Magische Reise


Impressionen einer schamanisch, spirituelle Reise mit Schlittenhunden durch die Dunkelheit, die Weiße Welt und die Weite zu den Polarlichtern des Hohen Nordens. Eins-sein mit dem Grossen Himmel, dem grossen Eis und Mutter Erde.

buch_stella_polaris_ulloriarsuaq_deutschGerade erschienen ist das Buch Stella Polaris Ulloriarsuaq im Rahmen des global angelegtes Foto- und Filmkunstprojekt, das mit atemberaubenden Fotografien und Filmaufnahmen von ausgeleuchteten Eisbergen die verschwindenden Zeitikonen in magischen Momentaufnahmen dokumentiert. Das Projekt schlägt im schnell voranschreitenden Klimawandel eine bewusstseinsbildende Brücke zwischen Kunst, Kultur und Wissenschaft. Auf zwei Lichtexpeditionen unter extremsten Bedingungen für Mensch und Technik wurden Langzeitbelichtungen in atemberaubende Lichtmalereien umgesetzt. Als »Lichtbotschafter« haben durchweg Einheimische die Eisberge und Gletscher ihrer sich rasant verändernden Heimat ausgeleuchtet. Neben dem magischen Polarlicht finden die Motive enormen Ausdruck durch die emotionale Strahlkraft, getragen von den Botschaften aller Generationen – von den Kindern bis zu den Ältesten. Das Projektteam bilden Nomi Baumgartl (Fotografin und Initiatorin), Sven Nieder (Fotograf), Yatri N. Niehaus (Filmregisseur) und Laali Lyberth (Koordination Grönland).

Kunstdruckband im wasserlosen Offset auf feinstem Fedrigoni Tatami und Arcoprint Milk gedruckt. Fotografiert in Grönland. Sprache: Deutsch, 184 Seiten, 24 x 34 cm, 45 Großformatige Lichtkunstwerke in Farbe, 23 S/W Fotografien im Duplexdruck.
Hier bestellen.

Texte:: »Wege des Lichts« von Prof. Dr. Christoph Schaden
»Bleibt der Erde treu!«, »Schmelzt das Eis in euren Herzen«, »Die Wahrheit des Bewahrens« von Dr. Christoph Quarch
»Das leuchtende Gedächtnis der Erde« von Bernd Arnhold
Zitate von Angaangaq Angakkorsuaq

Mehr zu dem grönländischen Schamanen Angaangaq Angakkorsuaq:
Schmelzt das Eis in Euren Herzen und
Heiliges Feuer

Sharing is Caring 🧡
Posted in Herzlichter Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.