Ältere Beiträge zu Wirtschaft

Unterstützt kleine regionale Betriebe und Online-Shops

328286 Global denken – lokal handeln, um gerade jetzt die kleinen Handwerksbetriebe, Läden und Einzelunternehmer zu unterstützen. Darin hat mich heute nochmal unser lokaler Bierbrauer im Wendland mit dieser Anzeige aufmerksam gemacht:

Kostenlose Gründungsberatung: alge – vegane Initiative

328137Vielleicht haben jetzt manche auch Zeit, an einem neuen Unternehmens-Konzept zu arbeiten. Ein 14-köpfiges Kompetenzteam hilft ehrenamtlich neue vegane Alge-Restaurants/ Bistros/ Cafés zu eröffnen und zu betreiben.

Vermittlungsplattform “Das Land hilft”

327891Rund 300.000 Arbeitskräfte fehlen den Landwirten derzeit in Deutschland. Durch die Reisebeschränkungen wegen der Corona-Krise sind kaum Erntehelfer aus dem Ausland zu bekommen. Über die Plattform www.daslandhilft.de können sich Menschen, die in der Gastronomie und dem Einzelhandel zurzeit nicht arbeiten können sowie Studenten für Einsätze in der Landwirtschaft melden.

Bestellt Kaffee Kogi und bei anderen kleinen Online Shops

327702 Mich erreicht ein Notruf von meinem Lieblingskaffee. Auch der Urwaldkaffee der Kogis steckt in der Corona-Krise. Passenderweise hatte ich gerade schon bestellt. Vielleicht mögt ihr auch? Und gerne kleine Online-Shops als Kommentar, die es auch brauchen können!

Grüne Revolution im Flüchtlingscamp

327383 Gemüse und Kräuter wachsen auf dem Schaumstoff ausrangierter Matratzen. Diese Entdeckung hat im jordanischen Flüchtlingscamp Za’atari eine grüne Revolution ausgelöst. Noch vor drei Jahren wuchsen hier auf dem nährstoffarmen und salzigen Boden keine Pflanzen. Aber auf den Matratzen konnten die Bewohner jetzt schon Gurken, Paprika, Tomaten und Auberginen ernten. Auch Himbeeren und Kräuter wie Pfefferminze oder Koriander gedeihen.

Weinbau der Zukunft: 40 Jahre Delinat

327288 40 Jahre Delinat und seit 20 Jahren beziehe ich meinen Wein von diesen vorbildlichen WinzerInnen. Er schmeckt großartig und ist aufgrund der strengen Richtlienien für mich besser bekömmlich als jeder andere Biowein. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Pionierarbeit und gutes Gelingen für alle weiteren visonären Schritte!

Das Wunder von Wörgl

327179 Wie man dem System die Macht entzieht. Eine alte, wahre Geschichte als aktueller Wegweiser! In Tirol ist 1932 die Weltwirtschaftskrise auf ihrem Höhepunkt, radikale politische Bewegungen entstehen. In der kleinen Gemeinde Wörgl akzeptiert der Lokführer Michael Unterguggenberger wider besseren Wissens das Bürgermeisteramt. Urs Eggers Film erzählt die Geschichte eines damit beginnenden gewagten Geld-Experiments.

E-Bike steuerlich absetzen

325655Gute Nachricht für alle, die sich ein E-Bike als Unternehmensbike zulegen wollen. Eigentlich müsste bei Fahrrädern die private Nutzung, wenn sie betrieblich gekauft werden,  aber auch privat genutzt werden, mit der sogenannten 1% Regel (wie beim KfZ) versteuert werden. Bei E-Bilke hat der Gesetzgeber aber diesen Nutzungsanteil ausgesetzt,

Traivelling die Welt mit der Bahn

325556Weiter weit reisen, aber nicht mit Flugzeug? Dann hilft das erste konsequent klimafreundliche Bahnreisebüro Traivelling bei Bahnreisen in Europa, nach Asien und Nordafrika direkt mit dem Zug.

Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) kurz erklärt

325367 Steht dieses Jahr auf meiner newslichter To-Do-Liste. Passt das Modell der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) auch für eine Einzelunternehmung. In diesem Video erklärt Initator Christian Felber kurz das Wirtschaftsmodell der Zukunft.

Yoghurt Utopia

324637 Die Dokumentation “Yoghurt Utopia” feiert am 7. Dezember 2019 seine Premiere in London. Als der Psychologe Cristóbal Colón vor mehr als 35 Jahren La Fageda ersann, verstand er nichts von Wirtschaft und schon gar nichts von Milchwirtschaft:

Wohlfahrtswirtschaften: Schottland, Island und Neuseeland

323976Schottland, Island und Neuseeland begründen die Gruppe der „Regierungen der Well-Being-Wohlfahrtswirtschaften“. Sie wollen den Fortschritt ihrer Wirtschaft nicht mehr nur anhand des klassischen Bruttoinlandsproduktes messen.

Mit Plastikflaschen das Busticket bezahlen

323367In Rom kann man jetzt eingesammelte Plastikflaschen benutzen, um ein Ticket für den öffentlichen Nahverkehr zu lösen.

Landwirtschaft 5.0 – giftfrei und klimapositiv

323122Die Denkfabrik um den Offenburger Prof. Dr. Daniel Kray “Landwirtschaft 5.0” hat in den letzten zwei Jahren ein spannendes Konzept für eine giftfreie und klimapositive Landwirtschaft entwickelt.

Der Wald als Ökosystem und nicht als Holzfabrik

322320Angesichts des offensichtlichen Waldsterbens fordern Experten, Waldbesitzer und Verbändevertreterfordern Abkehr von Aufforstung und Holzfabriken. In einem offenen Brief präzisieren Sie ihr Anliegen.

3 Beispiele für klimasichere Land- und Forstwirtschaft

322244 Waldsterben, Dürre oder Wassermangel. Kaum ein Problem im Lübecker Stadtwald, in der Wüste bei Sekem oder auf einem Weingut in Portugal.

Gemeinwohlökonomie im Koalitonsvertrag

321818Endlich wacht auch die Politik auf und übernimmt neue Konzepte wie Grundeinkommen und Gemeinwohlökonomie in ihre Konzepte. So ist beinhaltet die Koalitionsvereinbarung der neuen Rot-Grün-Roten Landesregierung im Abschnitt Wirtschaftsförderung ein Pilotprojekt „Gemeinwohl-Bilanz“.

FREA Restaurant: vegan und Zero Waste

321619Vegane Restaurant gib es inzwischen ja schon mehrere, aber dazu noch Zero Waste – das gibt es nur in Berlin im FREA.

TV-Tipp: Das Wunder von Wörgl

321457Eine wahre Geschichte, wunderbar verfilmt und ein aktueller Wegweiser?! Tirol, 1932: Die Weltwirtschaftskrise ist auf ihrem Höhepunkt, radikale politische Bewegungen entstehen. In einer kleinen Gemeinde akzeptiert der Lokführer Michael Unterguggenberger wider besseren Wissens das Bürgermeisteramt. Urs Eggers TV-Film erzählt die Geschichte eines gewagten Geld-Experiments.

Dein Online Hofladen: Frischepost

321327 Frischepost und liefert die besten Lebensmittel aus der Region und frisch vom Produzenten nach Hause. Nachhaltig – transparent – frisch.

Raupe Immersatt: Erstes Foodsharing Cafe

321088Endlich ist es soweit – das fünfköpfige Stuttgarter Lebensmittelretter-Team hat Anfang Juni sein Café “Raupe Immersatt” eröffnet. Laut eigenen Angaben ist es das erste Foodsharing-Café in Deutschland.

Was eine Kerosinsteuer bringen würde

320924Es könnte so einfach sein: Wenn es endlich eine Kerosinsteuer für europäische Fluglinien gebe, hätte das keine wirtschaftlichen Nebenwirkungen und viele gute Klimaeffekte.  Das geht aus einer bislang unveröffentlichten Studie der EU-Kommission hervor, erklärte der Umweltverband Transport and Environment (T&E). Hier die prognostizierten guten Folgen so einer Steuer: Einsparung allein in Europa jährlich 16,4 Millionen Tonnen CO2. Diese potenziellen CO2-Einsparungen entsprechen dem Ausstoß von acht Millionen Autos auf Europas Straßen.