Ungestüm dem Leben entgegen

halligUNGESTÜM
Vor langer Zeit sagte man Dir:
Lauf nicht einfach los ! Du könntest stolpern.
Warte auf die anderen, sie müssen auch mitkommen.
Sag vorher, wo Du hingehst, sonst machen wir uns sorgen.
Und wo willst Du überhaupt hin ? Überleg Dir das vorher !
Und irgendwann hast Du aufgehört,
einfach loszurennen
dem Regenbogen entgegen
deiner Kraft folgend.

Streife die Sorgen der anderen ab.
Es sind die Sorgen der anderen.
Laufe ! Folge deiner ungestümen Kraft
dem Regenbogen entgegen.

Evelin Rosenfeld

Evelin Rosenfeld

Zur Person:  Evelin Rosenfeld ist Coach, Beraterin und Autorin. Vor allem aber arbeitet sie seit 13 Jahren nach eigener Methode als Transformationsbegleiterin. Neben üblichen „Sitzungen“ lädt sie sechsmal im Jahr kleine Gruppen nach Thüringen, Teneriffa und Thailand ein, um im Rahmen 14tägiger Auszeiten den Prozess kompakt zu durchlaufen. An drei ausgewählten Orten der Kraft verbindet sich psychologische Tiefenarbeit mit Schamanismus, spirituelle Praxis mit dem Wissen aus der fernöstlichen Heilkunst und die handfeste Neuorientierung in Beruf und Privatleben mit buddhistischer Lebensweisheit.
Mehr zu Person und Arbeit:www.evelinrosenfeld.de. Aktuell ist wieder on Tour, um sich vorzustellen. Hier alle Termine.

 

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne, Leben Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.