One Billion Rising 2014: Gerechtigkeit


One Billion Rising am 14. Februar 2013 war magisch. Die weltweite Bewegung zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen V-Day und die Kampagne One Billion Rising haben heute den Start von ONE BILLION RISING FOR 2014 unter dem Motto JUSTICE bekannt gegeben. Die Kampagne baut auf der Energie und der Dynamik auf, die dieses Jahr entstanden ist, als sich eine Milliarde AktivistInnen in 207 Ländern zusammenfanden, um ein Zeichen zu setzen, zu tanzen und sich zu erheben, damit Gewalt gegen Frauen und Mädchen beendet wird. Dieses Jahr werden wir uns auf das Thema Gerechtigkeit für alle Überlebenden von geschlechtsspezifischer Gewalt und auf die Beendigung der weltweit vorherrschenden Straffreiheit für Täter konzentrieren.

ONE BILLION RISING FOR JUSTICE ist ein weltweiter Aufruf an Frauen, Männer und Jugendliche, sich am 14. Februar 2014 in sicherem Rahmen an Orten zu versammeln, wo sie Anspruch auf Gerechtigkeit haben – vor Gerichten, Polizeidienststellen, Behörden, Parlamenten, Schulverwaltungsgebäuden, Arbeitsstätten, Standorten von Umweltvergehen, Militärgerichten, Botschaften, Gotteshäusern, ihrem Zuhause oder einfach an öffentlichen Versammlungsplätzen, an denen Frauen ein Recht haben sollten, sich sicher zu fühlen, was viel zu oft nicht der Fall ist. Die Kampagne gründet auf der Erkenntnis, dass wir Gewalt gegen Frauen nicht beenden können, ohne die Schnittpunkte Armut, Rassismus, Krieg, Ausbeutung der Umwelt, Kapitalismus, Imperialismus und Patriarchat anzusehen. Straffreiheit lebt im Herzen dieser ineinandergreifenden Kräfte.

“Viele unserer UnterstützerInnen haben uns geschrieben, um uns mitzuteilen, dass sie in diesem Jahr noch weiter gehen und noch grundsätzlicher werden wollten, um das Thema der Straflosigkeit und der mangelnden Rechenschaftspflicht anzugehen, die entscheidend dazu beitragen, dass die Gewalt gegen Frauen kein Ende nimmt. ONE BILLION RISING FOR JUSTICE ist ein Aufruf an Überlebende und ihre Verbündeten, das Schweigen zu brechen – politisch, empört, künstlerisch – durch die Kunst, den Tanz, Fußmärsche, Rituale, Lieder, das gesprochene Wort, ZeugInnenaussagen und jedes andere Mittel, das angebracht scheint, ihrer Empörung, ihren Bedürfnissen, ihren Wünschen und ihrer Freude Ausdruck zu verleihen“, erklärte Eve Ensler, die Begründerin von V-Day und One Billion Rising.

Foto: One Billion Rising India

Foto: One Billion Rising India

Monique Wilson – eine außerordentliche V-Day-Aktivistin seit 15 Jahren, die im wahrsten Sinne des Wortes alle 7.000 Inseln der Philippinen dazu gebracht hat, sich zu erheben und zu tanzen, wurde als Leiterin der Kampagne One Billion Rising vorgestellt. „Unsere Geschichten sind begraben, verleugnet, ausgelöscht, verfälscht und bagatellisiert worden – durch patriarchische Systeme, die es zulassen, dass die TäterInnen ungestraft davonkommen,“ sagte Monique Wilson, Leiterin von One Billion Rising, Aktivistin und Schauspielerin. „Gerechtigkeit nimmt dort ihren Anfang, wo wir in solidarischer Gemeinschaft die Wahrheit aussprechen, sie freisetzen und anerkennen. ONE BILLION RISING FOR JUSTICE ist eine Einladung, sich zu befreien von den Fesseln der Gefangenschaft, Leibeigenschaft und Verpflichtung, der Scham und der Schuld, des Leids und des Schmerzes, der Erniedrigung und der Wut. Es ist ein Aufruf, eine wahre Gerechtigkeitsrevolution in Gang zu setzen.

„Der Weg zur Gerechtigkeit beginnt mit der Anerkennung, wie Gewalt hervorgebracht und fortgeführt wird – dem Aufschrei, wenn vorherrschendes Patriarchat und institutionalisierte Frauenfeindlichkeit für Überlebende ein Hindernis für wirkliche Gerechtigkeit darstellen,” sagte Wilson.

Als Teil der Kampagneneröffnung wird von V-Day der neue Kurzfilm “Rising” des südafrikanischen Filmemachers Tony Stroebel (“One Billion Rising,” “The Man Prayer,” “Break The Chain”) uraufgeführt. Der Film zeigt Filmmaterial der weltweiten Aktion One Billion Rising 2013 und ruft zu der neuen Kampagne für Gerechtigkeit auf.

Hier gehts zur Registerung www.onebillionrising.org für 2014 und hier zur deutschen Facebook-Seite

Posted in Inspiration Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “One Billion Rising 2014: Gerechtigkeit
  1. Frauenfluchtnetz Noborder sagt:

    Hier gehts zur deutschen Aktionskarte mit Events, Plänen und Kontakdaten für One BIllion Rising 2014

    http://www.onebillionrising2014.de/OBR-Events-in-der-BRD

    http://onebillionrisingosnabrueck.wordpress.com/aktionskarte-deutschland/

  2. Frauenfluchtnetz Noborder sagt:

    Immer aktuelle Infos:

    http://www.onebillionrising2014.de/OBR-Events-in-der-BRD

    https://www.facebook.com/OneBillionRising2014

    https://onebillionrisingosnabrueck.wordpress.com/one-billion-rising-international-presseerklarungen-texte/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.