Globale Meditation für den Frieden


Meditation und Bewusstseinserhöhung für den Frieden in Syrien. James Twyman „The Peace Troubadour“ ruft am 1. Februar 2016 weltweit zur einer gemeinsamen Meditation auf.

Er selbst will in einem syrischen Dorf gehen, in Sichtweite von IS, zusammen mit geistlichen Führeren des Judentums, Christentum und des Islam sowie einem lokalen Drusenführer zum Gebet des Friedens singen, während Millionen von Menschen den „Impuls“ weitergeben, indem sie auch an diesem Tag 10 Minuten meditieren. Bei www.WorldPeacePulse.com registrieren und den genauen Zeitpunkt der Mahnwache am 31. Januar zugeschickt bekommen.

Posted in Projekte Getagged mit: , ,
4 Kommentare zu “Globale Meditation für den Frieden
  1. Hallo Danke für diesen Hinweis.
    Ich habe kürzlich einen Bericht gelesen in dem gebeten wurde für die Islamische Organisation nicht den westlichen Begriff ISIS zu verwenden.
    ISIS war die ägyptische Göttin für der Geburt, Wiedergeburt und Magie.
    Sie namentlich mit dieser Gräuelorganisation in Verbindung zu bringen halte ich für fatal.
    Also schlicht nur IS, was ja die korrekte Abkürzung ist.

    Vielen Dank
    Anneliese Hollenstein

  2. Silvia sagt:

    Tolle Sache – hoffentlich sind viele mit Herz u Seele dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet.