Trennungen und Neuanfänge

Sehr lohnende, umfangreiche Wochenendlektüre über eine Trennung und vieler Neuanfänge. Es klingt wie das Rezept für einen Rosenkrieg: Ein Familienvater verlässt 2013 seine Frau für eine jüngere. Acht Jahre später feiern sie Geburtstage und Weihnachten gemeinsam mit den Kindern und den neuen Lebensgefährten. Wie schafft man das? Und wie haben die Kinder, die Eltern, die besten Freunde und die heutigen Partner diese Trennung erlebt? Zwölf Perspektiven in der NZZ nachlesen

Foto: Pixabay

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.