Gemeinwohl-Ökonomie als Spiel

Mit dem Gemeinwohl-Ökomonie-Brettspiel kann man auf spielerische Weise und mit viel Spaß die Idee der Gemeinwohl-Ökonomie kennenlernen. Es wurde im sehr GWÖ-nahen UmweltHaus am Schüberg von FÖJ-lerInnen (junge Menschen, die ein freiwilliges ökologische Jahr absolvieren) entwickelt und gewann 2015 den 2. Platz des Hamburger Zukunftspreises.

Kaufen kann man es für 20 EUR zzgl. Versand bei Fairmondo, dem alternativen Onlineshop zu Amazon, übrigens einem GWÖ-bilanzierten Unternehmen. Update: Leider schon ausverkauft – aber die Macher planen 2017 eine zweite Auflage – wir bleiben dran!

Posted in Impulse Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “Gemeinwohl-Ökonomie als Spiel
  1. Avatar Inge Nigl sagt:

    Ich möchte das Spiel gerne kaufen!
    Allerdings ist es das bei fairmondo nicht mehr 🙁
    Gibt es noch eine andere Möglichkeit?
    Danke und Gruß
    Inge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.