Ältere Beiträge zu Rücklicht

Rücklicht zum Gedenken an Martin Luther King

298734 Der Martin Luther King Day ist ein US-amerikanischer nationaler Gedenk- und Feiertag für den im Jahre 1968 ermordeten Bürgerrechtlers Martin Luther King, der seit 1986 jeden dritten Montag im Januar begangen wird. Er liegt somit nahe an dem Geburtstag von

Rücklicht: Ich wollte immer einen Unterschied machen

298569 David Bowie wollte immer einen Unterschied machen und in seinen 69 Lebensjahren hat er wie kaum ein anderer, die Musikszene und seine künstlerischen Ausdrucksformen geprägt. Er erfand sich immer wieder neu und verließ dabei gerne seine Komfortzone. „I don’t know,

Rücklicht: Sir Nicholas Winton

297878 Wenn etwas nicht unmöglich ist, muss es eine Möglichkeit geben, es zu tun. Das war das Motto von Nicholas Winton. Dezember 1939, nach dem Einmarsch der Deutschen in die Tschechoslowakei wird der 30-jährige Börsenmakler Zeuge von Fluchtversuchen jüdischer Familien. Tief

Im Dienste der Menschheit: Sankt Martin

297324 Autorin Kerstin Brenner/Intuitive Bilderauswahl: Sabine Langenscheidt. Am heutigen 11. November wird der Gedenktag von Sankt Martin, des Bischofs von Tours, gefeiert, den viele noch aus Kindertagen lebendig in Erinnerung haben und jetzt vielleicht mit ihren eigenen Kindern feiern.

Wie lange lebe ich noch?

296298 Diese Animation war für mich eine Inspiration, um mal wieder die Endlichkeit meines eigenen Erdenlebens anzuerkennen und bewusster zu Leben. Die durschnittliche Lebenserwartung für Frauen liegt in Deutschland bei 82,8 Jahren und für Männer bei 77,7 Jahren.

Rücklicht: Oliver Sacks

294925 Der britische Neurologe und Starautor Oliver Sacks (Zeit des Erwachens) ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Erst im Februar hatte angesichts einer schweren Erkrankung ein berührendes Essay über Leben und Sterben „My own life“ in der „New York Times“

Letzte Reise

292515 Von Lea Renate Söhner Nach einem bewegten Leben entscheidet sich eine alte Dame für den Freitod. Mit ihrem Freitod befasste sich Irmgard C. schon seit vielen Jahren. Für sie war immer klar: Vor einer Pflegebedürftigkeit würde sie gehen. Mit 93

Rücklicht: Astrid Lindgren

292405 Pippi Langstrumpf wird heute 70. Aber auch mit  Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter – Astrid Lindgren (1907-2002) schuf Figuren, die zu den fröhlichen Kindheitserinnerungen von Millionen Menschen gehören. Dazu zeigt ARTE das Leben von Astrid Lindgren mit durchaus unbekannten Teilen

Rücklicht: Sam Simon

43968 Als Simpson-Erfinder Sam Simon von seiner Darmkrebserkrankung erfuhr, beschloss er, sein gesamtes Vermögen für den Tierschutz zu spenden, hundert Millionen Dollar. „Ich möchte gerade Tieren helfen, weil die nicht für sich selbst sprechen können und somit hilflos sind.

Sternenkinder Fotografie

43702 Jährlich kommen Tausende Sternenkinder tot zur Welt, viele andere leben oft nur wenige Stunden. Durch vorgeburtliche Pränataldiagnostik wissen die Eltern bereits früh, was auf sie zukommt. Das ehrenamtliche Projekt Sternenkind von Kai Gebel versucht, die vielen Gefühle aufzufangen und den

Rücklicht: Marshall Rosenberg

43410 Seine gewaltfreie Kommunikation veränderte die Welt. Marshall Rosenberg ist am 7. Februar 2015 im Kreise sanft entschlafen. Danke sagen alle Giraffen und Wölfe 🙂

Rücklicht: …trotzdem Ja zum Leben sagen!

42970 Von Victor Frankl. „Du stehst im Graben bei der Arbeit; grau ist die Morgendämmerung um dich, grau ist der Himmel über dir, grau ist der Schnee im fahlen Dämmerlicht, grau sind die Lumpen, in die deine Kameraden gehüllt sind, grau

Rücklicht: Der Tag als die Seelöwen kamen

42792 San Francisco litt noch unter der Folgen des schweren Erdbebens im Herbst 1989. Die Touristen blieben weg, doch dann kamen im Januar 1990 unerwartete Gäste: Seelöwen erorberten den Pier 39.

Der Weg zu Maria Magdalena

42236 Der Weg zu Maria Magdalena – Impressionen aus der Provence/Gastbeitrag von Judit Hildebrandt und Sabine Langenscheidt. Wir leben im 21. Jahrhundert, im Jahr 2014 nach Christi Geburt. In der Provence/Südfrankreich begeben wir uns in diesem November auf eine innere und äußere

Shadow of War

41934 Der New Yorker Fotograf Carsten Fleck (geboren 1970 in Nürnberg) begann Ende des Jahres 2009 seine Reise nach Deutschland, um deutsche Männer und Frauen (zwischen 75 und 95) zu fotografieren und zu interviewen, die im 2. Weltkrieg Soldaten, Gefangene, Flüchtlinge,

Woher kommt der Adventskalender?

8923 Den ersten gedruckten Adventskalender verdanken wir einem ungeduldigen Jungen Namens Gerhard Lang. Weil seine Mutter die Fragerei ihres Sohnes nicht mehr ertrug (kommt Einem bekannt vor ;-), nähte sie ihm 24 Gebäckstücke auf einen Karton. Als Inhaber einer Druckerei erinnerte

Rücklicht: Michael Gienger

41600 Seine Freunde und Kollegen von Cairn-Elen schreiben: „Unser lieber Freund, Weggefährte, Lehrer und Kollege Michael Gienger ist von uns gegangen. Für unser Empfinden viel zu früh und es fällt uns schwer, dies zu begreifen. Leidenschaftlich hat er sich für die

Rücklicht: Dr. Masaru Emoto

40639 Danke Dr. Masaru  Emoto für sein Wirken und Sein. Seine letzten Worte waren laut OM Times „Arigato”. (Danke in Japanisch). Seine Frau soll beim ihm gewesen sein. Er sagte oft. “Life is LOVE which is a gift from God and

Rücklicht: Trauer und Glück

39677 „Es ist der beste Film, den ich bisher gemacht habe“, sagt die Filmemacherin Constanze Waeger. In „Awakening from the Long Sleep of Life“, spricht der große Clown Peter Shub über den Tod seines Sohnes Luca. Der war vier Jahre alt,

Rücklicht

39396 Der indische Yoga-Guru B.K.S. Iyengar machte Yoga weltweit populär. Jetzt ist er mit 95 Jahren in andere Welten gewandert. mehr hier.

Rücklicht: Peter Scholl-Latour

39326 Abschied nehmen ist angesagt: Peter Scholl-Latour, das für mich mit großem Abstand größte Licht im deutschen Journalismus, ist nun nach Robin Williams und Lauren Bacall gegangen – mit 90 Jahren. Wahrscheinlich hat er auch wirklich genug gehabt von den Nachrichten

Rücklicht: Robin Williams

38916 Zitat aus dem wunderbaren Film Der Club der toten Dichter : „Wir lesen und schreiben Gedichte nicht nur so zum Spaß. Wir lesen und schreiben Gedichte, weil wir zur Spezies Mensch zählen und die Spezies Mensch ist von Leidenschaft erfüllt.