Antonio Gramsci

Lesezeit 1 Minute –

„Man muss nüchterne, geduldige Menschen schaffen, die nicht verzweifeln angesichts der schlimmsten Schrecken und sich nicht an jeder Dummheit begeistern. Pessimismus des Verstandes, Optimismus des Willens.“ Heute hat der italienische Philosoph und Kommunist Antonio Gramsci Geburtstag. Er starb 1937 nach langer Haft im faschistischen Kerker. Hier verfasste er die «Gefängnishefte», die seinen Ruf als einer der bedeutendsten politischen Denker des Marxismus begründeten. Hier mehr

Antonio Gramsci

Sharing is caring 🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert