Bestellt Kaffee Kogi und bei anderen kleinen Online Shops

Foto: Urwaldkaffe

Mich erreicht ein Notruf von meinem Lieblingskaffee. Auch der Urwaldkaffee der Kogis steckt in der Corona-Krise. Passenderweise hatte ich gerade schon bestellt. Vielleicht mögt ihr auch? Und gerne kleine Online-Shops als Kommentar, die es auch brauchen können!

Hier die Nachricht von Oliver Driver Kaffee Kogi:

Liebe Kunden und Freunde der Kogi, auch für uns wird die Situation in Deutschland immer schwieriger. Unser Café ist geschlossen, die hohen Kosten für Miete, Personal etc. laufen weiter. Noch rösten wir in Echternach, doch sobald jemand in Kontakt mit einem Infizierten gekommen sein sollte, wird die Rösterei auch schließen müssen. Noch versenden wir alle Bestellungen, doch niemand kann sagen, wie lange noch. Genau wie die meisten Kollegen in der Gastro – und Kaffeebranche können wir dies nicht allzu lange durchhalten. Wir stehen vor einer ganz großen Pleitewelle.

Wer also noch in den nächsten Monaten Café Kogi trinken möchte, sollte vielleicht eher bald und ein wenig auf Vorrat bestellen. Einige haben dies bereits getan. Wir wissen nicht, wie lange wir noch rösten und versenden können.

Wer uns unterstützen möchte, damit wir die Krise überleben, kann dies tun durch den Kauf von Kaffee, vielleicht auch mal als Geschenk für Freunde oder auch durch den Kauf von später einzulösenden Gutscheinen. Hamsterkäufe sind nicht immer schlecht…

Haltet die Ohren steif und passt auf Euch auf!

Hier Urwaldkaffee bestellen

Gesegneter Kaffee

Posted in Menschen Getagged mit: , ,
14 Kommentare zu “Bestellt Kaffee Kogi und bei anderen kleinen Online Shops
  1. Liebe Bettina,selber dort bestellen kann ich derzeit nicht, da mein Budget aufgebraucht ist. Aber ich werde deinen Aufruf auf jeden Fall weitergeben!! Und ich danke dir einmal mehr von Herzen, dass du uns alle konstant mit guten Nachrichten versorgst.

    Und ja, auch ich bin dankbar, wenn bei mir bestellt wird. Ich hoffe ich habe deine Einladung Folgendes im Kommentarfeld zu erwähnen, richtig verstanden- falls nicht bitte einfach löschen, danke 🙂

    Seit Jahrzehnten befasse ich mich mit Räucherwerk und stelle einzigartige naturreine Räuchermischungen her.
    Gerade in dieser Zeit sind sie nach meinem Ermessen wichtig und hilfreich.
    Schaut gerne bei mir rein, auch Anfragen rund um das Räuchern beantworte ich gerne:

    DANKE Bettina!!! Alles alles Liebe, Claudia

  2. Avatar Hildegard sagt:

    Danke für die Information.

    Ich habe gerne Kaffee Kogi bestellt.

    Beste Grüße
    Hildegard

  3. Danke! Und sehr sehr gerne lese ich von weiteren Onlineshops! Und bringe mich selbst mit meinem kleinen Shop mit meinen Büchern zum Thema Herzensweg, vertrauensvollen Inspirationen für jeden Tag, sehr passend aktuell auch dem “Magazin Verbundensein” sowie den Erinnerkarten und dem Segen mit ein. https://www.sabrinagundert.de/shop

    Bei mir schläft der Shop seit der Corona-Krise komplett – vielleicht können wir uns gegenseitig unterstützen, unsere Shops aufzuwecken und auch sonst, einander zu unterstützen! Uns zu erinnern, dass es mehr auf der Welt gibt, als Nudeln und Toilettenpapier. Dass der Mensch mehr zum Leben braucht und die Menschen um uns auch.

    Ich habe auf viele Fragen auch keine Antworten. Aber ich möchte dabei sein, unterstützen und teilen. Danke an dich, Bettina, für das Teilen von so vielen guten Initiativen! Das Verbundensein ist aktuell sehr spürbar!

    Mögen wir kraftvoll zusammenstehen und diesen Weg gemeinsam gehen!

  4. Und ein zweiter Kommentar, da die Zeichenanzahl begrenzt ist 🙂

    Als Geschenk für dich und andere: Die Tagesinspirationen auf meiner Seite kannst du kostenfrei ziehen und auf Wunsch per E-Mail verschicken. Um auch so einem Menschen zu zeigen: Ich sehe dich. Ich denke an dich. Ich bin hier. Ich bin da für dich.
    https://www.sabrinagundert.de/tagesinspirationen

    Herzlich,
    Sabrina

  5. Ihr Lieben!
    Ich habe nicht wirklich einen Onlineshop, aber meine Produkte kann man über Kontakte gern bestellen.

    Ich möchte hier an alle appellieren, grundsätzlich auf die großen Online-Shops zu verzichten; sie verdienen sich eine goldene Nase und für die Urheber bleiben meist nur minimale Margen übrig. Das kenne ich von allen Künstlern, die wir hier in Molbergen schon zu Gast hatten und auch von meinen Büchern, die bei A… zu erwerben sind, weil der Selfpublisher wohl einen Vertrag mit dem Riesen hat.
    Wenn es nach mir gegangen wäre, könnte man meine Bücher dort nicht erwerben.

    Bleibt behütet und gesegnet
    Imke

  6. Avatar Oliver Driver sagt:

    Vielen lieben Dank für Deine unerwartete Unterstützung! Das können wir jetzt gut brauchen. Deine Kogis

  7. Liebe Kollegen/innen, auch bei http://www.wild-natural-spirit.org ist die Verunsicherung erkennbar – aber vor allem wegen der erzwungenen Seminare-Absagen zur Fernöstlichen Heilkunde im März und April. Die Spirits werden sehr rege bestellt – und das macht auch Sinn, denn in diesen Zeiten können sie kostbare Dienste leisten.
    Ich bin derzeit vor allem mit dem Säen befasst – und mit dem Aufwecken der Permakultur-Gärten, was mich zutiefst erfüllt. Und jetzt, wo es in manchen Online-Shops stiller wird, spürt und denkt nach: Viele von Euch betreiben mit ihrem Online-Shop ein reines Handelsmodell mit Produkten, die von weit her kommen. Was bedeutet internationaler Handel sozial ? Was bedeutet er ökologisch ? Siehst Du Möglichkeiten, dein Geschäftsmodell zu regionalisieren ? Kannst Du Dich stärker im “Realmarkt” (greifbare Dingen) engagieren und den “Finanzmarkt” (zu dem auch der reine Handel gehört) zu verringern ? Danke, daß Du den Mut hast, auf eigene Verantwortung zu arbeiten !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.