Beiträge

Minimalismus


Ausmisten, rauswerfen, weghauen! Minimalismus ist für manche nur ein vorübergehender Lifestyle und Trend, für andere eine feste Lebensphilosophie und für einige sogar eine Art Religion und Gegenbewegung zur Konsumgesellschaft. Weiterlesen ›

Posted in Menschen Getagged mit: ,

Lichtbild: Blütenpracht

Foto: Maria

Hallo zusammen, weil es bei uns sooo frühlingshaft und die Blütenpracht im Moment einfach grandios ist, möchte ich dieses lichtvolle Bild teilen. Ganz herzliche Grüsse aus der Schweiz von Maria.

Posted in Lichtbild

Interview: Was ist Gemeinwohlökonomie?

Fragen an Christian Felber, Soziologe: Gemeinwohlökonomie ist eine Wirtschaftsordnung. Es gibt Umfragen, dass sich bis zu 90% der Menschen eine andere, eine ethische Wirtschaft wünschen. Kooperation statt Konkurrenz. Mehr dazu im Interview bei 3Sat

Posted in Blitzlichter

Einfach leben mit Bettina Müller

313186 Wie schön ist das denn, schon letztes Jahr erstellt, aber immer noch wunderbar zu schauen. Wie einfach das Leben im wahrsten Sinne sein kann, zeigt Bettina A. Müller. Ihr Lebenskonzept mit selbstgebauten Tiny Houses zum vermieten ist höchst inspirierend.

Kletterbaumziegen

313040 Ziegen, die auf den Ästen von Bäumen stehen – sogar hoch oben in der Krone. Und auch keineswegs nur eine Ziege. Bis zu einem Dutzend der Tiere stehen in manchen Bäumen in Marokko. Warum stehen Ziegen auf Bäume?

Taxi – nur für Frauen

313190 Taxis nur für Frauen – zu ihrer Sicherheit. Das ist jetzt auch in Mexiko ein vielversprechendes Projekt.

Cosmic Cine Gewinner

313145 Die Gewinner des Cosmic Cine Festivals 2018 sind alles Filme, die auch schon bei den newslichtern vorgestellt wurden

Merkur ist wieder vorläufig!

313139 Schon bemerkt? Es gibt eine Handbremse weniger! Merkur läuft wieder vorwärts und technische Schwierigkeiten bzw. Reiseverzögerungen sollten spürbar abnehmen.

Raus aus dem Hamsterrad

313170 Gerade läuft der Online-Kongress „Raus aus dem Hamsterrad der Leistungsgesellschaft – neu leben und arbeiten“. Birte Vehrs interviewt dazu u.a. newslichter Autorin Sabrina Gundert (online am 19.4.) Hier mehr.

TV-Tipp: Dunkler Himmel – Weisse Wolken

313141 Kindheitserfahrungen in Schweden und in Russland, im Westen wie im Osten: Erzählt wird, wie jeder Mensch versucht, die Kindheit in seiner Seele zu behalten, allen Härten des Lebens im Erwachsenenalter zum Trotz. Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms steht die Welt der

Lichtung

313136 Heute ist ein ausgesprochen spannender Tag! Wir haben Neumond (=Neuanfang), dieser steht im Tierkreiszeichen Widder (=Neuanfang) und dann noch in enger Verbindung mit dem URANUS, dem Planet der Freiheit, der neuen Impulse und dem Drang nach Individualität. Widder gibt die

Nenas offene Worte

313122 Nena redet Klartext: Das Bewusstsein bestimmt das Sein, egal ob im täglichen Leben oder in den großen Fragen z.B. von Krieg und Frieden.

Schon unterzeichnet?

313132 Selbständige, die freiwillig gesetzlich krankenversichert sind, zahlen immens hohe Beiträge für die Kranken- und Pflegeversicherung. Immer mehr kleine Selbständige schaffen es nicht mehr, ihre Beiträge zu bezahlen. Das liegt daran, dass ihnen ein Mindesteinkommen unterstellt wird, das sie oft gar

105 Jahre alte Bloggerin

313116 „Wenn ich mal einen Tag nichts schreibe, denken alle, ich sei tot“, berichtet Dagny Carlsson aus Stockholm. Mit 105 Jahren ist sie vermutlich die älteste Bloggerin der Welt. Wunderbarer Bericht über eine immer noch neugiere Frau im NDR

„Natürliche“ Geburt ist normal!

311587 Den Film „Die sichere Geburt“ sollte jede werdende Mutter, jeder Vater und so viele andere Menschen wie möglich unbedingt sehen! „Zur Zeit bringen in der BRD und Österreich nicht viel mehr als 5% der Frauen ihre Kinder ohne eine der

Das Gegenteil von grau

313067 Brachflächen, Leerstand, Anonymität, Stillstand – nicht alle zwischen Dortmund und Duisburg wollen sich damit abfinden. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen entdecken Möglichkeiten und greifen in den städtischen Alltag ein.

Freitag der 13.

305055 Der Freitag der 13. gilt im Volksglauben als ein Tag, der besonders Unglücksträchtig ist. Doch noch 1930 galt z.B. im protestantischen Norden Deutschlands der Freitag als Glückstag und besonders guter Termin zum Heiraten. Also mach das Beste draus 🙂