Eingeschneit

Lesezeit 1 Minute –

Auch Wolf Dieter Storl war eingeschneit: „Am Anfang waren wir etwas ungehalten. Es fiel mir schwer, als Workaholic, nicht an meinem Buch arbeiten zu können. Aber dann wurde es uns bewusst, wie herrlich entspannend es ohne Strom ist. Wortwörtlich ist die Spannung weg. Es ist fast wie Urlaub irgendwo in den Rocky Mountains. Oder wie in einem Zen-Kloster: Das wichtigste ist Feuer und Wasser:Vor der Erleuchtung Holz hacken und Wasser tragen; Nach der Erleuchtung Holz hacken und Wasser tragen. Der Schnee bringt eine tiefe Stille. Meditation, bzw. das tiefe Hineinsinnen, das Lauschen in die Natur und zugleich in die Seelentiefen wird leicht und ungezwungen.“ Mehr in seinem Blog

Sharing is caring 🧡
Bettina Sahling
Bettina Sahling

Bettina Sahling ist die Gründerin und Hauptakteurin hinter dem Online-Magazin newslichter.de, das sich seit seiner Gründung im Jahr 2009 der Verbreitung positiver Nachrichten widmet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, täglich inspirierende Geschichten und gute Nachrichten zu teilen, um den Lesern Hoffnung und positive Impulse zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert