Leben ohne Schule

Oder: Was ist eigentlich Bildung? Und welche Rahmenbedingungen braucht sie? Das Thema alternative Bildung und andere Wege des Lernens beschäftigten Tobi Rosswog spätestens seit dem Abbruch seines Studiums. In diesem Interview spricht er mit Joshua, dem Produzenten des Films „CaRabA – ein Leben ohne Schule“. Er gibt Einblicke in eine Welt, die ohne Schule organisiert ist. Hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.