Ein Zug mit reiner Sonnenkraft

Foto: byronbaytrain.com.au

In Australien fährt jetzt erstmals ein Zug mit reiner Sonnenkraft. Sonnenkollektoren am Zug und auf der Zugremise erzeugen genug Strom für den Betrieb eines Nostalgiezugs.

Dahinter steht die Bay Railroad Company, eine Non-Profit-Gesellschaft in Byron Bay, einem Badeort an der Nordküste von New South Wales in Australien. Hier wurde der Nostalgiezug aus dem Jahr 1949 restauriert und drei Kilometer der vorhandenen alten Bahnlinie und eine Brücke in Stand gesetzt. Seit Anfang 2018 rollt der Zug für Einheimische und für Besucher. Rund hundert Fahrgäste finden Platz.

Sonnenkollektoren auf dem Zug und bei der Haltestelle erzeugen die erfoderliche Menge an Energie,  um den wirklich ersten Solarzug täglich fahren zu können.

Mehr Infos hier

Sharing is Caring 🧡
Posted in Projekte Verwendete Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.