Raumklärung fürs Ladenbüro

“Möge der Schöpfer, der allen Dingen innewohnt, kommen und diesen Raum erfüllen.
Ich bitte darum, dass dieser Raum ein Zufluchtsort ist für alle, die eintreten.
Ich bitte darum, dass von diesem Raum gute Gedanken und gute Taten ausgehen.
Möge dieser Raum allen die hier sind, Trost und Heilung bringen.
Möge dieser Raum ein heilendes Zentrum des Lichts und der Liebe sein. Dies erbitte ich im Namen des allerheiligsten Schöpfers.”
Mit diesem Gebet habe ich heute nach der Reinigung und Räucherung des newslichter-Ladenbüros die guten Geister angerufen.

Der Text stammt von Denise Linns Buch Die Magie des Wohnens
. Sie schreibt: “Ein Mensch kann viel bewirken. Wenn sie aus ihrem Zuhause eine Oase des Friedens machen, in einer kleinen Nische des Universums, kann das so viel bewirken, wie überhaupt möglich ist.” Für sie sind Häuser und Wohnungen Wesen, wie Freunde oder Familienangehörige und benötigen Liebe und Akzeptanz. Ein frischer Blumenstrauß, Lachen und Musik, eine Kanne heißer Tee, eine liebevolle Umarmung können einen Raum in einen glücklichen und heilenden Ort verwandeln.

Dabei zählt die Vision von ihrem Zuhause. Es spielt keine Rolle, wenn man nicht über das nötige Geld, die Zeit oder die physische Energie verfügen, um auf der Stelle das zu erschaffen, was im Herzen existiert. Eine erklärte Absicht wird all das, was geliebt und erhofft wird, zur rechten Zeit verwirklichen.

Es sind ihre Absichten und Gebete, die die Energie des Lichtes und der Freude durch die Türen herein und herauslassen.

Auch ein Ladenbüro kann schwingen, singen und pulsieren in vibrierender Lichtenergie und damit das Leben der Mitmenschen berühren. Es wird zum heiligen Raum. So sei es.

Die Räucherung habe ich mit einem Geschenk von Evelin Rosenfeld/Wild Natural Spirit, der Artemisia thuscula (Wildweihrauch) durchgeführt. Sie erzeugt eine deutlich spürbare Rückverbindung: Emotionale und geistige Ebene füllen sich mit lichtvoller, kosmischer Energie. Auf körperlicher Ebene wirkt sie wie ein durchlässiger Mantel, der Eindrücke aus dem alltäglichen Leben verfeinert und filtert. Danke.

Posted in Lichtübung Getagged mit: ,
  • Steffi

    Danke für den Impuls :-)

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
20.12.2014 um 06:12 Uhr

Horoskop 2015

Luisa Francia hat schon ihr Horoskop 2015 online gestellt: “2015 wird also sicher ein Jahr der Neuorientierung für alle, die die Zeichen der Zeit zu lesen verstehen. Neue Herausforderungen erfordern neue Vernetzungen. Geld ist nicht mehr was es mal war….Das Thema des Jahres könnte lauten: gemeinsam Visionen spinnen, Resourcen teilen, gemeinsam feiern, träumen und neue Wirklichkeiten erschaffen. Empfindlichkeiten ablegen – die Zeit wird rauer.”

Foto. Luisa Francia

Foto. Luisa Francia

19.12.2014 um 13:12 Uhr

Ulrike Hirschs Verkaufs-Galerie

Ulrike Hirsch: “Es sind zum größten Teil Bilder, die schon ein paar Jahre alt sind und die ich für bestimmte Ausstellungen gemalt habe. Daher habe ich für diese Verkaufs-Galerie neue (Sonder-)Preise festgelegt. Manche Bilder sind Stücke aus Serien, die noch bei mir geblieben sind, oder einfach Werke, die noch nicht den “Richtigen” gefunden haben. Ich habe all diese Malereien sehr lieb und freue mich, wenn sie ein neues Heim finden.” Hier.
ulrike-hirsch

19.12.2014 um 13:12 Uhr

Heilende Gärten jetzt als Website

newslichter-Autorin Monika Kirschke hat jetzt eine eigene Website: www.heilende-gaerten.net/

Monika Kirschke im Garten

Monika Kirschke im Garten

Weihnachtsabo

Nur noch bis Weihnachten gibt es als besonderes Geschenk beim Abschluss eines PremiumAbos das wunderschöne Kartenset „Die Kunst der Aufmerksamkeit“ der Yogalehrerinnen Elena Brower und Erica Jago. Inspiration auf 54 individuell gestalteten Karten für die eigene Yogapraxis und den Alltag: "Glaube daran, ein Licht für andere zu sein." Inklusive Booklett. Hier gleich buchen. Danke und Freude!
dikunstderaufmerksamkeit

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir verbreiten gute Nachrichten ohne klassische Werbung. Dazu braucht es Deine Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!