Lichtung

Es ist der Liebe milde Zeit.
Im Kahn den blauen Fluss hinunter
Wie schön sich Bild an Bildchen reiht – Das geht in Ruh und Schweigen unter.“

Georg Trakl

fruehlingelbeschiff

Danke

Danke für alle Glückwünsche zum newslichter-Geburtstag 🙂

Lichtung

gute-sachen
Seit 9 Jahren unser Motto frei nach Pippi Langstrumpf!

Lichtung

Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt, weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten.

Lichtung

Warum gute Nachrichten so wichtig sind? Es ist schon fast eine Binsenweisheit: Wirklichkeit entsteht dort, wo unsere Aufmerksamkeit hinfällt. Das wissen wir. Doch tun wir es auch? „Only bad news are good news“ – lautet die interne Ausrichtung unserer Massenmedien. Sich zu öffnen für andere Neuigkeiten, für News mit dem Licht der Menschlichkeit – das sind „newslichter“ – Informationen, die uns unterstützen. Die uns stärken und befähigen. Das erfordert unsere Zeit! Und das nährt unser Menschsein.“

Karl Gamper

Lichtung

Lichtung

Wenn Sorgen über die Zukunft deinen Tag beschweren, wende dich bewusst dem Heute zu. Heute entscheidet es sich, ob du lebst oder nicht, ob du da bist oder nicht, ob du dich auf den Menschen vor dir einlässt oder nicht, ob du etwas anpackst oder nicht. Das Heute gut zu bewältigen – das ist die eigentliche Herausforderung für das Leben. Sorgen Dich nicht – genieße den Tag!

Anselm Grün

sonnenblumen

Foto: Claudia Shkatov

Lichtung

Einmal brachte eine Mutter ihren kleinen Sohn zum Rabbi.
Da fragte der Rabbi den Jungen:
„Ich gebe dir einen Gulden, wenn du mir sagst, wo Gott wohnt.“
Aber der Bub war weiser:
‚Und ich gebe dir zwei Gulden, wenn du mir sagen kannst, wo er nicht wohnt.“

Martin Buber

Lichtung

newslichter

Lichtung

Jeder Mensch ist ein Träger von Fähigkeiten, ein sich selbst bestimmendes Wesen, der Souverän schlechthin in unserer Zeit. Er ist ein Künstler, ob er nun bei der Müllabfuhr ist, Krankenpfleger, Arzt, Ingenieur oder Landwirt. Da, wo er seine Fähigkeiten entfaltet, ist er Künstler. Ich sage nicht, daß dies bei der Malerei eher zur Kunst führt als beim Maschinenbau.

Lichtung

Die Träumer und die Verrückten, die Kinder und die Liebenden wünschen sich voller Zuversicht alles das, was in ihrem Herzen brennt, wie fern es auch immer sein mag, ganz gleich was die Welt davon hält“

J. Mariss

Lichtung

Lichtung

Die Zeit kommt, in der sich die Menschen auf ihre moralische Stärke besinnen. Dann verlieren sie ihre Angst und stützen sich gegenseitig mit ihrer Hoffnung.

Lichtung

Du bist tapferer, als Du glaubst. Stärker als es scheint und klüger als Du denkst.
Puh der Bär

Lichtung

Es gibt eine Stille, in der man meint, man müsse die einzelnen Minuten hören, wie sie in den Ozean der Ewigkeit tropfen.

Lichtung

Heute, am 29. September 2018 ist Michaelistag, der Gedenk- und Feiertag aller Engel: Der Michaelistag oder der Tag der Erzengel steht für Mut, Kraft und die Entschlossenheit, seine Interes­sen im nächsten Zeitabschnitt umzusetzen. Dieser Tag kann deshalb im Zeichen des Mut- und Krafttan­kens gesehen werden.

Lichtung

Ich danke Gott für diesen wundervollen Tag: für die grünen Geister der Bäume, für den blauen Traum des Himmels und für alles, was wahrhaftig ist, was unendlich ist und was Ja ist.

unbekannt

Foto: Sabrina Gundert

Foto: Sabrina Gundert

Lichtung

Septembermorgen
Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.

Lichtung

„Es ist nicht die Last, die Dich zusammenbrechen lässt, sondern die Art, wie Du sie trägst.“

Lena Horne

Lichtung

Licht

Wir haben mit Zugang zu Informationen zu tun, wir alle. Wir greifen darauf zu. Wir verarbeiten sie. Und wir tauschen sie aus. Sie ziehen in die Welt wie die Ringe, die ein ins Wasser geworfener Kieselstein erzeugt. Das tust du, wenn du Wertvolles erschaffst. Wir müssen diese Kieselsteine werfen. Die Welt wird sich verändern. Deswegen sind wir hier.“

Solomon

baumkarft

Lichtung

@meisterin
Danke Jwala für deine wundervollen Signs.

Lichtung

Ich habe das Gefühl…
ganz leise zu leben..
ganz leise jeden Augenblick zu genießen.“

Paula Modersohn-Becker

Foto: Anke Persson

Foto: Anke Persson

Lichtung

Wenn du einem Menschen vergibst, dann lässt du einen Gefangenen frei. Und dann entdeckst du, dass der wirkliche Gefangene du selbst warst.“

Lewis B. Smedes

Strandweg