Beiträge zu Weihnachten

Öko-Weihnachtsbäume und Alternativen

Foto: Robin Wood

Foto: Robin Wood

Mit dem Weihnachtsbaum holen sich viele Menschen jedes Jahr ein Stück Natur in die Wohnzimmer. Allerdings stammten etwa 90 Prozent der 25 Millionen Weihnachtsbäume, die letztes Jahr in Deutschland verkauft wurden, aus Intensiv-Plantagen. Dort wird stark gespritzt und gedüngt – zum Schaden von Tieren, Pflanzen, Gewässern und Böden. Weiterlesen ›

Posted in Projekte Getagged mit: , ,

Maybe this christmas


Mein Lieblingsweihnachtslied:
Maybe this Christmas will mean something more
Maybe this year
Love will appear
Deeper than ever before Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: ,

Eine spirituelle Reise durch den Advent

denadventneuerlebenDas Adventskalender-Buch „Den Advent neu Erleben“ von Martina Kaiser erinnert uns an jedem der 24 Tage liebevoll daran, das Leben und die besonder Zeit zu genießen, tief durchzuatmen und jeden einzelnen Tag wertzuschätzen. Für jeden Tag gibt es einen spirituellen Einleitungstext und eine konkrete praktische Übung oder Meditation

Hier als Beispiel der 4. Dezember: Der Tag der Barbara – die innere Wahrheit zulassen

Am 4. Dezember wird in vielen Regionen Deutschlands und Österreichs der Tag der heiligen Barbara gefeiert, der Schutzpatronin der Sterbenden und der Bergleute. Sie gehört zusammen mit den beiden anderen Heiligen, Margarethe und Katharina, zu den »drei heiligen Madln«, die besonders im österreichisch-südbayerischen Raum lange Zeit verehrt wurden und teilweise noch werden. Weiterlesen ›

Posted in Impulse Getagged mit: , , ,

Adventskalender für Inspiration & Besinnlichkeit

304251 Von Ava Chiba. In wenigen Tagen beginnt die Adventszeit und symbol.garden möchte Dich mit einem ganz persönlichen und besonderen Adventskalender beschenken. Es ist mir ein Herzenswunsch Menschen zu inspirieren und aufzumuntern ihren Seelenweg zu gehen und ein freies, erfülltes Leben

Das Werk von Weihnachten

41291 Wenn der Gesang der Engel verstummt ist, wenn der Stern am Himmel untergegangen, wenn die Könige und Fürsten heimgekehrt, die Hirten mit ihren Herden fortgezogen sind, dann erst beginnt das Werk von Weihnachten: die Verlorenen finden, die Zerbrochenen heilen, den

Christmas Time is here

298009 Schmelz … Christmas time is here Happiness and cheer Fun for all that children call Their favorite time of the year

Poesiealbum: An Dezembertagen

9436 Von Anne Steinwart. An Dezembertagen kann es sein daß es abends freundlich klopft daß Besuch kommt unverhofft daß dir jemand Himmelstorte backt und die dicksten Nüsse knackt

Die Mutter aller Weihnachtssterne

298243 Vor über 160 Jahren im Schoß der Herrnhuter Brüdergemeine entstanden, gilt der Herrnhuter Stern als Ursprung aller Weihnachtssterne. Anfang des 19. Jahrhunderts leuchtete der erste Stern aus Papier und Pappe in den Internatsstuben. Von einem Erzieher im Mathematikunterricht gebaut, diente

Warmnachtsbaum

298193 Der Winter ist da, dies ist die härteste Zeit für Menschen auf der Straße. Wie bereits im letzten Jahr setzt bejapy mit seinem Warmnachtsbäumen  ein positives Zeichen. Eine gestrickte Mütze oder ein Schal mit einer netten Botschaft sind ein Anfang, um

Vorbereitung auf die Rauhnächte

41646 Die »Rauhnächte« – der Zeitraum zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag am 6. Januar – gelten schon seit ewigen Zeiten als heilige Zeit. Es ist eine Zeit, in der möglichst nicht gearbeitet, sondern gefeiert, Rückschau gehalten und orakelt werden sollte.  Ab

Stille Nacht, stressfreie Nacht

296301 Von Christoph Quarch. Der Zauber der Weihnacht enthüllt sich nur da, wo wir uns dem Lärm des Marktes verschließen und auf die Stimme unserer Liebsten hören. Seit langem ist sie nicht mehr still, und heilig ist sie schon mal gar

Happy Tree: Der lebende Weihnachtsbaum

298027 Weihnachtsbäume sind magisch und gehören zum Fest für viele einfach dazu. Aber danach den Baum wegwerfen war noch nie schön. Jetzt gibt es eine nachhaltige Alternative: Der getopfte Happy Tree, der nach dem Fest wieder in einer Baumschule eingepflanzt wird.

Barbaratag: Kirschblüten schneiden

32709 Es ist ein alter Brauch am 4. Dezember, nahe der längs­ten Nacht des Jah­res, den Früh­ling zu beschwö­ren, indem man Kirsch- und andere Blü­ten­zweige abschnei­det. Wenn diese dann zu Weih­nach­ten blü­hen, ist das ein gutes Omen für das neue Jahr.

Sankt Nikolaus

41882 Nur wenige historische Zeugnisse gibt es zum Leben und Wirken des Nikolaus‘ , der in der ersten Hälfte des vierten Jahrhunderts nach Christi Geburt Bischof von Myrna war. Groß aber war die Wirkung dieses Mannes, dessen Freigebigkeit eine inzwischen viele

Märchen vom Auszug der „Ausländer“

23343 Eine Weihnachtsgeschichte zum Nachdenken von Helmut Wöllenstein. Es war einmal…, so beginnt das Märchen „Von denen, die auszogen, weil sie das Fürchten gelernt hatten.“ Es war einmal… etwa drei Tage vor Weihnachten, spät abends. Über den Markplatz der kleinen Stadt

Der Adventskranz

21203 Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still – so still, dass man hörte, wie die Kerzen miteinander zu reden begannen. Die erste Kerze seufzte: „Ich heisse Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden, sie wollen mich