Beginn der Sperrnächte

Sperr- oder Dunkelnächte sind das Pendant für die 12 bzw. 13 Rauhnächte. Von den Rauhnächten heißt es ja, dass sie jeweils für einen Monat im nächsten Jahr stehen, für die Sperrnächte gilt, dass man in diesen auf die Monate im noch laufenden Jahr zurückblickt. Also ab heute gerne auch schon auf Träume achten. Mehr dazu im artedea-Blog.

Foto: artedea-Blog

Posted in Blitzlichter Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.