RISE in Solidarity

One Billion Rising fordert einen sofortigen globalen strategischen Aktionsplan zur humanitären Unterstützung des afghanischen Volkes. Wir fordern die internationale Gemeinschaft auf, unverzüglich zu handeln, aus der Vergangenheit zu lernen und auf nichtmilitärische Lösungen hinzuarbeiten, mit humanitärer Unterstützung voranzuschreiten und einen humanitären Korridor zu schaffen, damit diese Unterstützung die Afghanen erreichen kann, um sie vor weiterem Schaden und Gewalt zu bewahren . Wir fordern, dass die Grenzen unverzüglich geöffnet werden, damit alle gefährdeten afghanischen Zivilisten mit oder ohne Pass/Visum Zuflucht finden können, mit voller infrastruktureller Unterstützung für ihre Sicherheit im Ankunftsland und einer Lockerung der Visumpflicht. Hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.