steht ja nun schon seit Ende letzten Jahres im Raum, nachdem Jupiter und Saturn das Zeichen Wassermann betreten haben. Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Neumond im Steinbock: Willkommen im neuen Zeitalter!

335429Von Claudia Hohlweg. Am 13.01.2021 um 06:00 Uhr verbinden sich in einem kosmischen Moment Sonne und Mond auf 23 Grad zum Neumond im Steinbock. Es kann einfach kein Zufall sein, dass dieser Neumond mit Pluto an seiner Seite, auf dem gleichen Gradpunkt der Saturn-Pluto-Konjunktion vom 12.01.2020 stattfindet!

Neumond im Steinbock – in die Tiefe wachsen

335404Ein gutes, glückliches und gesundes 2021 wünsch ich dir, wünsch ich uns allen. Obwohl es außen rum und vielleicht sogar auch ganz in deiner Nähe gerade sehr aufwühlend, frustrierend oder auch verzweifelnd ist, möchte ich dir heute mit meinen Impulsen zu einem tief transformierenden Neumond wieder mal Mut machen und dich deiner eigenen Heilungs- und Wirkungskraft näher bringen.

Sternennews: Spannung und Geduld

335367 Von Sylvia Grotsch. Auch wenn ich diese Woche und dann nachfolgend den ganzen Januar intensive Spannungen in Politik und Wirtschaft erwarte, sollten wir versuchen, das Geschehen mit möglichst viel innerer Ruhe von außen zu betrachten und uns in unseren privaten und beruflichen Kontakten nicht von der möglicherweise hochkochenden Aggression anstecken zu lassen.

6. Januar – Das Fest der Göttin Holle

23238Von Vera Zingsem. In der Advents- und Weihnachtszeit wimmelt es bei uns üblicherweise nur so von heiligen Männern. Das fängt am 6. Dezember mit St. Nikolaus und Knecht Ruprecht an und hört am 6. Januar mit den Heiligen Drei Königen auf. Dazwischen wird – zur Zeit der Wintersonnenwende – das Jesuskind geboren, auch männlich. Und Geschenke bringt selbstverständlich der Weihnachtsmann – alles in allem eine schöne Bescherung. Doch halt, gab es da nicht so etwas wie die Rauhnächte? Längst vergessen, doch heute wieder neu entdeckt.

Lee Harris: Energie-Update Januar 2021

335091 Der Januar und der Februar sind gekennzeichnet von der beginnenden Geburtsperiode einer neuen Energie, in die wir uns als Welt hineinbewegen und die in den nächsten Jahren stattfinden wird.

Sternennews: Aufbruch in die Luftepoche

335095Ein spannendes Interview mit Mastermind Christof Niederwieser! Der Zukunftsforscher, Astrologe und Wirtschaftswissenschaftler spricht mit Antonia Langsdorf über die Luftepoche und die Chancen und Herausforderungen für die 12 Sternzeichen.

Vorschau: Portaltage 1. Halbjahr 2021

334478 Von Alexandra Heck. Portaltage sind nach dem Maya-Kalender sind Tage mit einer sehr hohen Schwingung und intensiven kosmischen Einströmungen / Einstrahlungen.

Magischer 13. Vollmond in Krebs

335033Von Claudia Hohlweg. 2020 hat uns verändert, es war ein markantes entscheidendes Jahr für uns alle. Wir werden noch oft an dieses Jahr zurückdenken und uns daran erinnern, wie es den Lauf der Geschichte verändert hat. Dieses besondere Jahr begann mit einer Mondfinsternis im Krebs und endet auch mit einem Vollmond im Krebs am 30.12.2020 um 04:28 Uhr, dem Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus.

Astrologische Vorschau 2021: Eine neue Zeit bricht an

335001 Von Sylvia Grotsch. Das zu Ende gehende Jahr 2020 war wohl für die meisten von uns sehr heftig. Ich habe in meinen astrologischen Beratungen bewegend Gutes gehört, was die Krise mit jemandem gemacht hat, genauso aber auch von schmerzlichen Schicksalen erfahren.

Energien 1. Weihnachtsfeiertag

334488Von Alexnadra Heck. Freitag, 25. Dezember 2020 – 1. Weihnachtstag: Tagesenergie Die Entfaltung – „Ich bin die Entfaltung, ich erweitere und vermehre. Die Energie fließt offen und frei.“ Ein guter Tag, um Neues zu beginnen, etwas zur Entfaltung zu bringen. Auch gut geeignet für Aussprachen und offenen Kommunikation.

Heilig-Abend mit Lilith Emotionspunkt

334484 Von Alexandra Heck. “Wenn Lilith sich mit dem Mond vereint, entfaltet sie ihre heilende emotionale Seelenkraft. An diesem Tag geht es vor allem um Heilungsprozesse auf der emotionalen Ebene. Die Verletzungen, die wir in unseren Liebeserfahrungen gemacht haben, können da am besten in ein Heilungsfeld eintreten. Das gelingt dann, wenn wir aufhören, Schuld zuzuweisen, denn Schuldzuweisungen ist die mächtigste unter jenen Emotionen, die uns an die Angstmatrix bindet. Wenn wir loslassen können, beschenkt uns Lilith mit Heilungsimpulsen von gigantischer Wirkung.” – Text Werner Neuner.

Sternenklar: Steinbock

298300Auf dem Weg zum Erfolg – vom 22. Dezember bis 20. Januar befindet sich die Sonne im Tierkreiszeichen Steinbock und gleichzeitig haben wir dann alle die „Steinbock – Zeitqualität“. Hier schreibe ich zur Steinbock Sonne, über den Steinbock Mond und ausführlicher zum Herrscherplaneten Saturn (Schicksal und Verantwortung – und jeder von uns hat einen Saturn als Lebensaufgabe!). Erfolg, Stabilität und Erwachsensein sind dabei ein paar Schlüsselbegriffe.

Sternennews: Der 21.12.2020 als wichtiger Wendepunkt

334668Von Sylvia Grotsch. Das zu Ende gehende Jahr war massiv durch das Zeichen Steinbock, dem Zeichen der Einschränkung und der Restriktion gekennzeichnet. Pluto und Saturn standen eh schon länger im Steinbock, dazu dann noch der freiheitsliebende Jupiter und schließlich der unternehmungslustige Mars. Das war echt eng für das Planetenquartett – und für uns!

Wintersonnenwende und Rauhnächte

592Die Wintersonnenwende ist im Jahresrad das Fest der tiefsten und längsten Nacht des Jahres. Dunkelheit durchzieht die Tage, selbst mittags wird es nicht richtig hell. Es ist der Augenblick der größten Leere im Jahr: Die Erde hat vollständig ausgeatmet, die Energie ist erdig, schwer und langsam. Sie bietet uns Beständigkeit an – winterlich, reduziert. Wir können Sicherheit erspüren, uns tragen lassen von dieser Kraft, dieser Art der Stärke.