Studenten wohnen im Pflegeheim

Foto: afp

Foto: screeshot video afp

In Holland können Studenten kostenlos im Senioren-Pflegeheim wohnen, wenn Sie 30 Stunden im Monat die Senioren betreuen. In Deventer in den Niederlanden leben sie mit Senioren unter einem Dach. Die Studenten im Heim ersetzen nicht die Pflegekräfte, aber aber eine große Unterstützung.

Sie bereiten das Essen mit vor, organisieren Veranstaltungen und helfen beim Einkaufen oder am Computer. Vor allem leisten sie den Senioren Gesellschaft. Insgesamt sechs Studenten wohnen mit den 160 Senioren im Humanitas-Pflegeheim: im niederländischen Deventer, etwa 70 Kilometer entfernt von der deutschen Grenze.

Studenten und Senioren unter einem Dach – das Modell könnte zukunftsweisend sein.

Posted in Menschen Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Studenten wohnen im Pflegeheim
  1. Frenchie sagt:

    In Paris gibt es meines Wissens nach ein ähnliches Konzept. Dort wohnen die Studenten direkt den bei Senioren. Sie helfen beim Kochen, oder Einkaufen und leisten Gesellschaft. Wie viele Stunden pro Woche und ob trotzdem noch ein kleiner Betrag gezahlt werden muss, macht sich jedes Studenten-Senioren Duo selbst aus. Es ist wie eine generationsübergreifende WG und funktioniert ganz gut, glaube ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet.