Beiträge zu newslichter

Sei vorsichtig mit Deinen Wünschen…

Foto: newslichter

Foto: newslichter

…denn sie könnten in Erfüllung gehen 😉 Seit vielen Jahren teile ich mit meiner Partnerin Elske Margraf den Traum von einem besonderen heiligen Raum, der jenseits von allen Unterschieden alle Wesen einlädt – und nun wird er wahr. Heute beginnt mit der Bau des Yogini-Domes an der Elbe. Und die newslichter sind Unterstützer und Medienpartner. Weiterlesen ›

Posted in ProjekteGetagged mit: , , ,

Ein Wohlwagen für die newslichter

Foto: newslichter

Foto: newslichter/Bettina und Alex Borghorst

Ich habs wirklich gemacht – gestern hab ich den Vertrag für den Bau eine Wohlwagens als Büro für die newslichter unterschrieben. Nachdem ich mich über ein Jahr ausführlich mit dem Thema beschäftigt habe, folge ich meinem Herzen und ab Sommer 2017 gibt es ein mobiles Heim für die guten Nachrichten. Weiterlesen ›

Posted in Über UnsGetagged mit: ,

Dankbarkeit als spirituelles Wachstum

dankeZu dem Beitrag Rückenwind für die newslichter wurde von Yotta dieser inspirierende Kommentar gepostet: „Edwene Gaines spricht von 4 Spirituellen Gesetzen. Eines davon nennt sich Tithe. Im Grunde geht es um die okkulte Bedeutung des Spenden. Sie hat mich überzeugt, dass nichts im Leben einen schneller voranbringt, als wenn man Dankbarkeit für das spirituelle Wachsen praktiziert. Weiterlesen ›

Posted in KolumneGetagged mit: , ,

Willkommen bei den guten Nachrichten

601Hier finden sich die gesammelten guten Nachrichten dieses Universums. In einer Welt mit aufgeheizten, negativen Meldungen bleiben die vielen sinnvollen und kreativen Dinge oft im Schatten. Redaktion und freie Autoren werfen bei newslichter.de das nötige Licht auf inspirierende, motivierende Meldungen

A song for all beings – Neues Abo Geschenk

298611Jennifer Berezan konnte für diese wunderschöne musikalische Meditation Musiker, Tänzern, Aktivistinnen, bildenden Künstlern und spirituelle Lehrer aus der ganzen Welt gewinnen. Das Gemeinschaftsritual basiert auf die buddhistische Praxis von Metta (Güte) und Mitgefühl und chantet für alle Wesen und Mutter

Rückenwind für die newslichter

298577Mitten in meiner Rauhnachtsauszeit in Dänemark erreichte mich diese Nachricht per Mail: „Dieses Jahr haben wir in unserer Familie statt Geschenke Geld gesammelt und ausgelost, wer von uns den Empfänger bestimmt. Ich wurde gezogen und da ich schon länger jeden

newslichter ziehen in ihr neues virtuelles Zuhause

293022Seit längerem freuen wir uns über ständig wachsene Abrufzahlen der guten Nachrichten. Weil wir nun nicht mehr mit der Geschwindigkeit und Leistung zufrieden sind und Euch eine bessere Lese- und uns eine schnellere Arbeitsumgebung zur Verfügung stellen wollen, ziehen newslichter.de

Dein Geburtstag – ein Tag wie kein Anderer

39905Von Carmen Piltz. Unser Geburtstag ist unabänderlich festgelegt und er dient sogar zu unserer persönlichen Identifikation. Auf jedem Ausweis oder Pass ist – meistens direkt nach dem Namen- unser Geburtsdatum aufgeführt.

Anleitung zum Lesen von Nachrichten

32227Louise L. Hay: „Ich lese selten Zeitung oder sehe im Fernsehen Nachrichten. Ich weigere mich, meinen Geist mit dem ganzen Medien-Turbulenzen-Krempel zu füllen. Die Medien sind gut darin, unsere Emotionen zu schüren und verkaufen Angst. Wenn Sie eine Zeitung von

Danke an die Partner

31366Was wären die newslichter ohne ihre Partner, die für die Vorstellung ihrer wundervollen Projekte die guten Nachrichten als Plattform gewählt haben. Danke für Eure Treue und Verbindung. Ihr seid die besten Botschafter nicht nur gute Nachrichten zu verbreiten, sondern sie

Bettina bei piece by peace

36746Radiomoderatorin und Journalistin Silke Liniewski ist nicht nur eine gute Freundin, sondern auch eine newslichter-Unterstützerin der ersten Stunde. Jetzt hat hat sie ihr neues Projekt auf den Weg gebracht. Die Website piece by peace steht für Interviews mit spannenden Menschen

Pippis Geist in den newslichtern

9169Sie ist so etwas wie eine Seelenschwester der newslichter: Pippi Langstrumpf. Das Zitat von ihr „Es gibt so viele Sachen auf der Welt, es ist wirklich wichtig, dass jemand sie findet“ war die Losung der ersten Stunde und gilt bis

Die newslichter im Fernsehen

27589Wer ein bißchen mehr über die newslichter erfahren möchte, kann hier das Interview mit mir anschauen. Moderatorin und Autorin Jumana Mattukat hatte mich ins Studio nach Bremen eingeladen und wir hatten sofort eine gute Schwingung miteinander. Ich freue mich, wenn

Die schönsten newslichter-Events

31393Zwei Events haben die newslichter bisher intensiv begleitet bzw. sogar selbst veranstaltet. Am 18. April 2013 fand in Hannover der erste newslichter-Event statt. Wir trafen uns mit über 60 Siedlerinnen und Siedlern mit den Karawanenführern Jwala und Karl Gamper in

Das erfolgreichste newslichter facebook-Posting

31437Das erfolgreichste facebook Posting (über 200 Mal geteilt) war die Speisekarte für die Seele von der Künstlerin Ulrike Hirsch. Eine liebevolle Erinnerung daran, unsere Seele immer wieder gut zu “füttern”. Wenn wir dies bewusst und liebevoll tun, wird auch unser

Die drei stärksten Bewegungen

31464In den bisherigen newslichter-Jahren haben mich drei Bewegungen und deren kraftvolle Entwickungen am meisten inspiriert: 1. Die Rückkehr des weiblichen Prinzips – Awakening Women 2. Peace Food und veganes Leben 3. Transition Town – Wir sind der Wandel

Die meistgelesenen newslichter Artikel

31383Heute möchte ich Euch in der newslichter-Geburtstagswoche die von den Klickzahlen erfolgreichsten Artikel vorstellen: In diesem Jahr sorgte das Beautiful Body Projekt für den bisherigen „Einschaltquotenrekord“ bei den newslichtern. Fotografin Jade Beall war selber überrascht von der gewaltigen Resonanz auf

Ich bin zwar noch kein Phoenix, aber hier in der Asche liegend kommen die Schmerzen vielleicht daher, dass mir neue Flügel wachsen.“

May Sarton

schmetterling

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
25.09.2016 um 08:09 Uhr

Pay as you feel

Gegen Lebensmittelverschwendung: Der erste Supermarkt mit Lebensmitteln z.B. mit kurz abgelaufenen Verfallsdatum hat in Großbritannien geöffnet. Hier können Menschen mit einem kleinem Geldbeutel zahlen, was sie fühlen. The Real Junk Food Projekt eröffnete den Laden in Pudsey, in der Nähe von Leeds, und das Lager ist voll von vielen der gleichen Produkte, die sich in normalen regelmäßigen Supermärkten finden. Mehr hier.
payf

21.09.2016 um 16:09 Uhr

Ein neues Wir

Ein neues Wir – Wie es entstehen kann. Reflexionen von Leila Dregger: Das Vorbild der gemeinschaftlichen Entscheidungsfindung ist nicht mehr die Pyramide, sondern der Kreis. Der nordamerikanische Indianer Manitonquat schreibt: «In einem Kreis ist jeder ein Führender. Das heisst, dass jeder die Verantwortung für den ganzen Kreis übernimmt.» Hier lesen.
AufsellungimHeilkreis

19.09.2016 um 14:09 Uhr

Pfandringe an Mülleimern

Am 20.9. startet an 24 ausgewählten Standorten in Düsseldorf das Pilotprojekt „Pfandringe“. Speziell an Müllbehältern montierte Ringe sollen vermeiden, dass Pfandflaschen im Restmüll landen & es Sammlern erleichtern, das Leergut zu erhalten. Rückmeldungen zu diesem Projekt sind erwünscht und können u.a. an pfandring@duesseldorf.de weitergegeben werden.
pfandringe

Lichtblick und newslichter

Zu Ökostrom oder Gas bei LichtBlick wechseln und damit die newslichter unterstützen. Für jeden geworbenen Neukunden spendet LichtBlick den guten Nachrichten 30 Euro. Einfach und schnell über diesen Link zu LichtBlick wechseln. Der zertifizierte LichtBlick-Strom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Quellen aus Deutschland. Wer zu LichtBlick wechselt, schützt nicht nur Klima und Umwelt, sondern kann auf faire Konditionen und ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.lichtblick

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

AboSonne

sunrays
sun with abo

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Willkommen bei den guten Nachrichten. Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir sind frei zugänglich und verzichten bewusst auf klassische Werbung. Deswegen braucht es Deine Großzügikeit und Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!