Kurzfilm: FLOW


Der Kurzfilm „Beyond Clima Change – FLOW“ macht es einfach deutlich, dass es mit mehr Öko und Nachhaltigkeit allein nicht getan ist. Es braucht weniger an Dingen, weniger Verschwendung von natürlichen Ressourcen und ein mehr an Teilen von Dingen, wollen wir auf der Erde weiterleben. Den Film erstellte das  sustainable design center im Auftrag des Umweltbundesamtes  als „Low-Budget“-Produktion. FLOW ist vermutlich der erste umweltthematische Film, der sich mit nachhaltiger Ressourcennutzung beschäftigt. Er beeindruckt nicht mit drastischen Real-Bildern, sondern besticht durch ausdrucksstarke künstliche Welten. Auch zwei Jahre nach seiner Fertigstellung hat er nichts an Aktualität eingebüsst.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse, Medientipp Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.