Upcycling: Jeden Tag eine neue Idee

Foto: Weupcylce.com

Upcycling ist eine kreative Art der Müllvermeidung. Dabei wird Abfall als Material für die Schaffung neuer Produkte verwendet. In dem Blog „We upcycle“ werden seit 2011 jeden Tag  ein Produkt aus Materialien und Objekten, die andere als wertlos erachten vorgestellt. Eine bunte Ideenbörse für schöne und nützliche Dinge. Idee Nummer von heute 531: Der Webcamhalter aus einem alten Drahtbügel gebastelt.

Hinter „We upcycle“  stecken Lisa Schultz und Magdalena Akantisz. Die zwei Studentinnen der Universität für angewandte Kunst in Wien gestalteten im Zuge ihrer Diplomarbeit über Upcycling  diesen Blog, auf welchem sie 30 Tage lang 30 Dinge posten, die sie aus Abfall gebaut haben. Da diese Aktion mit einem Aufruf verbunden war selber Ideen zu veröffentlichen, ist seitdem eine endlose Ideenkette entstanden, die schon über 600.000 Menschen in 150 Ländern fasziniert hat.

Zitat: „Mit diesem Blog möchten wir anderen Menschen zeigen, dass Müll nicht wertlos ist und jeder selbst die Initiative ergreifen kann, ein eigenes Produkt auf die Beine zu stellen. Wir wünschen uns, dass viele Personen an unserem Projekt teilhaben, um eine endlose Ideenkette entstehen zu lassen.
Findet Müll, seid kreativ und postet eure Meisterwerke entweder hier oder auf unserem Blog. Für jeden Beitrag auf unserer Webseite wird der Blog um einen Tag verlängert.“

Posted in Leben, Projekte Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Wenn Du Dir Chancen gibst, werden Chancen kommen. Wenn Du Dir keine Chancen gibts, lebst Du nur die Wiederholung von gestern.

Yogi Bhajan

blüte

Interaktion

Gute Nachrichten teilen
31.05.2016 um 13:05 Uhr

newslichter beim Happy-UnternehmerInnen-Tu-es-day

Elisabeth Ornauer hat mich und die newslichter beim Happy-UnternehmerInnen-Tu-es-day vorgestellt: „Bettina Sahling verbreitet mit ihren Newslichtern positive Nachrichten – viele Geschenke an ihre LeserInnen, damit der Tag schon gut beginnt. Unglaublich, wie viel Gutes es zu berichten gibt! Bettina teilt hier mit euch ihre Glücksmomente und verrät, was sie dranbleiben lässt…“ Danke für die herzliche Verbundenheit. Hier den ganzen Artikel lesen.

Vorm Büro in Hitzacker

Vorm Büro in Hitzacker

31.05.2016 um 13:05 Uhr

Rücklicht: Rupert Neudeck

Rupert Neudeck ist im Alter von 77 Jahren verstorben. Der deutsche Journalist war Mitgründer des Cap Anamur/Deutsche Not-Ärzte und Vorsitzender des Friedenskorps Grünhelme e.V. Weltweit bekannt wurde Neudeck 1979 durch die Rettung tausender vietnamesischer Flüchtlinge (sogenannter „boat people“) im Chinesischen Meer mit der Cap Anamur. Danke und gute Reise.

Foto: Axel Peiss/Wikipedia

Foto: Axel Peiss/Wikipedia

29.05.2016 um 12:05 Uhr

100.000 Fairphones

Inzwischen über 100.000 Fairphones sind in der Welt. Herzlichen Glückwunsch! In Deutschland ist das Fairphone 2 jetzt z.B. über Memo einfach zu beziehen.
160304-shop-blackmatte-both

Lichtblick und newslichter

Zu Ökostrom oder Gas bei LichtBlick wechseln und damit die newslichter unterstützen. Für jeden geworbenen Neukunden spendet LichtBlick den guten Nachrichten 30 Euro. Einfach und schnell über diesen Link zu LichtBlick wechseln. Der zertifizierte LichtBlick-Strom stammt zu 100 % aus erneuerbaren Quellen aus Deutschland. Wer zu LichtBlick wechselt, schützt nicht nur Klima und Umwelt, sondern kann auf faire Konditionen und ausgezeichneten Kundenservice vertrauen.lichtblick

Partner

Sie bilden das Netzwerk der guten Nachrichten: Die Partner der newslichter. Wir verzichten auf klassische Werbeformate, aber wir empfehlen bewusst ausgewählte Projekte und Unternehmen auf unserer Partnerseite Wollen Sie für 365 Tage Partner dieses starken Netzwerkes sein? Für nur einen Euro pro Tag sind sie dabei. Hier Kontakt aufnehmen.

AboSonne

sunrays
sun with abo

Jetzt ein Abo!

Die newslichter sind frei zugänglich und wollen unabhängig von Werbung und journalistischen Zwängen ein neues Paradigma in der Medienwelt begründen. Wenn viele Menschen einen kleinen Beitrag leisten, können wir viel bewegen.

Spendenaufruf

schließen

Willkommen bei den guten Nachrichten. Die newslichter sind anders als die anderen Medien. Wir sind frei zugänglich und verzichten bewusst auf klassische Werbung. Deswegen braucht es Deine Großzügikeit und Unterstützung im Feld dieser positiven Energie: Nimm ein Abo oder spende direkt mit einen Betrag Deiner Wahl.

Freude und Danke.
Ich habe bereits gespendet

Vielen Dank!

Du lässt die newslichter leuchten

Vielen Dank, dass Du die newslichter.de durch Deine Spende unterstützt und werbefrei hältst. Freude!